Thema & Hintergründe

Narrenzunft Erzknappen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft Erzknappen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft Erzknappen.
Neueste Artikel
Tennenbronn Drei Stunden bunteste Narretei in Tennenbronn
80 Gruppen und 21 Wagen sind im Ort unterwegs. Selbst aus Fellbach reisen die Narren zur großen Sause im Schwarzwald an – die Erzknappen können wahrlich stolz sein auf ihr Jubiläum.
Mit der Zunftfahne führen die Erzknappen aus Tennenbronn den Umzug an.
Tennenbronn Buntes Fasnetstreiben in Tennenbronn
Heimische Narren und Gastzünfte sind beim Umzug dabei. Gute Stimmung beim Publikum trotz schlechtem Wetter. Zwölf Fastnachtsvereine mit viel Spaß und Musik sind am Start.
Tennenbronn Harter Job für die Helfer – So fällt die Metalacker-Bilanz aus
Das Tennenbronner Festival ist nicht nur hart, was die Musik angeht. Auch den Organisatoren verlangt das Konzertwochenende alles ab. Schon allein die Unterbringung der Künstler wird zur Herausforderung. 250 Helfer ziehen an einem Strang, damit die Fans Spaß haben können.
Danny Barowka ist das fotografische Auge am Metalacker. Bilder: Werner Müller
Tennenbronn Sechs Bands rocken den Tennenbronner Metal-Acker
An diesem Wochenende, 25. und 26. August, wird Tennenbronn wieder zum Treffpunkt für Fans der eisenharten Musik. Zum sechsten Mal findet in dem kleinen Schwarzwalddorf das Heavy Metal Open-Air Metalacker statt. Insgesamt werden an den beiden Festivaltagen zwölf Metalbands den Acker rocken.
Tennenbronn, Trombachhöhe, Fr, 24.8., 17 Uhr: Zum sechsten Mal findet in dem Schwarzwalddorf das Heavy Metal Open-Air Metalacker statt. Insgesamt werden an den beiden Festivaltagen zwölf Band den Acker rocken. Am heutigen Freitag werden fünf Bands am Start sein und Samstag werden es sieben Bands plus unsere Frühschoppenmusik, das „Edelweiß Echo“ sein.
Tennenbronn Krasses Festival: Nur die Harten kommen auf den Tennenbronner Metalacker
Zwölf-Bands treten beim Metalacker auf der Trombach-Höhe in Tennenbronn auf. Sie bieten feinste Kost der harten Art. 3500 Fans erwarten die Organisatoren – eine Mammutaufgabe. Dennoch geht es bodenständig zu: Narrenvereine zapfen den Metallern das Bier, zum Frühstück spielt eine Familie aus dem Nachbarort für sie Schlager und Volksmusik.
Die "Pommesgabel" als Markenzeichen der Metaller. Auch beim Metalacker in Tennenbronn recken die Besucher den gestreckten Zeige- und kleinen Finger in die Höhe. Bild. Roland Sprich
Tennenbronn Tennenbronner Umzug im Wetterglück
18 Gruppen beteiligen sich am närrischen Lindwurm am Sonntag. Die Zuschauer am Straßenrand lassen sich von der Musik anstecken – oder wandern in den Backofen.
Die Hohwalddeufel aus St. Georgen sind meistens friedliche Gesellen.