Thema & Hintergründe

Narrenzunft Die Wilderer Untermettingen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft Die Wilderer Untermettingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft Die Wilderer Untermettingen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Magenta-Sport-Cup Wild Wings wohl dabei
  • Eishockey-Klubs planen Vorbereitungsturnier
  • Sportdirektor Kreutzer lehnt Leihgeschäfte ab
Da der Vertrag mit Torhüter Joacim Eriksson vor Beginn der Pandemie abgeschlossen wurde, hat dies Auswirkungen auf seinen beruflichen Status bei den Wild Wings. Bild: Imago
Visual Story Mythen, Risiken, Unfälle: Was im wilden Schwarzwald wirklich gefährlich ist
Wie gefährlich ist es im Schwarzwald? Seit Anfang September wird eine Schluchtensteig-Wanderin vermisst. Vor allem in diesem Corona-Sommer zog es viele Menschen in die wildromantische Gegend. Ein Besuch vor Ort beim Wutachranger und der Bergwacht zeigt: Die Natur dort ist gewaltig und verlangt Respekt. Aber der Risikofaktor ist der Mensch. Und der hat auch manchmal einfach Pech.
So bleibt es jetzt im Herbst: Die Wege in der Wutachschlucht sind schlammig und die Steine zum Teil rutschig wie Schmierseife.
Eishockey Wild Wings weiterhin im Wartezustand
DEL-Saisonstart am 13. November nicht mehr zu halten. Neuer Termin soll in absehbarer Zeit feststehen
Wissen immer noch nicht, wann genau die DEL-Saison beginnt: Schwenningens Sportdirektor Christof Kreutzer (rechts) und Geschäftsführer Christoph Sandner.
Schwarzwald-Baar Maskenpflicht verdirbt Reiselust: Wahlkampftour von Ministerin Eisenmann macht Zwischenstopp bei Busunternehmen Petrolli
  • Ministerin Susanne Eisenmann kommt am Montag nach Fischbach
  • Der Wahlkampf-Termin findet in der Bushalle von Petrolli Reisen statt
  • Busunternehmer hofft auf Perspektiven für die Branche
Busunternehmer Dieter Petrolli ist nicht nur Gastgeber der Wahlkampf-Veranstaltung von Susanne Eisenmann in Niedereschach-Fischbach am 5. Oktober, er wird auch Zuhörer sein. Besonders interessant für ihn sind Vorschläge der Ministerin für die Reisebranche, um die Corona-Krise zu bewältigen.
Donaueschingen Pfohren steht vor Testphasen am Riedsee und in der Hüfinger Straße
Das Konzept zur Besucherlenkung am Riedsee und ein neuer Fahrradschutzstreifen in der Hüfinger Straße sind Themen im Ortschaftsrat.
Am Riedsee in Pfohren soll es auch im Sommer künftig wieder etwas ruhiger werden. Durch ein Besucherlenkungskonzept sollen wilde Partys und unerlaubtes Parken bald der Vergangenheit angehören.
Wild Wings „Ich wollte nie weg“ – Jamie MacQueen freut sich auf die neue Saison
Kanadischer Stürmer ist wieder zurück auf dem Schwenninger Eis. Die einstige Suspendierung ist für den Stürmer kein Thema mehr.
Will nach seiner Rückkehr mit den Wild Wings in die Playoffs: Jamie MacQueen. Bild: Roger Müller.
Wild Wings Future „Die Situation bedroht uns existenziell“
Nicht nur die Deutsche Eishockey Liga steht vor einer ungewissen Zukunft, auch der Nachwuchs bangt um seine Existenz. Uwe Schlenker, Leiter der Nachwuchsabteilung der Schwenninger Wild Wings, spricht über die bedrohliche Lage der Jungschwäne.
Lauern auf den Puck: Zwei Schwenninger versperren Dresdens Torhüter die Sicht. Die U 20 der Wild Wings Future verbuchten gegen die Sachsen zum Saisonauftakt einen Sieg und eine Niederlage.
Überlingen/Region Wie gut kennen Sie die Region rund um Überlingen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Bilderrätsel
Corona hat vielen Reiseplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zeit also, die Heimat besser kennenzulernen. SÜDKURIER-Mitarbeiter Reiner Jäckle war in den Gemeinden und Dörfern rund um Überlingen unterwegs und hat interessante Detailfotos von Orten, Gebäuden und markanten Gegenständen mitgebracht. Erkennen Sie, was genau auf den Fotos zu sehen ist beziehungsweise wo sie entstanden sind? Der SÜDKURIER wünscht viel Spaß beim Rätseln!
Wo genau sind diese Aufnahmen entstanden und was zeigen sie?
Hochrhein Wie feiern die Narren die kommende Fasnacht? Keiner weiß es. Aber sie wollen am Brauchtum festhalten
Die großen Narrentreffen am Hochrhein sind wegen Corona bereits abgesagt. Verbände und Zünfte wollen aber im kleinen Rahmen feiern. Sie suchen nach kreativen Ideen. Ein Überblick.
Prägend für die Bad Säckinger Fasnacht ist die Figur des Maisenhardt Joggele.
Triberg Diese Triberger Fußgängerbrücke ist fertig, aber niemand darf sie benutzen
  • Gemeinderäte haben zahlreiche Fragen an die Verwaltung
  • Neuer Aufzug in der Parkgarage lässt auf sich warten
  • Kritik an Müllhaufen und Löchern im Geutsche-Parkplatz
Die neue Fußgängerbrücke zwischen Hauptstraße und Oberdeck des Edeka steht schon. Aber noch fehlt ein Geländer. Dieses soll im Lauf der nächsten Woche errichtet und dann die Brücke freigegeben werden, ist von der Rathausverwaltung zu erfahren.
Ühlingen-Birkendorf/Untermettingen Die Narrenzunft Wilderer aus Untermettingen sagt das Kleggau-Narrentreffen am 30. und 31. Januar 2021 ab
Wie die Fasnacht 2021 in Ühlingen-Birkendorf gefeiert wird, ist noch unklar, aber sicher ist, dass sie nicht komplett ausfallen soll. Drei neue Ehrenmitglieder auf einen Streich hat die Narrenzunft Wilderer Untermettingen ernannt: Johannes Baumgartner, Andreas Gantert und Daniel Schliffke.
Da konnten sie noch verschmitzt lachen: Die Untermettinger Wilderer, die sich auf das Kleggau-Narrentreffen am 30. und 31. Januar 2021 im Steinatal freuten. Jetzt ist es abgesagt.
Markdorf Noah und die wilde 6c: Einschulungsfeiern am Bildungszentrum Markdorf
Corona prägt auch den Start der Fünftklässler. „Paten“ aus den höheren Klassen stehen den Neuankömmlingen zur Seite. Show-Programm der 6c, Nachdenkliches von den Pfarrern und Infos von den Schulleiterinnen.
Stefanie Bauhofer ruft ihre Schüler zusammen, die 5a, eine bilinguale Klasse.
Ausstellungen Ausstellungen in der Region: Ein Blick auf den Kunstherbst
Die Ausstellungsmacher in Deutschland, Österreich und Schweiz halten trotz Corona an ihrem Angebot fest. Es gibt viele spannende Kunst zu entdecken – sei es beispielsweise Impressionismus in Konstanz oder „die wilden Zwanziger“ in Zürich.
„Das Gewächshaus“ von Pierre-Auguste Renoir ist in einer großen Impressionisten-Ausstellung der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen.
Schönwald Das Team im Atomladen schrumpft und setzt trotzdem neue Ideen um
Die Ehrenamtlichen im „Eschle“ suchen dringend neue Mitglieder. Der Soziale und Kulturelle Treff bietet Neuerungen im Herbstprogramm.
Eines der Schaufenster des „Eschle“ ist noch zu vergeben – der SKT wünscht sich eine ähnlich schöne Gestaltung wie hier des Fenster der Aktionsgruppe AfS.
Rheinfelden Tierische Kunst: Peter Tröndle aus Nollingen holt den Zoo nach Hause
Metallene Wandskulpturen an einer Garage in Nollingen erregen immer wieder die Aufmerksamkeit. Die Kunstwerke von Peter Tröndle entstehen in langer Feinarbeit aus Blech. Die Idee zu den Metall-Tieren kam mit einer Geburtstagsdeko, die Tröndle einmal erstellt hatte.
Die großen Tiere schmücken die Haus- und Garagenwand.
Wild Wings Manager Christof Kreutzer: „Bei den Ausländern besteht kein Handlungsbedarf“
Schwenninger Kader fast komplett. Kreutzer will zumindest noch einen Verteidiger und einen Stürmer.
Manager Christof Kreutzer (rechts) und Geschäftsführer Christoph Sandner hoffen weiterhin, dass die Wild Wings am 13. November in die DEL-Saison starten können.
Visual Story Das neue Corona-Abstrichzentrum startet zunächst chaotisch: Wir haben die ersten beiden Testtage in Singen begleitet
Stundenlanges Schlangestehen, mangelnde Kommunikation, aufgebrachte Reaktionen und am Ende ein Polizeieinsatz. Bereits am ersten Tag des neuen Corona-Testzentrums war in Singen einiges geboten. Der Dienstag wartete dann mit einer Überraschung der anderen Art auf.
Der erste Tag endet mit einem Polizeieinsatz: Als das Abstrichzentrum am Montag um 16 Uhr die Türen schließen möchte, weigern sich einige der Wartenden, nach Hause zu gehen. Schließlich lösen Polizisten die Menschenansammlung auf.
Kreis Waldshut Sorge um Fasnacht: Corona gefährdet auch das Kleggau-Narrenreffen bei den Wilderern in Untermetttingen
Der Vorstand des ausrichtenden Vereins will sich spätestens Mitte September entscheiden. Die Planungen laufen schon seit einem Jahr
Unsicherheit: Die Narrenzunft Wilderer Untermettingen organisieren seit einem Jahr das 41. Kleggau-Narrentreffen.
Grafenhausen Die Honigbiene gilt als drittwichtigstes Nutztier – das und vieles mehr haben Besucher des Schwarzwaldhauses der Sinne erfahren
Besucher des Schwarzwaldhauses der Sinne erfahren viel Wissenswertes über die Honigbiene und ihre Verwandten.
Die Honigbiene ist ein wichtiges Tier für die Natur und den Menschen.
Pfullendorf Darum fühlen sich Senioren am Stadtsee Pfullendorf durch Motorräder und Autos belästigt
Mittendrin statt alleine wohnen 47 Senioren im Betreuten Wohnen am Pfullendorfer Stadtsee. Die Idylle trügt: Die Bewohner der Eigentumswohnungen fühlen sich durch den starken Verkehr abends und am Wochenende gestört und wünschen sich eine Temporeduzierung.
Die Bewohner am Stadtsee leiden unter dem Straßenlärm auf der Franz-Xaver-Heilig-Straße und wünschen sich Tempo 30 beziehungsweise einen Blitzer.
Überlingen Gedächtnis der Region: Die wilde Zeit der Walker-Partys in Überlingen
In der 1970er und 1980er Jahren hatten die Partys mit DJ-Musik im Café Walker Kultstatus – und waren bekannt von Stuttgart bis Zürich. Reinhard A. Weigelt, der damals im Café Walker als DJ auflegte, erinnert sich:
Das Café Walker in den 1960er Jahren. Davor war damals noch das Löwenbrückle. In den 1970er Jahren wurde die Promenade verbreitert und das Löwenbrückle verschwand. Dann konnten dort auch Boote mit Gästen anlegen, die zu den Kultpartys ins Café Walker wollten.