Thema & Hintergründe

Narrenzunft Rehbock Volkertshausen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft Rehbock Volkertshausen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft Rehbock Volkertshausen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Waldshut/Stuttgart Die Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter ist nun stellvertretende Landesvorsitzende der SPD
Die Mitglieder der SPD Baden-Württemberg haben die Bundestagsabgeordnete aus Lauchringen zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Karin Rehbock-Zureich aus Jestetten hat ihr Amt in der Kontrollkommission im Landesvorstand abgegeben.
Die Lauchringer SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, wurde beim SPD-Landesparteitag zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt.
Jestetten Die SPD Jestetten will wieder eine Vertretung im Landtag
Der SPD-Ortsverein Jestetten präsentiert die Landtagskandidaten für 2021. Bei der Versammlung herrscht Freude über politische Erfolge der Sozialdemokraten.
Die neue Vorstandsspitze des SPD-Ortsvereins Jestetten (von links): Frank Hartmann, Irmgard Bäumle und Peter Haußmann.
Markdorf Hohe Zahlen bei den Straftaten 2019: Mehr Diebstähle, mehr Körperverletzungen, mehr Betrugsdelikte
  • Polizei stellt Kriminal­itätsstatistik für 2019 vor
  • Straftaten in Markdorf sind auf dem Höchststand
  • Ein Tatverdächtiger verübt mehrere Einbrüche
  • Bermatingen und Deggenhausertal sicher und unauffällig
Günter Hornstein, Leiter des Polizeireviers Überlingen (links), hier mit Jörg Schirm, Leiter des Polizeipostens Markdorf, stellt die Kriminalitätsstatistik 2019 für die Stadt Markdorf sowie die beiden Gemeinden Bermatingen und Deggenhausertal vor.
Waldshut-Tiengen Rückblende: Vor 25 Jahren wurden der Campingplatz Kadelburg, der Waldshuter Minigolfplatz sowie Teile der Liegewiese des Waldshuter Freibads völlig überschwemmt
Hier lesen Sie die kuriosesten, wichtigsten und tragischsten Nachrichten von vor 25, 50, 75 und 100 Jahren, die damals im Alb-Bote zu lesen waren.
Löffingen 43 Angebote für Weiterbildungshungrige in Löffingen
Volkshochschule stellt Frühjahrsprogramm vor. Von Gesundheit bis Sprachen wird einiges geboten.
Kerstin Frei (rechts) leitet die Außenstelle Löffingen der Volkshochschule Hochschwarzwald. Links Dozentin Ursula Glunk, die in der Löffinger Seniorenwohnanlage den Kurs „Englisch ohne Eile“ anbietet.
Wehr Die Übergabe des Gustav-Struve-Huts an Leni Breymaier war ein Abend der starken Frauen
Leni Breymaier, die frisch gekürte Trägerin des Gustav-Struve-Huts der Wehrer SPD, kritisiert die zunehmende Abwendung von der Demokratie und der Anständigkeit und kämpft gegen den Menschenhandel.
Ausgezeichnet: Mit Leni Breymaier wird zum 16. Mal eine verdiente Persönlichkeit mit dem Struve-Hut ausgezeichnet.
Bilder-Story Zunftball in Volkertshausen
Die 13 war dieses Mal eine Glückszahl für den Zunftball. Fast 200 Mitwirkende hatten die 13 Gruppen auf die Bühne gebracht um den Zunftabend der Narrenzunft Rehbock würdig, vor allem aber lustig und unterhaltsam zu gestalten.
Volkertshausen Die Narrenzunft Rehbock feiert einen großartigen Zunftball in der neuen Wiesengrundhalle
Zahlreiche Narren erhalten Verdienstorden in Gold und Silber, Sketche sorgen für Begeisterung im Publikum. Ältere Herren zeigen ungewöhnlich viel nackte Haut.
Wer Gutes leistet, soll dafür auch Anerkennung erhalten (v.l.): Emanuel Bermatonevon (Narrenvereinigung), Jendo Mirthes (Zunftmeister) Monika Graf, Christian Herz (Landvogt) Anita Gülland, Jana Trinkner, Benjamin Roll, Simone Rusche, Michael Benitz, Dunja Schädler und Reiner Benke.
Volkertshausen Altbürgermeister Alfred Mutter wechselt auf die Seite der Rathausbesetzer
Früher musste Alfred Mutter zur Fasnacht das Zepter an die Narren abgeben. Diesmal mischt er selbst auf deren Seite mit. Und hilft auch bei der Befreiung der Schüler.
Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung übernahmen die Narren das Regiment. Narrenmeister Jendo Mirtes (oben, mit Mikrophon) erklärt die Obrigkeit für abgesetzt. Dem muss sich auch der Bürgermeister Marcus Röwer beugen (untere Reihe rechts, mit Fliege). Im braunen Häs in der Bildmitte: Altbürgermeister Alfred Mutter.
Wehr Der Gustav-Struve-Hut 2020 der Wehrer SPD geht an die Politikerin Leni Breymaier
Die SPD-Politikerin Leni Breymaier ist Trägerin des Gustav-Struve-Huts 2020. Sie engagiert sich vielfältig sozial und setzt sich auch für Frauenrechte ein, das sind laut dem Organisationskomitee der Wehrer SPD Gründe für ihre Wahl.
Teamarbeit: Kurt Wenk, Tina Wunderle, Angelika Buchmann-Flaitz und André Langbein (von links) kümmern sich ab diesem Jahr gemeinsam um die Vergabe des Struve-Huts.
Volkertshausen Turbulentes Jahr für Volkertshausen
Das Narrentreffen der Narrenvereinigung Hegau-Bodensee lockte viele Gäste in die Gemeinde. Nach 36 Jahren wurde ein neuer Bürgermeister gewählt: Marcus Röwer. Eine neue Halle und ein neues Baugebiet sind geplant.
Bei herrlichem Wetter feierten fünfmal soviel Gäste als Einwohner 2019 ein grandioses Narrentreffen in Volkertshausen. Zunft und Bürgerschaft hatten sich mächtig angestrengt, um allen Gästen ein paar schöne Stunden zu bereiten.
Kreis Waldshut Die SPD im Landkreis Waldshut lässt sich nicht unterkriegen
Die Mitglieder zeigen sich bei Kreisdelegiertenkonferenz in Kadelburg zuversichtlich und bestätigen ihre Vorsitzende Rita Schwarzelühr-Sutter im Amt.
Der neue Vorstand, von links die Vorsitzende Rita Schwarzelühr-Sutter, Kreiskassierer Norbert Tröndle, die Stellvertreter Peter Schallmayer und Volker Jungmann, Karin Rehbock-Zureich, die Beisitzer Mirko Maier, Fabian Zoller-Wunderlich, Alexander Wunderle, Hans-Jürgen Bannasch (Seniorenbeauftragter) und Philipp Schmidt-Wellenburg (Beisitzer).
Steißlingen Wieder Hundeangriffe auf Rehe: Warum Urinstinkte nicht gewinnen dürfen
Ein freilaufender Hund reißt in Steißlingen erneut ein Reh. Hundehalter sollen zum Schutz der Wildtiere ihre Hunde anleinen.
Ein Rehbock wie dieser wurde vor wenigen Tagen in Steißlingen getötet. Zuvor hatte ihn vermutlich ein Hund verletzt.
Sipplingen Polizist erschießt Rehbock
Spaziergänger fanden Sonntagmorgen einen schwer verletzten Rehbock an der B31alt bei Sipplingen. Er wurde vermutlich von einem Luchs oder Fuchs angefallen. Ein Polizeibeamter erlöste das Tier.
Lauchringen SPD Lauchringen ehrt Rita Schwarzelühr-Sutter für 25 Jahre Mitgliedschaft
Im Rahmen der Hauptversammlung der Lauchringer SPD wurde die Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Die Laudatio hielt ihre Parteigenossin und ehemalige Mentorin Karin Rehbock-Zureich, SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag.
Dank und Anerkennung gab es für Rita Schwarzelühr-Sutter, die seit 25 Jahren Mitglied des SPD-Ortsverbandes Lauchringen ist. Karin Rehbock-Zureich (links), SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag und der Lauchringer Ortsvorsitzende Philipp Schmidt-Weltenburg gratulierten.
Lauchringen Für mehr soziale Gerechtigkeit: SPD Lauchringen bespricht Themenschwerpunkte für Kommunalwahlen
Bei der jüngsten Hauptversammlung der SPD Lauchringen wurden Marion Hackel und Hans-Peter Höfert für zehnjährige Mitgliedschaft im Ortsverband ausgezeichnet.
Ehrungen beim SPD-Ortsverband Lauchringen (von links): Marion Hackel (zehn Jahre), Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter, Hans-Peter Höfert (zehn Jahre) und Ortsvorsitzender Philipp Schmidt-Wellenburg.
Klettgau SPD nominiert Kreistagskandidaten
Die SPD-Ortsvereine schicken zehn Bewerber ins Rennen. Die Partei nennt als ein Ziel die Elektrifizierung der Hochrheinstrecke.
Zehn Kandidaten der SPD-Ortsvereine des Bezirkes 5 stellen sich für einen Sitz im Kreistag zur Wahl (von links): Roland Indlekofer, Rosi Drayer, Frank Hartmann, Stephan Bierwagen, Irmgard Bäumle, Ulrike Gabrin, Heinz Beetz und Volker Jungman. Nicht auf dem Bild sind Wolfgang Kairies und Daniel Leers. Bild: EVA BAUMGARTNER
Deggenhausertal Tragischer Unfall im Deggenhausertal: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit einem Rehbock
Tödlich verletzt wurde am Freitagabend gegen 19.45 Uhr laut Polizei ein 48-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der K 7744 im Deggenhausertal.
Symbolbild
Volkertshausen Zeitsprung ins Jahr 2050 in Volkertshausen
Beim Ball der Rehbockzunft feierten die Narren schon einmal vorsorglich den zukünftigen 222. Geburtstag der Zunft.
Für ihre Verdienste um die Fasnet und die Narrenzunft Rehbock wurden sie von Landvogt Christian Herz (l.) und Jendo Mirthes (2.v.r.) geehrt: Jürgen Sapper, Michael Thurner, Karl-Heinz Heitz, Melanie Beck, Reiner Neidhart, Irene Wattroth, Marcel Beck, Ingrid Widemann, Dirk Schmid, Klaus Widemann und Marlen Weidner (v.l.).
Volkertshausen Narren beweisen Zusammenhalt: Rehbockzunft blickt auf die Narrentage zurück
Bei den Narrentagen am Wochenende sorgt vor allem das gute Wetter für eine große Zahl an Besuchern. Auch die Polizei zieht eine positive Bilanz des Feierns
"Auf die Truppe bin ich sehr stolz", sagte Zunftmeister Jendo Mirthes bei den Narrentage. Die Mitglieder der Rehbockzunft hatten aufgebaut, bewirtet und abgebaut. Bild: Günther Vasel
Volkertshausen Ein bunter Haufen: Wie die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee ihr 60-Jähriges feiert
Bei den Narrentagen in Volkertshausen begeht der Narrenverband seinen Gebrutstag. Allein beim Festakt sind 800 Besucher dabei. Sie erleben eine reimende Regierungspräsidentin und Narren-Star Norbert Heizmann in Hochform.
So bunt sieht die Fasnacht im Verband Hegau-Bodensee aus. Beim Festakt aus Anlass des 60-jährigen Bestehens versammeln sich die Hästräger der 120 Mitgliedszünfte zum Gruppenbild auf der Bühne des Festzelts in Volkertshausen. Bilder: Sabine Tesche