Thema & Hintergründe

Motorworld Classics Bodensee

Die Motorworld Classics Bodensee kann aufgrund der Corona-Krise nicht im geplanten Zeitraum vom 8. bis 10. Mai 2020 stattfinden.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen Amateurfunkmesse Ham Radio findet erst 2021 wieder statt
Bis 31. August wird es keine Großveranstaltungen geben. Daher wird auch die Ende Juni geplante Ham Radio in Friedrichshafen abgesagt. Die 45. Auflage der Amateurfunkmesse wird nach Angaben der Messe Friedrichshafen erst 2021 stattfinden: vom 25. bis zum 27. Juni.
Die Messe Friedrichshafen musste wegen der Corona-Pandemie inzwischen sieben Eigenveranstaltungen absagen.
Friedrichshafen Coronakrise: Welche Veranstaltungen in Friedrichshafen abgesagt und welche Einrichtungen geschlossen sind
Längst sind es nicht mehr nur große Veranstaltungen wie Messen, die wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt oder verschoben werden. Aktuell sind in Friedrichshafen jene mit mehr als 100 Personen untersagt, doch auch viele kleinere Veranstaltungen werden abgesagt oder verschoben. Einen immer wieder aktualisierten Überblick zu den Absagen und Schließungen in Friedrichshafen finden Sie hier.
Aushang an der Tür zum Medienhaus am See. Wegen des Coronavirus ist es ab sofort geschlossen.
Bodenseekreis Motorworld Classics: Die Leidenschaft für historische Fahrzeuge kennt keine Altersgrenze
Chiara Aichele ist 23 Jahre alt und fährt mit Begeisterung alte Motorräder, Gebhard Zeller ist 86 Jahre alt und steuert stolz seinen Austin Healey. Beide sind mit ihren Fahrzeugen von 10. bis 12. Mai bei der Motorworld Classics Bodensee auf dem Messegelände in Friedrichshafen dabei. 800 Aussteller zeigen hier Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote und Traktoren. Auf dem Messerundkurs und in der Luft sind die Klassiker auch in Aktion zu sehen.
Der 86-jährige Gebhard Zeller fährt einen Austin Healey, Baujahr 1962. Er ist bei der Motorworld Classics Bodensee im Foyer zu sehen.
Friedrichshafen Ein Stück ZF-Geschichte: Werner Beisel stellt Buch zu Sodengetriebe vor
Zur Messe Motorworld Classics Bodensee hat Werner Beisel aus Kressbronn sein Buch "Das Sodengetriebe in Fahrzeugen der zwanziger Jahre" vorgestellt. Auf knapp 400, reich illustrierten Seiten beschreibt er die Entwicklung des inzwischen raren Stücks der ZF-Automobilgeschichte, eines Vorläufers heutiger Automatikgetriebe sowie der Firmen, die es einsetzten. Zu sehen gibt es das Sodengetriebe während der Messe am Stand von ZF im Foyer West inklusive dem einzigen fahrbaren Schuricht 6/30 des Autowerks Pasing, in dem ein Sodengetriebe Typ S3 verbaut ist.
Werner Beisel hat ein Buch über das Sodengetriebe geschrieben. Zur Präsentation gab es eine Fahrt in einem Schuricht 6/30 von 1922 des Autowerks Pasing, in dem das halbautomatische Getriebe eingebaut ist.
Friedrichshafen Oldtimermesse in Friedrichshafen bekommt einen neuen Namen
Knapp 39 000 Besucher kamen zur letzten Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen. Wie die Häfler Messe am Sonntag mitteilte, findet die Oldtimermesse ihre Fortsetzung mit einer neuen Partnerschaft und einem neuen Namen.
Auf dem historischen Campingplatz im Freigelände konnten sich die Besucher der Klassikwelt an die guten alten „Urlaubs“-Zeiten erinnern. <em>Bild: Messe Friedrichshafen</em>
Friedrichshafen Oldtimer-Branche im Wandel: Spaß statt Spekulation
Die Oldtimer-Szene in Deutschland befindet sich im Wandel: Die Zeiten ungebremster Wertsteigerungen scheinen fürs erste vorüber zu sein, sagen Experten im Vorfeld der Messe Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen
Süße Knutschkugel: Wer sich einen Fiat 500 anlachen möchte, sollte für ein gutes Exemplar rund 10&nbsp;000 Euro einplanen. In einer ganz anderen Liga spielen inzwischen die frühen VW-Campingbusse (rechts): 60&nbsp;000 Euro werden für Top-Exemplare aufgerufen.
Friedrichshafen Oldtimerszene trifft sich wieder am Bodensee
Die Klassikwelt Bodensee steht von 19. bis 21. Mai wieder auf dem Programm der Messe Friedrichshafen. Die Messe will Fahrspaß am Klassikmobil vermitteln.
Der kultige Italiener: Fiat 500, alias Knutschkugel, wird zur Klassikwelt Bodensee in der Sonderschau präsentiert. Projektleiter Roland Bosch freut sich mit Maria de Canto auf "Bella Italia".
Friedrichshafen Im Friedrichshafener Zentrum ist bei Autofahrern weiterhin Geduld gefragt
Pünktlich zum Beginn der Messe Klassikwelt Bodensee ist die Paulinenstraße im Kreuzungsbereich ab Freitag wieder in beide Richtungen befahrbar. Mit Beginn der nächsten Woche muss sie jedoch erneut teilweise gesperrt werden – wie auch die Friedrichstraße.
<p>Die Paulinenstraße war im Kreuzungsbereich in den vergangenen Tagen eine Einbahnstraße: Die einzige freie Spur war für den Verkehr stadtauswärts freigegeben.</p>
Bodenseekreis Hochklassige Schätze bei Messe Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen
Bei der Messe Klassikwelt Bodensee in Friedrichshafen sind von 3. bis 6. Juni hochklassige Automobile zu sehen. Sonderschauen zu 100 Jahre BMW und "Vive la France" sowie zahlreiche weitere Aktionen begleiten im Rahmenprogramm die Messe für Liebhaber historischer Fahrzeuge.
<p>Der BMW 507, Baujahr 1957, ist eines der wertvollsten Autos auf dem Oldtimermarkt. </p>