Thema & Hintergründe

Narren- und Brauchtumsverein Hepbach

Aktuelle News zum Thema Narren- und Brauchtumsverein Hepbach: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Narren- und Brauchtumsverein Hepbach.
Neueste Artikel
Friedrichshafen/Markdorf Hier brennen in und um Friedrichshafen und Markdorf am Wochenende die Funken
Am Wochenende werden im Bodenseekreis wieder etliche Funkenfeuer entzündet. Bis zum Funkensonntag stecken Narrenvereine und Funkenbuben reihum noch in den Vorbereitungen. Einen Überblick zu den Feuern, die am Samstag und Sonntag, 29. Februar und 1. März, in Friedrichshafen, Markdorf und der Umgebung entzündet werden, finden Sie hier.
Dieses Wochenende ist es wieder soweit: Überall in der Region werden Funken entzündet, wie hier 2019 in Immenstaad.
Leimbach Bilder vom Leimbacher Rathaussturm
Die Leimbacher und Hepbacher Narren sind an der Macht. Mit viel List und witzigen Spiele entmachteten sie den Riedheimer Ortschaftsrat beim Leimbacher Rathaussturm.
Markdorf, Bermatingen, Deggenhausertal Bilder, Bilder, Bilder: So schön war der Schmotzige in Markdorf, Bermatingen, Deggenhausertal und Kluftern
Und, wie früh sind Sie heute aufgestanden? So mancher Narr in der Region war am Schmotzigen deutlich früher wach als die Sonne, die heute ebenfalls die Narrenkappe auf hat. Wir begleiten Sie von morgens an durch den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.
Markdorf Das Hepbacher Kärrelerennen ist ein Seifenkistenspektakel mit viel Gaudi
Mehr oder weniger gewagte Seifenkistenkonstruktionen und unterschiedlichste Fahrtechniken – aber jedenfalls viel Spaß für die Piloten und Zuschauer – all das ist beim Kärrelerennen in Markdorf-Hepbach geboten. Bei der 26. Auflage sind am Schmotzigen Dunschtig fast 40 Teilnehmer in drei Altersklassen an den Start gegangen. Was so los gewesen ist, sehen sie hier in einigen Bildern und Video-Clips.
Die Jamaika-Girls mit Pilotin Janina Kurz (vorne) und Co-Pilotin Ann-Kristin Billmann erleben beim Kärrelerennen auf dem Hepbacher Fürstenbergring einen ungeahnten Geschwindigkeitsrausch. Ganz so schnell sind sie dann doch nicht, in der Rennklasse Latsche/Erwachsene schrammen sie knapp am 3. Platz vorbei.
Markdorf So schön war das Kärrelerennen in Markdorf-Hepbach
Die 26. Auflage des Hepbacher Kärrelerennens hat am Schmotzigen erneut zahlreiche Schaulustige und Seifenkisten-Rennpiloten unterschiedlichsten Alters begeistert und in die Dorfmitte gelockt. Sehen Sie zahlreiche Eindrücke vom Fasnetsereignis, das der NBV Hepbach auf die Beine gestellt hat.
Markdorf Bilder vom schmotzigen Dunschtig in Hepbach und Leimbach
Die zwei Narrenzünfte aus Hepbach und Leimbach schlossen sich am schmotzigen Dunschtig zusammen und eroberten den Hepbacher und den Leimbacher Kindergarten sowie die Leimbacher Grundschule. Die Kinder freuten sich über die Befreiungsaktion durch die Narren und tobten vor Freude umher.
Markdorf-Leimbach Ausgelassene Stimmung beim Hugeloh-Ball
Viele Narren feierten mit den Hugeloh in Leimbach eine ausgelassene Party in der Mehrzweckhalle. An der Bar und auf der Tanzfläche herrschte Hochbetrieb.
Die Gäste des Hugeloh-Balls feierten ausgelassen und friedlich bis in die frühen Morgenstunden.
Bodenseekreis VAN-Treffen in Markdorf: Hohe Gebühren bereiten den Narren Sorgen
  • Herbstkonvent des VAN in der Leimbacher Mehrzweckhalle
  • 56 Zünfte und Vereine treffen sich zu Wahlen und zur Organisation der Fasnet 2020
  • Konstanzer Teufel feiern ihr 25-jähriges Jubiläum
  • Wieder Dämmerumzüge in Uhldingen-Mühlhofen und Untersiggingen
Das Vorstandsteam des VAN (v.l.): Bernhard Raufeisen, Siegfried Burgermeister, Sabine Heinzelmann, Helmut Häbe, Ilona Damasch, Uli Hennes, Anja Würtele, Lothar Hund sowie Harald Paschen.
Markdorf Darum steht in Hepbach jetzt doch ein Narrenbaum
Aus Sicherheitsgründen wurde das Narrenbaumstellen in Hepbach eigentlich abgesagt. Nun steht dennoch ein Narrenbaum auf dem Dorfplatz. Dies löste im Ort ganz unterschiedliche Reaktionen aus.
Den Kindern beim Hepbacher Kärrelerennen schienen die Diskussionen um den Narrenbaum egal zu sein. Sie standen Schlange, um zum Ring mit Geschenken hinaufklettern zu dürfen.
Markdorf Fasnet fängt bei den Kindern an
Vertreter der Narrenzunft Markdorf bringen Kindern der Jakob-Gretser-Grundschule und des Bildungszentrums Markdorf die Fasnet näher. Neben der Vorstellung der verschiedenen Häser und Masken dürfen die Kinder auch das Karbatscheschnellen ausprobieren.
Klaus Jautz (links) erklärt Fünftklässlern des Bildungszentrums, worauf sie beim Karabatschenschnellen achten müssen.