Thema & Hintergründe

Narrengilde Hägelisaier Gaienhofen

Aktuelle News zum Thema Narrengilde Hägelisaier Gaienhofen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrengilde Hägelisaier Gaienhofen.
Neueste Artikel
Gaienhofen Gaienhofener Hägelisaier feiern fulminantes Vereins-Jubiläum
Es war ein Abschied, wie er besser kaum hätte sein können: Die scheidende Vorsitzende der Hägelisaier, Corinna Blondzik-Burgo, hat bei ihrem letzten Narrenspiegel alles und noch mehr gegeben. Die Narrengilde präsentierte sich frech und lebendiger denn je.
Narren-Präsidentin Corinna Blondzik-Burgo eröffnete den Narrenspiegel mit ihrem waghalsigen Auftritt als Helene Fischer. Den Hit „Atemlos“ sang sie mit ihrem eigenen witzigen Text und schwebte von der Hallendecke herunter auf die Bühne. Bilder: Petra Reichle
Gaienhofen Guggenmusik darf nur mit Schutzboden die Höri-Halle nutzen
Die Gaienhofer Guggenmusik Kappegässler hat ein Problem: Sie darf die Höri-Halle für ihre beliebte "Grinch-Party" nur noch nutzen, wenn zuvor ein Schutzbelag verlegt worden ist. Ein Kauf würde 20.000 Euro kosten – zu teuer für Verein und Gemeinde.
Beim Rathaussturm vor vier Jahren schien für die Kappegässler die Welt noch in Ordnung. Nun bangt die Gaienhofer Guggenmusik um ihre Zukunft. Neue Auflagen für seine beliebte Grinch-Party in der Höri-Halle kann der Verein nicht erfüllen.
Höri Narren übernehmen die ganze Höri
Die Höri ist fest in Narrenhand! Und nun wird richtig Politik gemacht. Kessler, Schmid und Eisch haben erst einmal Pause, es übernehmen die Narrenzünfte die Leitung der Höri-Gemeinden. Was im Detail geschah...
Die Hägelisaier und Käfertaler Narren streiken – vor allem für ihr Mittagessen. Corinna Blondzik-Burgo (links), Präsidentin der Hägelisaier, will jetzt ins Rathaus. Bild: Georg Lange
Gaienhofen Die Höri-Frauen drehen auf
An Rosenmontag findet die erste Höriweiber-Fasnet in der Schlossschule statt. Die Hägelisaier laden Damen und Männer in Frauenkleidern zum ausgelassenen Feiern ein.
Die Hägelisaier aus Gaienhofen wollen eine neue Tradition starten und laden am Rosenmontag zur ersten Höriweiber-Fasnet ein. Auch Männer sind herzlich eingeladen. Bild: Martina Bohner
Moos Dreikönigsfrühschoppen im Bürgerhaus Moos
Der sechste Januar ist ein echter Schalttag: Da wird endgültig von Lametta auf Luftschlangen umgeschaltet, von besinnlich auf närrisch. Zur Einstimmung treffen sich die Zünfte beim Dreikönigsfrühschoppen im Bürgerhaus in Moos, morgens um zehn.