Thema & Hintergründe

Narrenzunft Gwaag Schwerzen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft Gwaag Schwerzen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft Gwaag Schwerzen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Wutöschingen Jubiläum des Musikvereins Schwerzen ist wegen Corona schwer planbar
Der Musikverein Schwerzen zieht positive Bilanz. Ob und wie das Geburtstagsfest im nächsten Jahr genau ablaufen soll, ist wegen Corona noch offen.
Der Musikverein Schwerzen hielt die Hauptversammlung unter den Kastanienbäumen beim Probenlokal ab. Neben dem Rückblick über ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr gab es einen zaghaften Ausblick auf das Bezirksmusikfest zum 100-jährigen Jubiläum.
Wutöschingen Druckfrisch: Gute Unterhaltung aus Narrenhand
Nun liegt es schwarz auf weiß vor, wie bunt die Bürger es in den Ortsteilen der Gemeinde Wutöschingen getrieben haben.
Pflichtlektüre in der Fasnacht: In den Narrenzeitungen sind viele lokale Gegebenheiten festgehalten. Hier halten Lukas Hämmerle (von links), Lea Sachse und Maximilian Stark „De Chhropfli“ in die Kamera.
Wutöschingen Die Narren erobern am 16. Februar den Wutöschinger Ortsteil Schwerzen
Der Wutöschinger Ortsteil Schwerzen verwandelt sich in eine Fasnachtshochburg: Am 16. Februar stehen der große Umzug der Narrenzunft Gwaag und die Straßenfasnacht auf dem Programm.
Die Narren treiben beim Fasnachtsumzug in Schwerzen mit dem gut gelaunten Publikum ihren Schabernack.
Wutöschingen Witzige Einfälle unterhalten das Publikum bei den Bunten Abenden der Narren aus Horheim und Schwerzen
Die Horheimer und Schwer­zener Narren beweisen viel Humor. Überspitze Alltagsszenen und die Bachelor-Show kommen besonders gut an.
Eine Rose für die Liebste gab es beim Bachelor des Musikvereins Horheim. Dass dabei auf Kosten der Teilnehmer herzhaft gelacht werden konnte, machte den Charme des Beitrags aus. Er nahm eine ungeahnte Wendung.
Wutöschingen Mit den Fröschen auf Schatzsuche
Das Ferienangebot der Gemeinde stößt auf gute Resonanz. Es gibt nur noch wenige freie Plätze bei einigen Programmpunkten.
Eine aufregende Schatzsuche durch Wutöschingen erlebten die Ferienkinder bei den Fröschen.
Wutöschingen-Schwerzen Tobias Büche und Markus Germann übernehmen die Leitung der Schwerzener Narrenzunft Gwaag als Doppelspitze
Die Schwerzener Narrenzunft Gwaag wählt Tobias Büche und Markus Germann als Nachfolger des Vorsitzenden Roland Reckermann, der zehn Jahre im Amt war.
Die neue Doppelspitze der Schwerzener Narrenzunft Gwaag: Tobias Büche (links) und Markus Germann.
Grafenhausen Narren packen das ganze Dorfgeschehen 2018 in einen farbenprächtigen Fasnet-Umzug
Die Gruppen und Wagenbauer haben beim großen Fasnet-Umzug am Sonntag mit kreativen Ideen aufgetrumpft. Die Teilnehmer glossierten gekonnt Aktuelles und Aufreger, wie das Waldbaden, den Biber, die Angst vor dem Fuchs und die Probleme um die Biotonne.
Ins Innere: Ein riesiges trajanisches Pferd war der Blickfang beim Umzug in Grafenhausen.
Wutöschingen Abba trifft auf Aschenputtel und viele weitere närrische Gags bei den bunten Abenden in Horheim
Die Vereinsgemeinschaft Horheim und Schwerzen hat an zwei Abenden in der Wutachhalle Schwerzen ein volles närrisches Programm geboten. Wir haben für Sie die Höhepunkte.
Einen Elternabend der Sonderklasse boten die jungen Musiker des MV Horheim bei den beiden bunten Abenden der Vereinsgemeinschaft Horheim und Schwerzen in der Wutachhalle Horheim mit Sarah Albicker (rechts).
Wutöschingen Narren aus Schwerzen und Horheim laden zu ihren Bunten Abenden. Erwartet wird auch ein Prinzenpaar und ein Funkenmariechen
Die Narren aus Schwerzen und Horheim laden am 8. und 9. Februar zu den Bunten Abenden in die Wutachhalle Horheim ein. Die Besucher erwartet neben einen Mix von Musik, Tanz und Show auch ein Prinzenpaar sowie ein Funkenmariechen.
Während des Einzugs der Narren unterhalten die Musiker des Musikvereins Horheim (Bild) an beiden Tagen, ebenso gibt es Tanzmusik an beiden Tagen mit den Tiko´s aus Klettgau.
Wutöschingen Wutöschinger Narrenvereine starten mit einer Feuershow in die fünfte Jahreszeit
Die Wutöschinger Narren starteten mit einer spektakulären Show in die Fasnachtszeit. Die neu gegründeten Menhirhexen hatten ihr Kostüm mit einer gelungenen Choreografie präsentiert. Motto ist: "Trotz Mulden, Gräben, Baustellen und Split wird die Fasnacht wie immer der Hit."
Mit Feuerkreisen und einer gelungenen Choreografie gaben die Menhirhexen einen gelungenen Einstand.
Wutöschingen Schwerzen ist am Sonntag wieder fest in Gwaagen-Hand
Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Die Schwerzener Gwaagen-Zunft lädt zu ihrem Narrentreff mit großem Umzug durchs Dorf. Rund 70 Umzugsgruppen und 5000 Besucher werden erwartet.
Die Narrenzunft Gwaag organisiert seit über 40 Jahren alljährlich ein großes Narrentreffen mit Umzug durchs Dorf.
Wutöschingen Die Fasnachtsvereine zeigen sich beim Bunten Abend in Horheim gut aufgelegt
Die Fasnachtsvereine unter der Regie der Narrenzunft Gwaag Schwerzen und Chröpfli aus Horheim punkten mit ihren Bunten Abenden. Die Mischung aus Tänzen und Sketchen begeistert das Publikum.
Gruseliges Kino gab es mit der Jugend des Musikvereins Horheim.
Lauchringen Knifflig: Fahrradrallye beim Lindenplatzfest des Narrenvereins Räbenheim macht großen Spaß
Lindenplatzfest des Narrenvereins Räbenheim kommt gut an. Rund 190 Teilnehmer meistern bei Fahrradrallye lustige Aufgaben. Der Musikverein Oberlauchringen gewinnt den Wanderpokal.
<strong>Gut besucht:</strong> Bei sommerlicher Witterung zog es viele Besucher auf das alljährliche Lindenplatzfest des Narrenvereins Räbenheim, Oberlauchringen, das gleichzeitig mit der Fahrradrallye veranstaltet wird und einen gelungenenRahmen für die Wettkämpfe und die Siegerehrung der Rallye bietet.
Wutöschingen Gleichberechtigung bereitet Freude: Fallensteller ergänzen Narrenzunft Chropfli
Die Narrenzunft nennt sich künftig Narrenzunft Horheim Chropfli und Fallensteller. Eine Satzungsänderung macht die Gleichstellung und den neuen Namen möglich.
Gleichberechtigt existieren in Horheim die beiden Fastnachtsmasken Chropfli (links) und seit vier Jahren die Fallensteller (Zweiter von links und rechts). Eine Satzungsänderung in der Hauptversammlung macht dies nun amtlich. <em>Bild: Yvonne Würth</em>
Wutöschingen Musikverein Degernau entführt auf eine musikalische Zugfahrt
Unter dem Motto „Abenteuer Zugfahrt“ überzeugte das Jahreskonzert des MV Degernau das Publikum. Das Ensemble bot ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit den „Disney Film Favorites“, dem Swing Solo für Saxophon „Jazzin it up“ und einem Medley „Michael Jackson Hit mix“.
Das Saxophonregister des Musikvereins Degernau zeigte sein Können beim Jahreskonzert in der Klosterschüer Ofteringen. Das groovige Swing-Solo-Stück "Jazzin it up" von Harry Richards wurde vom sehr zahlreichen Publikum mit begeisterten Jauchzern und Pfiffen honoriert. Von links: Bianca Kugel, Irina Dohse, Ellen Simon, Vanessa Mahler, Theresa Süß, Richard Binkert.
Schwerzen Fasnacht hält Einzug im Wutöschinger Ortsteil Schwerzen: Es heißt ab sofort Gwaagenbach
Die Narrenzunft Gwaagen in Schwerzen freut sich auf den großen Umzug am kommenden Sonntag, 19. Februar, und auf die übrigen traditionellen Fasnachtstermine. Hier lesen Sie den Narrenfahrplan.
Ehrenzunftmeister Walter Stritt freut sich auf den großen Narrenumzug diesen Sonntag, 19.&nbsp;Februar, in Schwerzen. Zum 120.&nbsp;Jahrestag der Fahnenweihe laufen 61&nbsp;Gruppen mit.
Wutöschingen Narrenzunft Gwaagen Schwerzen will mehr Gegenbesuche bei anderen Vereinen
Bei der jüngsten Hauptversammlung wurde der Vorstand des Narrenvereins einstimmig wiedergewählt. Der im Dezember kurzfristig eingesprungene Kassierer Tobias Büche wurde bei der nun offiziell in seinem Posten bestätigt.
Der Vorstand der Narrenzunft Gwaag Schwerzen (von links): Raimund Ringgeler, Beisitzer; Tobias Büche, neuer Kassierer; Thomas Indlekofer stellvertretender Vorsitzender; Roland Reckermann, Vorsitzender; Thorsten Schneider, Schriftführer; Sven Remmele, Beisitzer; Bernd Himmelsbach, Beisitzer und Christof Widder, Beisitzer.