Thema & Hintergründe

Narrenverein Halb-Olfer Orsingen

Aktuelle News zum Thema Narrenverein Halb-Olfer Orsingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenverein Halb-Olfer Orsingen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Orsingen-Nenzingen Alefänzig soll es trotz allem werden: Wie die Fasnachter in Orsingen-Nenzingen närrische Ideen trotz Pandemie umsetzen wollen
Ein Narrenblatt, Utensilien für die Fasnacht zu Hause und ein kleines, publikumsunwirksames Narrenbäumchen – die beiden Narrenvereine in Orsingen-Nenzingen schmieden Pläne für die närrische Zeit in der Pandemie.
Dieses Jahr wird Halbolfer-Präsidentin Florin Kraft (Mitte) nicht mit ihren Narren zum Bunten Abend einladen können. Hier der Bunte Abend vom Februar 2020. Archivbild: Schön
Raum Stockach Fasnacht unter Pandemie-Bedingungen: Narren sollen kleiner, feiner und im Freien feiern
Die nächste Fasnacht wird anders als alles Gewohnte – denn auch für die Narren steht der Schutz vor der Corona-Pandemie im Vordergrund. NVHB-Präsident Rainer Hespeler sieht allerdings keinen Anlass für Trauer. Man werde die vielleicht kreativste Fasnacht seit Jahren erleben, so seine Einschätzung. Wie sich die Narren im Raum Stockach vorbereiten, was sie planen – und was sie abgesagt haben.
Fasnacht wird im nächsten Jahr im Zeichen des Mund-Nasen-Schutzes stattfinden: Szenen wie diese von den Narrentagen 2020 in Eigeltingen wird es jedenfalls nicht geben dürfen. Stattdessen sollen viele kleine Veranstaltungen stattfinden.
Stockach Veranstaltungen am Fasnachtsfreitag: Die Kleinen feiern ganz groß
  • Viele Kinderbälle im Stockacher Raum
  • Narrensamen tanzt, spielt und singt auf der Fasnacht
Orsingen-Nenzingen Die Orsinger Halb-Olfer bieten beim Bunten Abend Brauchtum im modernen Gewand
  • Bunter Abend mit Tänzen, Comedy und in der Bütt
  • Narren entdecken die Theater-Bühne für sich
Beim Finale zeigte sich nochmals die ganze Vielfalt des Bunten Abends in Halb-Olfi. Martin Joos (links) und Philip Mayer stellten alle Akteure auf der Bühne nochmals vor und dankten auch den vielen Helfern hinter den Kulissen.
Fasnacht So war das Fasnachts-Wochenende in der Region
Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Zahlreiche Umzüge, Bälle und bunte Abende prägten das fasnächtliche Geschehen am Wochenende zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald. Hier finden Sie eine Übersicht.
Rund 3000 Hästräger trafen sich am Sonntag im Schweizer Möhlin beim großen internationalen Narrentreffen der Vereinigung Hochrheinischer Narrenzünfte (VHN).
Bilder-Story Bilder vom bunten Samstagabend der Halbolfer in der Kirnberghalle
In zehn Programmpunkten zeigten die Halbolfer ihrem Publikum in der Kirnberghalle das ganze bunte Vielfalt der alemannischen Fasnacht.
Orsingen-Nenzingen Motorradfreunde Orsingen haben keine Nachwuchssorgen
Bei der Hauptversammlung nimmt der Verein vier neue Mitglieder auf. Präsident Udo Walde gibt nach 26 Jahren den Vorsitz an Jonas Benz ab. Die diesjährige Rocknacht findet am 14. März statt.
Udo Walde (links) wurde als Präsident von Andreas Bihler und dem neuen Präsidenten Jonas Benz verabschiedet. Kurz darauf gab es stehenden Applaus aller Mitglieder für seine Leistungen als Präsident.
Orsingen-Nenzingen Ehrungen, Orden und Neuaufnahmen: Die Halbolfer läuten die Fasnacht ein
Bei der Narrenversammlung in Orsingen herrscht beste Stimmung. Jugendlicher Nachwuchs bringt neuen Schwung.
Hier herrscht beste Stimmung schon zu Beginn der Fasnachtssaison: Alle Gruppierungen der Halbolfer haben bei der Narrenversammlung Grund zum Feiern.
Orsingen-Nenzingen Bei den Halbolfern ist der Wald das Thema
Die Fasnachtstermine im kommenden Jahr waren Thema in der Hauptversammlung der Orsinger Halbolfer. Auch die Länge des Narrenbaums war Thema.
Bernhard Roth (links) und Ottmar Fritschi hatten auch beim Herbstfest 2019 wieder ein gelungenes Paket für die Besucher geschnürt. (Archivbild)
Orsingen-Nenzingen Nostalgisch in den Herbst: Besucher freuen sich über 400 Oldtimer beim Herbstfest
Die Besitzer von Oldtimern bereicherten das Orsinger Herbstfest. Es gab 400 Fahrzeuge zu sehen und auch die Feuerwehrleute geaben sich historisch.
Eine kraftraubende Vorführung der historischen Gruppe der Feuerwehr an einer historischen Pumpe gehörte zum Programm des Orsinger Herbstfestes. Zahlreiche Besucher ließen sich dieses Schauspiel nicht entgehen.
Bilder-Story Bilder vom Herbstfest 2019 in Orsingen
Bei strahlendem Sonnenschein strömten die Besucher zum Herbstfest nach Orsingen. Der Narrenverein Halb-Olfer und die Nostalgiegruppe hatten wieder ein buntes Angebot mit Herbstmarkt für die Besucher zusammengestellt. Das Oldtimertreffen wurde durch die Vorführung der historischen Feuerwehrgruppe und der Fahrzeugsegnung bereichert.
Orsingen-Nenzingen Lässige Krawattenknoten, Sparsamkeit und Sachlichkeit: Orsingen-Nenzingens Bürgermeister Bernhard Volk ist seit 30 Jahren im Amt und wird dafür gefeiert
Vor drei Jahrzehnten kam Bernhard Volk mit seiner Familie in die Doppelgemeinde im Kreis Konstanz. Nun waren mehrere hundert Gäste dabei, als der neue Landrat Zeno Danner ihn für diese lange Amtszeit auszeichnete.
Der Kern der Feierstunde: Landrat Zeno Danner (links) überreicht Bernhard Volk die Stele des Gemeindetags als Ehrung für die 30-jährige Arbeit als Bürgermeister von Orsingen-Nenzingen.
Meinung Ein Nikolaus im Namen des Volkes: Wortspiele machen sich auch bei einer Feierstunde gut
Neben Anekdoten sind Wortspiele bei launigen Reden eine passende Zutat. Die Feier zur 30-jährigen Amtszeit von Bernhard Volk, Bürgermeister von Orsingen-Nenzingen, machte keine Ausnahme.
Orsingen-Nenzingen Mit dem Motorrad aus den 60-ern: Viele Besucher beim Orsinger Herbstfest
Vier Vereine sorgen beim Herbstfest für Unterhaltung und Bewirtung. Viele kommen aber vor allem wegen der Oldtimer, die auf der Wiese ausgestellt werden
350 Oldtimer konnten die Besucher des Orsinger Herbstfests bewundern. Dazu kam der Herbstmarkt und ein abwechslungsreiches Programm in der Kirnberghalle.
Orsingen-Nenzingen Weißnarrengruppe entwickelt sich zur Hochburg der Frauen
Engagiert bei den Narrentagen (Teil 4): Die Weißnarren sind eine wichtige Gruppe der Halbolfer. Bei den Narrentagen kümmern sie sich vor allem um die Bewirtung.
Melita Knopp ist seit 30 Jahren Weißnärrin mit Leib und Seele. Sie begeistert nicht nur ihre Familie für die Orsinger Narretei. Bild: Susanne Schön
Orsingen-Nenzingen Zunft bereitet sich vor: Halbolfer planen Narrentreffen im Februar
Den Höhepunkt des Narrentreffens bildet der Nachtumzug am 3. Februar. Junger Vorstand der Halbolfer bekommt viel Lob für seine Organisationsleistungen
Dennis Schäuble, Florin Kraft, Bernhard Roth, Cornelia Knobelspieß und Karl Trischler (von links) sind als Vorstandsmitglieder intensiv an der Vorbereitung des Narrentreffens beteiligt. Bild: Susanne Schön
Bodman-Ludwigshafen Bosköpfe feiern 2018 großen Geburtstag
Die Bodmaner Narrenzunft Bosköpfe wird kommendes Jahr 80 Jahre alt und bereitet sich darauf vor. Jetzt am bevorstehenden 11.11. haben viele Zünfte ihre Jahresversammlungen. Ein Überblick über alle Termine.
In Anlehnung an den Obstbau in Bodman (Apfelsorte Boskoop) gab es bei der Narrenzunft Bosköpfe die Einführung einer Gruppenmaske. Sie stellt einen nach einer Idee des Bodmaner Bildhauers Reinhard Siecke geschaffenen Riesenapfel dar, in der Art der Mainzer oder Basler Schwellköpfe aus Kunststoff. <em>Archivbild: Friedrich Strub</em>
Orsingen-Nenzingen Orsingen wird zur Bühne für Oldtimer
Beim Herbstfest sind wieder kostbare alte Autos zu bewundern. Auch der Herbstmarkt soll viele Besucher anziehen.
Rund um die Kirnberghalle zeigen beim Herbstfest stets Oldtimer-Besizer ihre Schätze und plaudern mit Besuchern.
Mühlingen-Zoznegg 110 Narrenpolizisten in Zoznegg zum Jubiläumstag von Philip Uhl
Der große Jubiläumstag von Zozneggs Narrenpolizist Philip Uhl wurde groß gefeiert. Das von ihm organisierte und mit der Unterstützung seines Heimatvereins veranstaltete Narrenpolizisten- und Narrenelterntreffen vergangenen Samstag in Zoznegg begann mit einem Umzug.
Den Jubiläumsumzug führte Philip Uhl persönlich an, gemeinsam mit seinem Sohn Florian und Mühlingens Nachwuchsnarrenpolizisten Marc Schafheutle (rechts außen).
Stockach Großer Nachtumzug in Wahlwies am 21. Januar
27 Zünfte mit 1700 Hästrägern werden erwartet. Der Musikverein Wahlwies wird den Umzug anführen. Die Stierzunft hat neue Fahnen beschafft, sie kosten 25 Euro ohne und 30 Euro mit Stange.
Orsingen-Nenzingen Jede Menge automobiler Schätze
Weit über 300 Oldtimer fanden den Weg nach Orsingen. Vom Mustang über den Käfer bis zum Fiat Topolino gab es sehr viel zu entdecken.
Ottmar Fritschi (gelbes T-Shirt) stellte unter anderem den Hanomag-Traktor von Siglinde Leitz aus Winterspüren vor. <em>Bild: Susanne Schön</em>
Orsingen-Nenzingen Herbstfest in Orsingen
Am morgigen Sonntag sind neben der Kirnberghalle nicht nur Oldtimer zu bestaunen, sondern es gibt auch kulinarische Köstlichkeiten zu probieren.
<em>Archivbild: </em>Am Sonntag lockt das Herbstfest von Narrenverein und Nostalgie-Gruppe nicht nur Oldtimerfreunde nach Orsingen.