Thema & Hintergründe

Narrenzunft 1967 St. Georgen

Aktuelle News zum Thema Narrenzunft 1967 St. Georgen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenzunft 1967 St. Georgen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
St. Georgen Bauarbeiter statt Künstler auf der Theaterbühne
  • Auf der St. Georgener Theaterbühne wird kräftig gearbeitet
  • Verein freut sich über Erfolg bei SÜDKURIER-Vereinswettbewerb
Jörg Westermann (links) und Helmar Scholz koordinieren die Arbeiten zur Renovierung der Theaterbühne im Deutschen Haus in St. Georgen und packen auch selbst mit an. In den kommenden Wochen wird die marode Bühne im Theater komplett erneuert.
St. Georgen Ihre Liebe verbindet seit mehr als 50 Jahren Westerwald und Schwarzwald
An Fastnacht 1968 begegneten sie sich zum ersten Mal: Erika und Hans-Dieter Uhing feiern jetzt die Goldene Hochzeit.
Das Fest der Goldenen Hochzeit begehen heute Erika und Hans-Dieter Uhing.
St. Georgen Maskenball mit reichlich närrischem Pepp
Die Narrenzunft St. Georgen bestreitet ein schönes Prorgam bei dem ganz neu Tilli Eulenspiegel den Spiegel vorhält.
Farbenfroh, wie Pfauen eben sind, präsentieren sich diese närrischen Damen, obwohl nur männliche Pfaue diesen Federschmuck tragen. Bilder: Werner Müller
St. Georgen Rathaussturm: Der Schlüssel geht per Post an die Narren
  • Narrenvolk übernimmt die Macht in der Bergstadt
  • Übergabe erfolgt auf ungewöhnlichem Wege
  • Manfred Scherer schlüpft ins Engelegoascht-Häs
Freudige Narren: Sie haben es mal wieder geschafft, die Macht über das Rathaus zu übernehmen. Mit den Narrengruppen der Bergstadt freut sich Bürgermeister-Stellvertreter Manfred Scherer im Engelegoascht-Häs.
St. Georgen Das ist die Fasnet-Sensation schlechthin: Heiner Bauknecht kehrt zur Narretei zurück
Der Büttenredner früherer Zeit tritt am 28. Februar beim Maskenball in der Unterkirche auf. Nach 55 Jahren kehrt er so an den Ort seiner närrischen Erfolge zurück.
Heiner Bauknecht wird nach mehr als 25 Jahren Büttenredenabstinenz am schmotzigen Donnerstag in der Unterkirche noch einmal sprichwörtlich in die Bütt steigen und einige seiner Texte aus seinem Buch „S wird so gsii si“ zum Besten geben.
St. Georgen Die Fasnetmusik der Bergstadt gibt's jetzt auf CD
Tonträger wird an den Freien Tankstellen, beim Steuerbüro Kleiner am Bärenplatz und bei den Fasnachtsbällen in der Unterkirche verkauft.
Corsin Kleiner ist einer der Initiatoren der Fasnet-CD, auf der das Fohrebobbelelied und das St. Georgener Bürgerlied zu hören sind. Bild: Roland Sprich
St. Georgen Ordner, Not-Aus-Knöpfe und Polizei: Wie die Narretei in St. Georgen zu einem sicheren Vergnügen werden soll
Fasnet bedeutet viel Spaß, aber auch viel Bürokratie und bringt viele Auflagen. Die Narrenzunft arbeitet die Anforderungen alle akribisch ab.
Die St. Georgener Nesthexen sind eine der wenigen Gruppen, die beim Umzug in St. Georgen einen Wagen mitführen. Damit dieser überhaupt teilnehmen darf, muss er viele Sicherheitsauflagen erfüllen und wird im Vorfeld genau unter die Lupe genommen.
Anzeige Lange Einkaufsnacht in St. Georgen: In schöner Atmosphäre
Nachtschwärmer, Schnäppchenjäger, Kulturbeflissene und all jene, die gerne gesellig unterwegs sind, können sich am Freitag, 30. November, in St. Georgen austoben. Wenn der St. Georgener Einzelhandel zur Nacht der 1000 Lichter einlädt, sind die Ladentüren bis 22 Uhr geöffnet.
Bei der Nacht der 1000 Lichter können die Besucher am Freitag bis 22 Uhr in den Geschäften des St. Georgener Einzelhandels stöbern, schauen und kaufen.
Niedereschach Ganz Fischbach gratuliert Hans Kaltenbach
Der Freund vieler Vereine feiert seinen 85. Geburtstag. Mit Begeisterung war und ist er Narr, Musiker, Sänger und Sportler.
Hoch her geht es zum 85. Geburtstag von Hans Kaltenbach am Fischbacher Sommerberg. Der Musikverein musiziert und die Vereinsvertreter und Ehrennarrenräte sind zahlreich vertreten – und natürlich die ganze Familie des Jubilars. Bilder: Albert Bantle
St. Georgen Einkaufsnacht fehlen die Kunden
Das Interesse der Bürger am Späteinkauf hält sich in Grenzen. Viele Geschäfte schließen sogar früher.
Mit diesem Hightechgrill kann die Grillsaison beginnen. Bei der langen Ostereinkaufsnacht nutzten nur wenige Besucher das Angebot der Händler.
St. Georgen Auf Schneeflocken folgt Konfettiregen: Rosenmontagsumzug im Wetterglück
24 Gruppen geben ein buntes und fröhliches Bild ab. Dicht an dicht standen an vielen Stellen die Zuschauer und feierten die Narren.
Musikalisch unterwegs sind die Nussbacher Dorfclowns.
St. Georgen St. Georgen: Kinderumzug zieht fröhlich durch die Stadt
Etwa 500 Zuschauer verfolgten gestern den bunten Kinderumzug, der von der Innenstadt zur Stadthalle auf dem Rossberg zog. Dort fand am Nachmittag der Kinderball der Narrenzunft statt.
Beim Umzug waren auch die Kindergärten St. Benedikt und Seebauernhöhe mit dabei.
Eilmeldung Rathausschlüssel in St. Georgen redlich verdient
Stadtkämmerer bittet zu lustigen Legionellenspielen. Jetzt ist die Bergstadt fest in Narrenhand. Hier gibt's alle Bilder!
Viel Puste brauchen die Musiker der Bergstadtfetzer, um die Wasserspielgeräte aufzublasen.
St. Georgen St. Georgener Fasnetlieder gibt's jetzt für alle
Das Fohrebobbele- und das Burgerlied sind ab sofort auf CD erhältlich. Acht engagierte Katholiken machen den Narren so ein besonderes Geschenk.
Corsin Kleiner präsentiert die Fasnet-CD, die auf seine Initiative von Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde zur Melodie des Fohrebobbeleliedes und des St. Georgener Burgerliedes eingesungen wurde.
St. Georgen St. Georgen: Fasnet erstmals in Frauenhand
Erstmals hält bei der Fasnet in St. Georgen mit Zunftmeisterin Alexandra Pies eine Frau die Zügel der Macht in der Hand.
Alexandra Pies ist die erste Zunftmeisterin in der über 50-jährigen Geschichte der Narrenzunft.
St. Georgen Dinner für 100: Vergnügliches Mehr-Gänge-Menü für die närrische Seele
Beim Dinner für 100 tischte die Narrenzunft den Gästen im Deutschen Theater neben kulinarischen vor allem auch närrische Leckerbissen auf. Mit Bildern!
Die 100 Gäste haben sich für die Fasnachtsveranstaltung der Narrenzunft kostümiert und genossen sowohl das Programm, als auch die kulinarischen Spezialitäten.
St. Georgen Kleine Pause in stürmischen Zeiten
Nach dem Feiertag ist vor dem Feiertag. Damit wir das Feiern nicht verlernen, wie unsere Autorin meint.
St. Georgen Herzlichen Glückwunsch, liebes Theater
Das Theater im Deutschen Haus wird 15 Jahre alt und feiert dies mit einer ausgelassenen Geburtstagsparty.
Die Jonglagegruppe steuert eine Showeinlage zum Programm bei dem Geburtstagsfest bei.
St. Georgen Vergnügliche Stunden für Senioren in St. Georgen
Gemeinderäte und Mitarbeiter der Stadtverwaltung servieren 450 Gästen Kaffee und Kuchen in der Stadthalle. Büttenredner Heinrich Bauknecht steht dabei nach 25-jähriger Abstinenz wieder auf der Bühne.
Die Gäste lassen sich Kaffee und Kuchen schmecken.
St. Georgen Alexandra Pies ist neue Chefin der Narrenzunft
Zunftmeister Eric Sprich hört nach neun Jahren auf. Ein "fantastischer Jubiläumsumzug" bringt die Narren an ihre Grenzen.
Geehrte und neu gewählte Mitglieder der Narrenzunft. Von links Irma Weisser, Daniel Nickel, Rosmarie Zucker, Carolin Sprich, Hanna Paatsch, Nadja Höher, Jaqueline Brütsch, Susanne Dilger, Ralf Uhl. Rechts die neue Vorsitzende Alexandra Pies. Bild: Roland Sprich