Thema & Hintergründe

Narrengesellschaft Schnecken-Nußdorf

Aktuelle News zum Thema Narrengesellschaft Schnecken-Nußdorf: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narrengesellschaft Schnecken-Nußdorf.
Neueste Artikel
Überlingen Narr mit Herz: Guggemusik für guten Zweck
1700 Fasnetsbändel der Aktion „Narr mit Herz“ suchen in Überlingen wieder einen Käufer. 3 Euro kostet ein Bändel, mit dem Reinerlös werden gemeinnützige Initiativen in Überlingen und Umgebung unterstützt. Michael Reutlinger rief die Aktion im Jahr 2000 ins Leben und sammelte seither 65 000 Euro. In diesem Jahr kamen bei einem Benefizkonzert der Guggemusik Seegumper bereits 1200 Euro Spenden für die Aktion zusammen.
Die Seegumper aus Überlingen haben auf der Münstertreppe zwei Benefizkonzerte für die Aktion "Narr mit Herz" gegeben. Dabei kamen 1200 Euro zusammen.
Überlingen Zünftig in Weiß-Blau: Bayerischer Abend der Narrengesellschaft Schnecken
Eine echt bayrische Atmosphäre hat die Narrengesellschaft Nußdorf ins Dorfgemeinschaftshaus gezaubert: Madeln in feschen Dirndln mit aufwendigem Aufputz, Männer in Krachledernen und bunten Trachtenhemden, die Tische und der Saal weiß-blau geschmückt, dazu zünftige Blasmusik.
Die "Original Williams Musikanten“ unterhielten mit böhmischer Polka und volkstümlichen Schlagern.
Theaterhaufe Nußdorf führt den Schwank „Heiter bis wolkig“ auf
„Heiter bis wolkig“ heißt der Schwank in drei Akten von Peter Jehl aus dem Jahr 1956, das der Theaterhaufe Nußdorf beim Herbsttheater im Dorfgemeinschaftshaus aufführt. Bei der Komödie handelt es sich um das 43. Theaterstück, das der Verein seit seiner Gründung 1986 auf die Bühne bringt. Über zwei Stunden wollen die neun Akteure das Publikum in lustige, turbulente Verwirrungen und Verwicklungen entführen, so, wie ihnen das in den zurückliegenden Jahren immer wieder gelungen ist.
Der Theaterhaufe Nußdorf – hier eine Szene von der Aufführung vor zwei Jahren – führt den Schwank „Heiter bis wolkig“ im Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf auf. <sup></sup>