Thema & Hintergründe

Narrenverein Alet Allensbach

Aktuelle News zum Thema Narrenverein Alet Allensbach: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrenverein Alet Allensbach.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Allensbach Feierspaß mit mehr Sicherheit beim Seetorfescht
Die Vereine haben ein neues Sicherheitskonzept für das Seetorfescht entwickelt. Besucher sollen aber bitte Rucksäcke zu Hause lassen. Neu ist der Sonntag als Familientag.
Noch sind die Hauptorganisatoren des Allensbacher Seetorfeschts, Edwin Braun, Jann Wegener und Ludwig Egenhofer (von links) ganz entspannt. Beim Fest selbst sind sie ebenso wie mehrere hundert Mitglieder und Angehörige im Arbeitseinsatz.
Allensbach Ferienprogramm mit vielen neuen Angeboten
Unter anderem sind Tanzen und Wassersport bei den Kindern sehr beliebt. Das Infofaltblatt zum Ferienprogramm ist ab 23. Juni bei der Gemeinde erhältlich
Die Vorfreude ist groß bei den Kindern – auf die Sommerferien sowieso, aber auch auf das Ferienprogramm der Gemeinde, das Jacqueline Hellwig und Lisa Gottschalk (hinten rechts) zusammengestellt haben. Vorn von links: Cecile und Felix, hinten: Fabienne, Kimberly und Angelina. Bild: Thomas Zoch
Allensbach Ein Konzept für den Adler
Die Gemeinde Allensbach hat eine Fachfirma damit beauftragt, eine Projektstudie für das ehemalige Gasthaus zu erstellen. Der Rat stellt somit eine wichtige Weiche für die Ortskernsanierung.
Schön ist anders: Das ehemalige Gasthaus Adler und ein Nebengbäude (links). Allensbach wird in Zusammenarbeit mit Fachplanern eruieren, welche Nutzung es an dieser Stelle künftig geben soll.<sup></sup><em>Bild: Thomas Zoch</em>
Allensbach Bunter Basar am Allensbacher Seeufer
Der Abend-Flohmarkt des Narrenvereins Alet wird von Jahr zu Jahr beliebter. Am Samstag, 3. September gibt es rund 80 Stände.
<p>Ingrid Rinker hatte beim letztjährigen Abendflohmarkt in Allensbach mit einer Menge alter Schuhleisten eine richtige Kuriosität anzubieten. Auch am kommenden Samstag werden sicher wieder einige originelle Dinge zu erwerben sein. <em>Archivbild: Julia Russ</em></p>