Thema & Hintergründe

Mittelstenweiler

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Mittelstenweiler.

Mittelstenweiler ist ein Ortsteil der Gemeinde Salem im Bodenseekreis.

Neueste Artikel
Salem Corona: Salemer Helfer unterstützen Bürgerinnen gemeinsam
Die „Nachbarschaftshilfe Salem/Corona-Hilfe“, eine Initiative engagierter Schülerinnen und Schüler aus Mittelstenweiler, und die Aktionsgruppe „kleine oase dorfmitte“ in Salem-Stefansfeld gehen ab sofort gemeinsame Wege.
Salem Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege: Torkel-Sanierung erringt zweiten Platz
Für die Sanierung des früheren Torkels in Mittelstenweiler errangen die Eigentümer Helga und Dirk Schumacher sowie die beteiligten Handwerker einen zweiten Platz beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2019. Das ehemalige Weinkelterhaus stammt aus dem Jahr 1786 und gehörte einst dem Kloster Salem.
Für den behutsam sanierten Torkel von 1786 in Salem-Mittelstenweiler errangen die Eigentümer und die Handwerker beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege einen zweiten Platz.
Salem Bürgerversammlung in Stefansfeld: Der zunehmende Verkehr belastet die Menschen, doch eine Lösung scheint nicht in Sicht
Kritik an der Verkehrssituation und den Wunsch nach einer Begegungstätte gaben 70 Stefansfelder dem Salemer Bürgermeister Manfred Härle bei der Bürgerversammlung mit auf den Weg. Zum Thema Verkehr machte Härle wenig Hoffnung: Eine Umfahrung sei unmöglich. Zum Thema Begegnungsstätte hingegen gab es gute Nachrichten: Im Haushalt 2021 sollen 100 000 Euro für die Planung eingestellt werden.
Bürgermeister Manfred Härle (rechts) sprach im evangelischen Gemeindehaus eine knappe Stunde lang über Zahlen und Entwicklungen der Gemeinde.
Salem Wie 1972 aus acht Gemeinden das heutige Salem entstand
Gedächtnis der Region: Acht Gemeinden bilden ab 1972 die neue Gesamtgemeinde, später kamen weitere hinzu. Werner Kesenheimer wurde Bürgermeister. Er erinnert sich an die Zeit des Aufbaus.
Für die neu gebildete Gemeinde Salem wurde in Neufrach ein neues Rathaus gebaut.
Salem, Daisendorf Dachstuhlbrand im Schloss Salem als Szenario für Feuerwehrübung
Am sommerlich-warmen Sonntagnachmittag schlugen die Feuermelder im Unteren Langbau des Schlosses Salem Alarm. Doch im Gegensatz zum großen Klosterbrand vor 300 Jahren war es diesmal nur eine Übungsannahme für die Freiwillige Feuerwehr Salem. Während die Übung noch sehr sachlich mit viel Routine abgewickelt wurde, wurde es bei der Nachbesprechung im Feuerwehrgerätehaus dann sehr emotional.
Der 50 Meter lange Untere Langbau des Schlosses Salem war r das Übungsobjekt der Freiwilligen Feuerwehr. Unter anderem wurde mit zwei Drehleitern die Bekämpfung eines Dachstuhlbrandes simuliert.
Laufsport Spannung beim Schlosslauf
416 Läufer waren beim Schlosslauf in Heiligenberg am Start. Bei den Männern setzt sich Denis Fantino durch, bei den Frauen Claudia Maier
In einem spannenden Endspurt setzte sich Denis Fantino (links) vor Michael Kovermann durch. <em>Bild: Conrads</em>
Salem Klassik-Feinkost mit Gémeaux-Quartett in Weildorf
Der Auftritt des Gémeaux-Streichquartetts im Mercurialis-Kulturraum in Salem-Mimmenhausen war ein Genuss für die Zuhörer. Bratschistin Sylvia Zucker stammt aus Weildorf – so ist es zu erklären, dass das Spitzen-Quartett immer wieder in und um Salem spielt.
Das Gémeaux-Streichquartett spielte virtuos drei Stücke im Mercurialis-Kulturraum in Salem-Weildorf (von links): Arisa Fujita, Francesco Sica, Sylvia Zucker, Matthijs Broersma.