Thema & Hintergründe

Narrenverein Bankholzer Joppen Moos

Aktuelle News zum Thema Narrenverein Bankholzer Joppen Moos: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenverein Bankholzer Joppen Moos.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Gaienhofen Auf der Höri haben jetzt die Narren das Sagen: Engel, Teufel und Raumfahrer übernehmen die Macht
Nun herrscht närrische Anarchie in der Idylle Höri. In Gaienhofen übernimmt ein neuer Präsident, in Moos heißt es Engel gegen Teufel und in Öhningen landet ein Raumschiff.
Haben Lust auf den Schmutzigen Dunschtig, aber keine Lust mehr auf den Bürgermeister: der Einzug der Mooser Narrenschar in das Mooser Bürgerhaus.
Bilder-Story Bilder vom Rathaussturm in Moos
Der Rathaussturm in Moos hatte dieses Jahr das Zeug zu einer wegweisenden Entwicklung in der Gemeinde. Da standen sich vor dem Bürgerhaus in aller Frühe die Rathausmannschaft in Gestalt von himmlischen Engeln und die Bankholzer Joppen als Teufel gegenüber.
Moos Vorfreude auf den großen Höriumzug: Mooser Rettiche versprechen ein Spektakel mit vielen Überraschungen
Die Mooser Rettiche erwarten am beim großen Umzug am Sonntag, 16. Februar, tausende Besucher. Neun Höri-Zünfte nehmen am Umzug Teil.
Seit Monaten plant der Elferrat der Mooser Rettiche den großen Höriumzug in Moos mit großem Rahmenprogram über zwei Tage hinweg: Nicki Eschbach, Daniel Burkard, Thomas Brukner, Sandra Hugenschmidt, Martina Bieg, Thomas Gebhat, Dieter Vetter, Jürgen Gölz sowie Timm Hensler.
Höri Hier kann geschunkelt werden: Die Fasnacht ist da und die Narrenzünfte von der Höri bereiten sich fieberhaft auf ihren großen Auftritt beim bunten Abend vor
Den Anfang machen die Mooser Rettiche und die Piraten vom Untersee in Öhningen am Samstag, 1. Februar
Volles Haus bei den Rettichen im vergangen Jahr: Auch während dieser Fasnet lädt die Mooser Zunft zum Bunten Abend ins Bürgerhaus ein. Archivbild: Georg Lange
Moos-Bankholzen Gerald Hauser verlässt den Vorstand der Bankholzer Joppen
Simone Streit wird als Schriftführerin gewählt, die anderen Vorstandsmitglieder werden bestätigt. Das Fasnachtsmotto für 2020 ist teuflisch.
Ein Bild vom Fasnachtsmuseum Langenstein zum Dank: Zunftmeister Martin Heller (links) verabschiedet Schriftführer Gerald Hauser aus dem Vorstand.
Radolfzell Aufruhr im Stamm der Joppen: Beim Narrenspiegel in Bankholzen gibt es viel Phantasie
Von Kriegspfaden, Friedenspfeifen und durchdrehenden Spielfiguren: Die Banholzer Joppen amüsieren ihr Publikum mit Freude am Skurrilen.
Armin Moser spielt einen der humorigen Werbespots.
Moos Künftiger Mooser Bürgermeister Patrick Krauss zollt Narren Respekt
Designierter Rathauschef kniet bei Dreikönigsfrühschoppen vor Inge Vogler, der Narrenpräsidentin der Bützigräbler, nieder. Höri-Umzug schlängelt sich am 24. Februar durch Hemmenhofen.
Die Präsidenten der Höri-Zünfte kämpften um die Startnummern des Höri-Umzuges. Patrick Willig (Mondfänger), Martin Heller (Joppen), Sandra Hugenschmidt (Rettiche), Rudolf Hasenfratz (Käfertaler Gastgeber), Corinna Blondzik-Burgo (Hägelisaier), Irene Vogler (Bützigräbler), Frank Graf (Piraten), Sebastian Amann (Heufresser), Martin Moser (Holzbirregüggel) sowie Markus Maier (Büllebläri). Bild: Georg Lange
Höri Narren übernehmen die ganze Höri
Die Höri ist fest in Narrenhand! Und nun wird richtig Politik gemacht. Kessler, Schmid und Eisch haben erst einmal Pause, es übernehmen die Narrenzünfte die Leitung der Höri-Gemeinden. Was im Detail geschah...
Die Hägelisaier und Käfertaler Narren streiken – vor allem für ihr Mittagessen. Corinna Blondzik-Burgo (links), Präsidentin der Hägelisaier, will jetzt ins Rathaus. Bild: Georg Lange
Öhningen Höriumzug: Narrenglück bei Kaiserwetter
Viele Besucher kamen am Sonntagmittag zum Höriumzug in Öhningen. Es war die 43. Auflage der Traditionsveranstaltung.
Beim Umzug gibt es eine närrische Schlangenbeschwörung mit Piraten-Präsident "Fuzzy" Graf.
Moos Narrentreiben in Weiler: Büllebläri-Zunft lädt am Sonntag zum 41. Höriumzug
In Moos-Weiler auf der Höri findet am Sonntag, 19. Februar, der 41. Höriumzug statt. Dessen Thema bleibt bis zur Veranstaltung geheim. Am Wochenende ist die Hauptstraße für das Fasnachtstreiben fast durchgängig gesperrt.
Beim Höriumzug gibt es jedes Jahr ein anderes Motto: Der Fantasie sind beim Höriumzug keine Grenzen gesetzt. Dieses Bild entstand bei einer vergangenen Veranstaltung. Bild: ja
Stockach Großer Nachtumzug in Wahlwies am 21. Januar
27 Zünfte mit 1700 Hästrägern werden erwartet. Der Musikverein Wahlwies wird den Umzug anführen. Die Stierzunft hat neue Fahnen beschafft, sie kosten 25 Euro ohne und 30 Euro mit Stange.
Sie symbolisieren das Motto "40-66-20": Links die Bauerngruppe, sie besteht seit 20 Jahren, hinten der Narrenrat für das 66-jährige Bestehen der Stierzunft, vorne rechts die Wiesenblumen, sie gibt es seit 40 Jahren. <em>Bild: Claudia Ladwig</em>
Moos Dreikönigsfrühschoppen im Bürgerhaus Moos
Der sechste Januar ist ein echter Schalttag: Da wird endgültig von Lametta auf Luftschlangen umgeschaltet, von besinnlich auf närrisch. Zur Einstimmung treffen sich die Zünfte beim Dreikönigsfrühschoppen im Bürgerhaus in Moos, morgens um zehn.
Das Bürgerhaus in Moos ist beim Dreikönigsfrühschoppen stets gut gefüllt. Mit Spannung erwarten die Narren die Auslosung der Reihenfolge beim Höri-Umzug. Bilder: Doris Burger