Thema & Hintergründe

Narrenzunft Engen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft Engen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft Engen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fasnachtsmontag So war der Fasnachtsmontag in der Region
Fasnacht fällt aus? Nicht ganz! Einige Narren konnten es nicht lassen und haben coronakonform auf der Straße oder online ein Programm auf die Beine gestellt.
Mentig in Villingen 2021: Der Chaisenwagen mit der Riesen-Botschaft.
Engen Zunftabend 2.0 – Virtueller Klamauk für´s Sofa
Mit dem Zunftabend hat die Narrenzunft Engen die Not zur Tugend gemacht und nach der Fasnachtseröffnung bereits die zweite närrische Veranstaltung ins Internet verlegt.
Der diesjährige Zunftabend in Engen fand nicht in der Stadthalle statt, sondern corona-bedingt virtuell. Der Präsident der Narrenzunft Engen, Sigmar Hägele, führte durch ein gut anderthalbstündiges buntes Programm.
Newsticker Ho Narro und Narri Narro! Die Narren im Kreis Konstanz haben trotz Corona-Regeln Spaß am Schmotzigen Dunschtig
Wo und wie wird in Konstanz, Radolfzell, Singen, Stockach und Umgebung trotz der Einschränkungen durch die Pandemie Fasnacht gefeiert? Wir begleiten Sie durch den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.
Dieser lustige Mini-Umzug – regelkonform nur zu zweit – ist am Schmotzigen Dunschtig in Allensbach unterwegs.
Fasnacht So schön kann Fasnacht in unserer Region sein: Der Schmotzige 2020 zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein im Rückblick
‚S goht degege: In anderen Jahren wäre die Fasnacht mit dem Schmotzigen Donnerstag in die heiße Phase gestartet. Da lohnt es sich zurückzublicken und sich noch einmal an die tollen Tage im vergangenen Jahr 2020 zu erinnern!
Wecken, Umzüge, Machtübernahme. Der Schmotzige war im vergangenen Jahr ein herrlicher Startschuss für eine ausgelassen-närrische Zeit voller schöner Erinnerungen.
Konstanz Eine Show soll die Narren trösten: Blätzlebuebe feiern ihren Ball diesmal digital
Rückblicke und viel Musik machen Stimmung und die Mitgliederversammlung gabs mit Interview vom Profi. Ho Narro!
Der Ball der Blätzlebuebe kommt nur übers Internet zu den Narren. Andreas Kaltenbach (links) und Matze Trempa machen in der Show mächtig Stimmung. Sie wollen es den Narren erleichtern, dass sie dieses Jahr im familiären Kreis feiern müssen. Bilder: Claudia Rindt
Engen Narren und ihr Handwerkszeug: Bei den Engener Hansele ist alles genau geregelt
In einer Serie zur Corona-Fasnet 2021 stellt der SÜDKURIER besondere Narrenfiguren aus dem Hegau vor.
Trotz Ausfall – die Fasnacht lebt: Sigmar Hägele, Präsident der Narrenzunft Engen und seine Tochter Melanie, die als Engener Hansele bei Umzügen mit durch die Straßen hüpft und die Passanten neckt.
Engen 11 Narren, 11 Fragen: Für Engens Zunftmeister Sigmar Hägele gilt in diesem Jahr, Fasnet trotzdem zu feiern
Fast alle offiziellen Veranstaltungen der Fasnacht fallen in diesem Jahr Corona-bedingt aus – die Fasnacht gibt es aber trotzdem. Elf Narren der Region erzählen in der Serie, wie sie Fasnet feiern – heute Sigmar Hägele von der Narrenzunft Engen
Sigmar Hägele ist Chef in der Engener Narrenzunft.
Singen Wer weiß denn sowas? Es ist so einiges passiert im Jahr 2020. Beim SÜDKURIER-Rätsel kann man sein Wissen über das lokale Geschehen testen – und gewinnen!
Jahresrückblickrätsel (1): Die Corona-Krise sorgte in diesem Jahr für viele Umstellungen und Probleme. Aber auch andere Themen beherrschten Singen und den Hegau Der SÜDKURIER wirft einen Blick auf das Geschehen und stellt knifflige Fragen
Bad Dürrheim 7950 Lose für den Narrenschopf
Der Verein Narrenschopf ermittelt 100 Tombola-Gewinner. Erlös kommt dem Narrenschopf zugute
Einer der vielen Hauptpreise der Tombola des Vereins Narrenschopf ist ein Rundflug über den Bodensee. Bild: Luftaufnahme Bodensee (Foto privat)
Engen Wahlabend in der Stadthalle: Mit Musik, Salut und Fahrradlenker
Viele Gäste aus Engen und dem ganzen Landkreis kamen am Sonntagabend in die Stadthalle zur offiziellen Verkündung der Ergebnisse der Bürgermeisterwahl. Auch wenn das Rahmenprogramm Corona geschuldet etwas sparsamer ausfiel, nahm das der Stimmung in der Halle nichts.
Um Johannes Moser, hier mit Ehefrau Sonja, zur erneuten Wahl zu gratulieren waren viele Bürgermeisterkollegen aus den Nachbargemeinden in die Engener Stadthalle gekommen.
Singen Corona und Großveranstaltungen: Funke Hoffnung auf die Fasnet bleibt
Zunftmeister und Narrenvereins-Vorsitzende sind zuversichtlich, doch endgültige Entscheidungen müssen im Herbst fallen.
Ob der Bög der Singener Poppele-Zunft auch im kommenden Jahr entzündet werden kann, bleibt weiterhin offen.
Engen Mit Trump und Marilyn im Ratssaal: Närrische Ratssitzung avanciert zum Engener Fasnachts-Höhepunkt
Bei der närrischen Ratssitzung frotzeln sich Narren und Bürgermeister zwar an, sind sich aber sympathisch.
Wahlkampfunterstützung für Bürgermeister Johannnes Moser (rechts, sitzend): Bernhard Maier als Donald Trump und Erika Fritschi als Marilyn Monroe bei der närrischen Ratssitzung.
Engen Dem Nachwuchs sei Dank: In Engen ist die Fastnacht so bald nicht am Ende
Auch Narren müssen zur Schule gehen, sonst wird‘s langfristig nichts mit der Fastnacht. Beim Zunftabend in Engen gab es Anschauungsunterricht, wie das funktioniert.
Die Jugned präsentiert und tanzt ihre „Disney Classics“..Bild: Jürgen Waschkowitz
Bilder-Story Bilder vom närrisch bunten Zunftabend der Narrenzunft Engen
Einige erfreuliche Errungenschaften hatte der traditionelle Zunftabend der Narrenzunft Engen in diesem Jahr zu bieten: Die Jugend ist dabei und lässt hoffen, die Fasnacht stirbt nicht aus. Auch die Masken- und Gruppenprämierung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Acht Gruppen stellten sich ihren Preisrichtern, denen eine Entscheidung sicher nicht leichtgefallen sein dürfte. Mit viel Esprit, Aufwand und Ideenreichtum präsentierten sich mutige Fasnächtlerinnen und Fastnachtler, von den Mafiosi, über einen rosa Schweinchentrupp chorgewallten Sister Acs, bis zum bunten Bollywood-Joga-Hippie-Team mit selbstgebauter Rikscha.
Engen Machtübernahme mit Hindernissen: Bürgermeister Johannes Moser versteckt sich zwischen Hollywood-Stars
Narrenpräsident Sigmar Hägele wirft ihm „Schlampereien“ vor und vermutet, dass der Schultes eine Karriere im Filmstudio anstrebt.
Nach einem närrischem Schlagabtausch händigt Bürgermeister Johnnes Moser dem Narrenpräsidenten Sigmar Hägele die Rathausschlüssel aus.
Bilder-Story Die schönsten Momente des 60-jährigen Jubiläums der Berggemeinde Engen
Mit zwei besonderen Jubiläen startet die Narrenzunft Engen in die diesjährige fasnächtliche Saison: Auf 60 Jahre Tradition kann die Berggemeinde zurückblicken und ihr 50-jähriges Jubiläum feiert das „Spöckvolk“ der Berggemeinde. Zu einer kleinen, aber herzlichen Jubiläumsfeier hatte die Narrenzunft dazu in ihre gute Stube den historischen Narrenkeller eingeladen. Präsident Sigmar Hägele konnte Abordnungen der einzelnen Zünfte aus den Ortsteilen begrüßen, gab einen Überblick über die Historie der Berggemeinde, Ehren- und Gründungsmitglieder konnten geehrt sowie verdiente Mitglieder ausgezeichnet werden. Ihren Schatten wirft auch schon das 150-jährigen Jubiläum der Narrenzunft voraus, der Vorlauf hat schon begonnen. Bürgermeister Johannes Moser dankte der Narrenzunft für den Einsatz in der städtischen Gemeinschaft und überbrachte Glückwünsche für die Jubiläen
Pfullendorf Nachfolger gesucht: Nach 25 Jahren hört Walter Rossknecht als Pfullendorfer Narrenbolizei auf
  • Großes Treffen von Bolizei und Büttel in Pfullendorf
  • Figur feiert innerhalb der Stegstreckerzunft 125. Geburtstag
Aus dem weiten Umkreis von Lindau bis Singen, von Baienfurt bis Bad Cannstatt kam die Narrenbolizei. Ganz links: Walter Rossknecht.
Hilzingen Mit Herz und Sachverstand: Biesendorfer Holger Mayer strebt das Bürgermeister-Amt von Hilzingen an
29-jähriger Verwaltungsprofi aus dem Engener Stadtteil setzt auf fundierte Fachkenntnisse und will als Ideengeber mit Gemeinderat, Vereinen und Bürgern an einem Strang ziehen.
Holger Mayer will Bürgermeister von Hilzingen werden. Das Bild zeigt ihn zuhause in Biesendorf am Schreibtisch.
Singen Mit dem Sonderzug nach Norden: Wie die Poppele mit 800 anderen Narren zum VSAN-Treffen in Bad Cannstatt kamen
Und ein Narr fährt alleine am Montag wieder zurück. Woran das liegt und wie lange die Poppele-Zunft den Sonderzug geplant hat, hat Säckelmeister Holger Marxer kurz vor der Abfahrt verraten.
Die Poppele-Zunft fährt mit dem Sonderzug zum VSAN-Narrentreffen nach Bad Cannstatt.
Stockach Stockacher Narren fahren im Sonderzug zum Narrentreffen
Mit dem Zug ging es für die Mitglieder des Narrengerichts am Wochenende nach Bad Canstatt zum großen Narrentreffen der VSAN
Das Wetter spielt mit, als sich die Narren des Stockacher Narrengerichts am Bahnhof treffen, um mit dem Sonderzug nach Bad Cannstatt zu fahren. Fast ein Jahr zuvor hatten sie sich für die Reise angemeldet.
Stockach Narren in der Bahn: Demnächst könnte es auf Bahnsteigen der Region sehr viel bunter zugehen als im Alltag
Dahinter steckt ein Narrentreffen in Bad Cannstatt. Die Narren aus der Region fahren dort mit dem Sonderzug hin.
Engen Narrenzunft bringt Hollywood nach Engen
Familiäre Fasnachtseröffnung am Eulalientag mit närrischen Freunden und viel Musik im katholischen Gemeindezentrum.
Auch die Guggemusik Schätterä Dätscher macht bei der Fasnachtseröffnung in Engen Lust auf die närrischen Tage.
Region Neujahrsempfänge, Fasnachtseröffnungen und Nachtumzüge. So bunt war das Wochenende in der Region in Bildern
Es war einiges los in der Region am Wochenende! Stadtverwaltungen läuteten bei Neujahrsempfängen das Jahr ein, Narren eröffneten die Fasnacht. Wir waren für Sie in der Region unterwegs und haben das bunte Treiben in Bildern festgehalten.
Dieses Wochenende wurde wirklich viel geboten in der Region. Während die einen auf Neujahrsempfängen das neue Jahr einläuteten, ließen die Narren es in der Region richtig krachen.