Thema & Hintergründe

Möggingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Möggingen.

Der Stadtteil Möggingen ist der kleinste Ortsteil der Großen Kreisstadt Radolfzell am Bodensee und liegt am Fuße des Bodanrücks.

Neueste Artikel
Adlerfasnacht in Möggingen Bilder von der Adlerfasnacht in Möggingen
Möggingen plant den Möxit, Boris Johnson gibt Interview und James Bond besucht mit seinen Girls das Dorf – die kleinste und charmanteste Saalfasnacht in Radolfzell stand ganz unter britischem Einfluss und royalem Glanz.
Meersburg Forum für Wissenschaft und Kultur plant Vorträge zu Bildungspolitik und Umweltthemen
Bei der Hauptversammlung hat das Forum für Wissenschaft und Kultur Meersburg sein Programm für 2020 vorgestellt. Unter anderem sind Vorträge zur Bildungspolitik und zu Umweltthemen geplant. Außerdem stellte der Verein seinen neuen Arbeitskreis Verkehr Meersburg vor, der sich hauptsächlich um innerstädtische Verkehrstehmen kümmern möchte.
Der Vorstand des Forums für Wissenschaft und Kultur: (von links) der stellvertretende Vorsitzende Volker Schneider, Schatzmeisterin Gabriele Feistner-Schneider, Vorsitzender Karl Beuter sowie Anton Kresser und Martin Albeck.
Möggingen Bilder vom Bunten Abend der Mögginger Welsbartzunft
Die Narren der Welsbartzunft bieten dem närrischen Publikum in der vollbesetzten Mindelseehalle ein begeisterndes Programm. Die Welsbärte boten alles auf, was zu einem zünftigen Bunten Abend gehört: witzige Ansagen und Dialoge, einen schlüpfrigen Sketch, politisch unkorrekte Verkleidungen, fulminante Tänze und mitreißende Musik.
Radolfzell Reden gegen das Vergessen
  • Volkstrauertag auf dem Luisenplatz in Radolfzell
  • Friedensgedenken im Ortsteil Möggingen
Moment des Innehaltens beim Volkstrauertag auf dem Luisenplatz (von links): Bürgermeisterin Monika Laule zusammen mit Stadträtin Daniela Löchle sowie OB Martin Staab und Landtagsabgeordneter Jürgen Keck haben Kränze am Mahnmal niedergelegt.
Radolfzell Kunst, die alle Sinne schärft
Die 15. Radolfzeller Kulturnacht startet am 2. Oktober. Über 100 Kulturschaffende sind mit von der Partie.
Die Stadtbibliothek soll wieder Ort eines Kunstprojekts mit Licht werden. Mit Klang, Film, Musik und Lyrik soll ein Gesamtkunstwerk geschaffen werden. Unser Bild zeigt das Projekt im Gewölbekeller aus dem vergangenen Jahr.