Thema & Hintergründe

Mondlandung 1969

"Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Sprung für die Menschheit." Das waren die legendären Worte des US-Raumfahrers Neil Armstrong, der als erster Mensch im Juli 1969 den Mond betrat. Hier finden Sie alle Inhalte zum Thema.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Geschichte Zweieinhalb Stunden auf der Mondoberfläche: Was haben die Astronauten dort gemacht? Ein SÜDKURIER-Video zeigt, dass nicht alles Wissenschaft war
Rund um den Erdball verfolgten Millionen Fernsehzuschauer, wie vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, erstmals ein Mensch den Erdtrabanten betrat. Sie sahen zwei herumhüpfende Männer, die allerdings eine stramme to-do-Liste abzuarbeiten hatten. In Folge 1 unseres Apollo-Dossiers erfahren sie, was auf dem Aufgabenzettel stand.
Der zweite Mann auf dem Mond: Astronaut Edwin Aldrin klettert aus der Mondlandeführe „Eagle“. Dabei wird er von Commander Neil Armstrong gefilmt.
Konstanz 75 Jahre SÜDKURIER: 75 Titelseiten aus 75 Jahren als eBook und Verlosung von historischen Sonderdrucken zu besonderen Momenten der Zeitgeschichte
Verabschiedung des Grundgesetzes, Mondlandung, Jahrhunderthochwasser am Bodensee: Zu diesen besonderen Momenten und drei weiteren in den vergangenen 75 Jahren gibt es historische Sonderdrucke zu gewinnen. Anlässlich des 75-jährigen Bestehens des SÜDKURIER (die Erstausgabe erschien am 8. September 1945) verlosen wir 75 Mal die sechs Sonderdrucke mit je 24 Seiten unter langjährigen Abonnenten.
Ein großer Moment der Geschichte: Verkündigung des Grundgesetzes in der Ausgabe vom 10. Mai 1949.
München/Bozen Ohne Begleiter, ohne künstlichen Sauerstoff: Wie Reinhold Messner vor 40 Jahren den Mount Everest bezwang
Der Südtiroler Bergsteiger hat sich in die Extreme gewagt: 1980 bestieg er ohne Hilfe den höchsten Berg der Welt – eine Premiere in der Geschichte des Alpinismus. Bis heute kämpft Messner um das Erbe seiner Leistungen: Der 75-Jährige will mit einer „Final Expedition“ um die Welt starten und für Respekt gegenüber den Bergen werben.
Reinhold Messner am 8. Mai 1978 nach der Besteigung des Mount Everest mit Peter Habeler ohne zusätzlichen Sauerstoff. Zwei Jahre später schaffte er den Aufstieg alleine.