Thema & Hintergründe

Möggingen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Möggingen.

Der Stadtteil Möggingen ist der kleinste Ortsteil der Großen Kreisstadt Radolfzell am Bodensee und liegt am Fuße des Bodanrücks.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell TC Rebberg setzt auf Digitalisierung
Der Tennisclub kommt gut durch die Krise. Die Generalsanierung der Tennisplätze wurde allerdings verschoben. Eine Online-Registration für die Belegung der Plätze wurde eingeführt.
Kluge Entscheidungen bereits zu Beginn der Pandemie brachten den Radolfzeller Tennisclub bisher gut durch die Pandemie (von links): Sportwart und Jugendtrainer Max Schuster sowie der Erste Vorsitzende Guido Heck.
Radolfzell Ministranten hissen Regenbogenfahne
Zeichen des Protests gegen die Entscheidung der Glaubenskongregation hängt an St. Meinrad: Erklärung aller acht Ministrantengemeinschaften.
Oberministrant Jonas Teige vor dem Kirchturm von St. Meinrad, an dem die Minstanten aus Protest eine Friedensfahne in den Farben des Regenbogens angebracht haben.
Radolfzell Naturerlebnis in Möggingen: Neuer Entdeckerpfad startet auf dem Dorfplatz
Statt der geplanten Naturerlebnistage in Möggingen ermöglichen die Heimattage ab 17. April eine 2,7 Kilometer lange Spurensuche für die ganze Familie. Wer Fragen beantwortet und Aufgaben löst, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen.
Imkerin Sabine Christ hat den Flyer zum Naturerlebnispfad mitgestaltet.
Radolfzell Ortsteile mit gratis WLAN: In Möggingen reicht der Empfang vom Rathaus bis zum Dorfplatz vor der Kirche
Wer im kleinsten Ortsteil von Radolfzell vor dem Rathaus auf seinen Bus wartet, kommt seit dem vergangenen Herbst auf seine Kosten: Auch Möggingen punktet seit dem mit öffentlich zugänglichem und kostenlosem WLAN.
Ralf Mayer testet das gratis WLAN auf dem Dorfplatz in Möggingen.
Radolfzell-Möggingen Geschichten und Gesichter aus Möggingen: Jutta Maisch will das Dorfleben in einem Buch festhalten
Für das Buch „Zamme gsammelt“ hat Initiatorin Jutta Maisch gemeinsam mit ihrem Team Geschichten rund um Möggingen erfasst. Anlass sind die Radolfzeller Heimattage 2021. Dafür hat sie mit Alteingesessenen sowie Wahlmöggingern über ihre Verbindung zum Dorf gesprochen.
Blick auf Möggingen: Hier entsteht das Heimatbuch „Zamme gsammelt“. Darin finden sich Geschichten von Menschen aus dem Dorf.
Radolfzell Corona wirft die Pläne der Heimattage in Radolfzell wieder einmal über den Haufen
Eigentlich sollten die Heimattage im zweiten Quartal richtig Fahrt aufnehmen. Das war zumindest der Plan im vergangenen Winter. Doch nun hat sich alles nicht so ganz entwickelt wie erhofft. Das Heimattage-Team muss erneut umplanen. Doch eins geht bereits jetzt los: Die Trachten-Sonderausstellung im Stadtmuseum.
Die Heimattage haben ihr Programm wieder einmal der Pandemie anpassen müssen. Doch die Sonderausstellung zur Radolfzeller Tracht soll eröffnen. Bild: Sebastian Wehrle
Newsticker Landtagswahl 2021: Alle Ergebnisse und Reaktionen aus den Wahlkreisen Konstanz und Singen
Baden-Württemberg hat einen neuen Landtag gewählt. Welche Kandidaten aus Ihrem Wahlkreis Konstanz-Radolfzell (WK 56) oder Wahlkreis Singen-Stockach (WK 57) haben den Sprung nach Stuttgart geschafft? Alle Ergebnisse, Reaktionen und Analysen im Newsticker.
Im Stockacher Rathaus: Johannes Waldschütz leert die Wahlurne aus.
Radolfzell am Bodensee, Stadt Detail-Ergebnisse Landtagswahl Radolfzell und Ortsteile: FDP mit CDU in Böhringen fast auf Augenhöhe, Grünen-Hochburg in Möggingen
Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Landtagswahl in der Stadt Radolfzell und ihrer Ortsteile
Landtagswahl 2021
Radolfzell Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft Dachstuhlbrand in Markelfingen
Am Samstagabend stand am östlichen Ortsrand der Dachstuhl des Gebäudes in Brand, in dem sich auch das Lebensmittelgeschäft des Radolfzeller Ortsteils befindet. Die Feuerwehr rückte mit elf Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften an und bekam den Brand trotz anfangs noch starken Windes bald unter Kontrolle.
Bei einem Dachstuhlbrand in der Oberdorfstraße in Markelfingen am Samstagabend blieb das Lebensmittelgeschäft im Erdgeschoss unbeschadet. Vier Bewohner wurden in der Nacht privat untergebracht.
Radolfzell Immer wieder gibt es in Möggingen Ärger über Beschädigungen und Vermüllung
In Möggingen verärgern immer wieder Beschädigungen und Unrat die Gemeindeverwaltung. Erneut gab es Vandalismus auf dem Friedhof.
Ein abgebrochenes Holzkreuz am Ortsrand von Möggingen. Im kleinsten Radolfzeller Teilort kommen Beschädigungen immer wieder vor.
Radolfzell Drei Jahre nach dem schweren Brand: Markelfinger vermissen ihre Halle schmerzlich
Vor drei Jahren brannte es in der Markolfhalle, seitdem ist sie nicht nutzbar, und mit dem Neubau dauert es noch. Ohne einen Raum für Veranstaltungen und Sport wird klar: Das Gemeinschaftsgefühl im Ort leidet, finden Bürger.
Drei Jahre nach dem Brand ist die Markolfhalle unverändert. Von außen sieht sie kaum beschädigt aus, innen aber sieht es anders aus. Und: Das gesellschaftliche Leben in Markelfingen liegt zum großen Teil brach.
Radolfzell Viel Zuspruch für Familie Hug: Dass sie mit ihrer Erfahrung über die Warteliste nicht alleine ist, bestätigen viele persönliche Reaktionen
Mit dem erst kürzlich erschienenen Artikel „Warteliste verhindert Impftermin“ scheint Gerlinde Hug aus Markelfingen vielen Menschen der Region aus der Seele zu sprechen. Sie schilderte dem SÜDKURIER ihre ernüchternde Erfahrung, wegen der Warteliste keinen Impftermin für ihre 92-jährige Mutter bekommen zu haben.
Die Vergabe der Impftermine über die Warteliste bleibt ein Rätsel. Fest steht: Erst wenn mehr Impfstoff zur Verfügung steht, kann mehr geimpft werden.
Radolfzell Unkomplizierte Hilfe vor Ort: Nachbarschaftshilfe Möggingen sucht Mitstreiter
Seit Frühjahr 2020 ist die Nachbarschaftshilfe aktiv. Gerade zu Pandemie-Zeiten ist Unterstützung Hilfsbedürftiger im Ort wichtig.
Elke Stepczynski (links) und Michaela Frimmel, Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe im Büro im Mögginger Rathaus.
Radolfzell Schwerstarbeit in Glockentürmen und an Steintreppen: Die Kirche saniert mehrere Gotteshäuser
Nicht nur beim spektakulären Großprojekt im Münster Unserer Lieben Frau wird saniert. In mehreren Ortsteilen stehen Instandsetzungen der Kirchen an. Und wenn das, wie in Liggeringen, in luftige Höhen geht, ist das durchaus auch spektakulär.
Zimmermeister Peter Westermann zieht die Glocken im Liggeringer Glockenturm an einem Flaschenzug in die Höhe, damit er in der Glockenstube Platz zum Arbeiten hat. So luftig wird der Raum nach Einbau des Glockenstuhls nicht mehr aussehen. Bilder: Gerald Jarausch
Radolfzell Kein bunter Abend, keine Umzüge, kein Schmutzige Dunschtig: Mögginger nutzen die Pandemie und veröffentlichen zum ersten Mal ihr eigenes Narrenblatt
Die Corona-Pandemie nimmt den Narren in diesem Jahr fast alles, aber in Möggingen hat sie zumindest eine positive Idee bewirkt: das erste Narreblättle. Schon seit Monaten hatte sich auch in Möggingen abgezeichnet, dass alle Veranstaltungen abgesagt werden müssten.
Initiator Jürgen Karrer und Ortsvorsteher Ralf Mayer präsentieren das erste Mögginger Narrenblatt. Trotz Kontaktbeschränkungen kann es direkt am Rathaus unter Berücksichtigung der geltenden Abstandsregeln erworben werden.
Radolfzell Neues Storchenhorst in Möggingen: Wir zeigen Ihnen, wie das alte Nest vom Dach genommen und das neue Nest gebaut wurde
Das alte Nest brachte samt metallener Unterkonstruktion 300 bis 400 Kilogramm auf die Waage und geriet allmählich in Schieflage. Mitarbeiter der Zimmerei Leiz hoben den Horst nun mit Spezialgerät vom Dach.
Das Nest auf dem Dach des BUND-Naturschutzzentrums in Möggingen hängt am Haken. Von einer Hebebühne aus lenken die Zimmerleute Thomas Schmidhuber und Max Friedrich den Kran.
Singen Nach dem massiven Schneefall Ende Januar: Vögel im Hegau haben Mühe bei der Futtersuche
Die Tiere finden bei der geschlossenen Schneedecke kaum noch Nahrung und müssen auf künstliche Futterstellen zurückgreifen. Gerade im Südwesten sind Bestände im Vergleich stark zurückgegangen.
Ein Eichelhäher bedient sich im Winter an einer Futterstelle.
Radolfzell Die schönsten Winterspaziergänge rund um Radolfzell
Spazieren: Die mitunter beliebteste Freizeitbeschäftigung gegen den Corona-Blues. Doch wissen Sie auch schon nicht mehr, wohin Sie noch gehen könnten? Wir geben Ihnen Anregungen und Tipps für einen schönen Winterspaziergang in Radolfzell und Umgebung.
Konstanz/Möggingen Wie ein Sender verhindern soll, dass Katzen Vögel töten? Daran wird unter anderem an der Uni Konstanz geforscht
Seit 2019 erforschen Martin Wikelski und sein Team die Bewegungen und das Verhalten von Hauskatzen, mithilfe eines kleinen Sensors. Ihr Ziel: Nicht nur aus den Daten lernen, sondern auch viele Menschen für die Wissenschaft zu begeistern.
Eine Katze, die mit einem Sender ausgestattet ist, verrät nicht nur, wo sie sich befindet, sondern auch wie sie sich verhält.
Radolfzell Jahresrückblickrätsel (Teil 4): Der Fehler im Modell fürs Bahnhofsquartier
Dass doch nicht nur Corona das Jahr 2020 bestimmte, beweisen unsere nächsten Fragen. Wer gut aufgepasst hat, kann unseren Lösungssatz vielleicht schon erahnen.
Radolfzell Augen auf: Die Natur hielt 2020 viele kleine Kostbarkeiten bereit
Das Jahr 2020 riss die Menschen aus ihrem gewohnten Rhythmus. Stillstand und Kurzarbeit statt täglicher Arbeit. Der Hobby-Ornithologe Thomas Giesinger gehört zu jenen, die diese Zeit gut zu nutzen wussten und erzählt von seinen Beobachtungen in der Natur rund um Böhringen.
Für Thomas Giesinger, BUND-Mitarbeiter und Hobby-Ornithologe, war 2020 ein großes Jahr für die Vogelbeobachtung. Immer wieder zieht es ihn an den Böhringer Litzelsee.
Radolfzell Gottesdienst an Heiligabend: Hier kann man sich in Radolfzell und auf der Höri für die Messen an Weihnachten anmelden
Da die Plätze in den Kirchen begrenzt sind, müssen sich Besucher der Gottesdienste an Heiligabend im Vorfeld anmelden. Einige Christmetten finden auch unter freiem Himmel statt. Wir haben alle Termine und Anmeldefristen für die Gemeinden in Radolfzell und auf der Höri zusammengetragen.
Das Radolfzeller Münster hinter dem Lichtermeer auf der Marktplatz. Auch hier wird an Weihnachten Gottesdienst gefeiert. Anmeldungen sind allerdings notwendig.
Radolfzell Teil-Lockdown erschwert in Stahringen den Kontakt zwischen Bürgern und Rathaus
Ortsvorsteher Jürgen Aichelmann wünscht sich wegen der Corona-Vorschriften eine Klingel und eine Gegensprechanlage für das Stahringer Rathaus.
Der Radolfzeller Ortsteil Stahringen von der Homburg aus gesehen: Auch hier arrangiert man sich mit den Corona-Beschränkungen.
Radolfzell Stadtwerke bauen ihr Angebot aus – sie setzen verstärkt auf die Elektromobilität
Unternehmen bietet eigene Verleihflotte an, die bei den Bürgern gut ankommt. Zudem gewinnen die Stadtwerke Ökostrom aus einem Umkreis von etwa 50 Kilometern.
Die Stadtwerke erweitern unter Geschäftsführer Andreas Reinhardt ständig ihre Geschäftsfelder. Hier steht er zwischen E-Autos aus der eigenen Verleihflotte.