Thema & Hintergründe

Michael Thater

Aktuelle News zum Thema Michael Thater: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Michael Thater.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckingen Weitere Impfaktion für Senioren aus Wehr und Bad Säckingen
Über 80-Jährige aus Bad Säckingen und Wehr können sich am Freitag in der Wallbacher Flößerhalle impfen lassen.
Wehr Corona-Fälle in Wehr: Noch keine Entwarnung in Sicht
  • Landkreisweit höchste Corona-Zahlen in Wehr
  • Hohe Nachfrage nach Schnell-Test beim DRK
  • Ab 19. April werden auch Kindergartenkinder getestet
Wehr Test-Station vor der Mediathek in Wehr bietet Corona-Schnelltests auch für Auswärtige an
An diesem Samstag werden in Wehr erstmalig Corona-Tests für die breite Bevölkerung durchgeführt. Zusammen mit den DRK-Ortsverbänden Wehr und Öflingen bietet die Stadtverwaltung von 10 bis 14 Uhr vor der Mediathek Schnelltests für alle Interessierten an. Ist die Resonanz gut, soll das Angebot ausgeweitet werden.
Zusammenarbeit: Bürgermeister Michael Thater mit Frank Mattes (Vorsitzender DRK Ortsverein Wehr), Diana Linneweber (Stellvertretende Bereitschaftsleiterin Wehr) und Thomas Grether (Vorsitzender DRK Ortsverein Öflingen) vor der Mediathek. Ab Samstag werden hier Corona-Schnelltests für alle angeboten.
Bad Säckingen So soll die Öffnung trotz Corona früher gelingen – eine Initiative aus Bad Säckingen und Wehr
Mehr als nur eine Kopie des Tübinger Modells: Die beiden Bürgermeister Alexander Guhl und Michael Thater regen ein Corona-Forschungsprojekt an und wollen den ganzen Landkreis ins Boot holen. Waldshut-Tiengen und Lauchringen preschen aber vor. Im Westen wird der Alleingang bedauert.
Im Lockdown: Das wollen die Bürgermeister von Bad Säckingen und Wehr jetzt vorsichtig ändern. Alexander Guhl und Michael Thater starten eine Initiative für ein Forschungsprojekt: testen, untersuchen, öffnen, so heißt die Strategie.
Wehr Corona-Teststelle auch für Wehrer Bürger
Schlagabtausch zwischen FDP-Stadtrat Zimmermann und Bürgermeister Thater über die richtige Teststrategie.
Die Teststelle des DRK Kreisverbands beim Schmidts Markt in Bad Säckingen.
Bad Säckingen Impfung in Wallbach: Großer Anstrum auf den Corona-Piks
In der Wallbach Flößerhalle wurden heute 500 Senioren über 80 Jahre aus Wehr und Bad Säckingen das erste Mal gegen das Corona-Virus geimpft. Die Impfbereitschaft war riesig. Teilweise bildeten sich lange Schlangen vor der Flößerhalle.
500 Ü80-Senioren wurden bei dem Vor-Ort-Impftermin in der Wallbacher Flößerhalle gegen Corona geimpft. Zum Impfteam gehörten 20 Mitarbeiter der Rathäuser Wehr und Bad Säckingen, mit dabei (von links) Roland Baumgartner, Thekla Valenta, Selina Eckert, Bürgermeister Alexander Guhl und Daniela Ebner.
Wehr Die Feuerwehr Wehr hat nun einen hauptberuflichen Gerätewart
Alexander Gaiser aus Klettgau bringt viel Erfahrung mit für den Posten des hauptamtlichen Gerätewarts bei der Feuerwehr Wehr.
Eingearbeitet: Von Schläuchen über Atemschutz bis hin zu den Fahrzeugen wird der neue Gerätewart Alexander Gaiser zukünftig das Material der Feuerwehr hegen, pflegen und dokumentieren.
Wehr Trotz Hindernissen ist die Integration in Wehr auf einem auf guten Weg
Der Wehrer Integrationsmanager Christoph Schmitt zieht eine positive Bilanz über seine bisherige Arbeit. Die Dokumentation auf Papier raubt ihm aber viel Zeit.
Christoph Schmitt (links) ist Integrationsmanager in Wehr, neben ihm sein Chef, Ordnungsamtsleiter Stefan Schmitz.
Wehr Umzug ist abgeschlossen: Städtische Abteilung ist jetzt im Familienzentrum daheim
Die Abteilung Familien, Jugend und Schulen ist nun im Familienzentrum zu Hause. Mehr Platz für weitreichende Aufgaben
Umgezogen: Bürgermeister Michael Thater und Heike Bohnsack-Roth, Leiterin der Abteilung Familien, Jugend und Schulen in den neuen Büroräumen im Familienzentrum Bündtenfeld.BILD: JULIA BECKER
Bad Säckingen Flößerhalle Wallbach wird für einen Tag Impfzentrum: 500 Bürger aus Bad Säckingen und Wehr erhalten Corona-Schutz
Als drittes Gebiet im Landkreis Waldshut werden Wehr und Bad Säckingen in der Wallbacher Flößerhalle am nächsten Freitag 500 Bürger bei einer gemeinsamen Aktion dezentral gegen Corona impfen lassen. Die Aktion ist Teil eines Pilotprojekts, das von Land, Kreis und den Kommunen getragen wird.
Dr. Olaf Boettcher, Thekla Valenta (Stadt Bad Säckingen), die Bürgermeister Alexander Guhl und Michael Thater, Simone Oswald (Stadt Wehr) und Wallbachs Ortsvorsteher Fred Thelen vor der Flößerhalle, in der nächste Woche geimpft wird.
Wehr Frühe Hilfen: So unterstützt das Familienzentrum die neuen Erdenbürger und die frischgebackenen Eltern
Das Programm „Frühe Hilfen“ des Familienzentrum macht es möglich. Die vier neuen Familienbesucherinnen freuen sich auf ihren Einsatz.
Vorfreude: Die neuen Familienbesucherinnen Cornelia Finkbeiner, Jasmin Firnkes, Jana Weis und Franziska Sparrenberger (von links) freuen sich darauf, neue Familien zu begrüßen und ihnen Hilfen an die Hand zu geben.
Bad Säckingen Für die Vor-Ort-Impfung der Ü80-Senioren in Wallbach stehen 500 Moderna-Impfdosen bereit
In der Wallbacher Flößerhalle werden kommende Woche Senioren über 80 Jahre aus Bad Säckingen und Wehr gegen Corona geimpft. Der Termin wurde auf Freitag, 19. März, festgelegt – jetzt ist auch der Impfstoff gesichert.
Bei der Corona-Impfung in Häusern vor zwei Wochen impft ein Mediziner eine Seniorin gegen das Coronavirus.
Bad Säckingen Gute Nachricht an der Impf-Front: Ü80-Senioren aus Bad Säckingen und Wehr werden nächste Woche in Wallbach geimpft
Impftermin in der Wallbacher Flößerhalle kommende Woche steht fest. Über 80-Jährige werden bereits über anstehende Impfung informiert.
Olaf Bötcher impft Frieda Robold beim ersten kommunalen Impftag in  Bonndorf. Ein weiterer Termin verschiebt sich auf 1. Mai.
Hochrhein Die Soldaten sind (bald) weg: Jetzt testen Freiwillige in Pflegeheimen – oder doch wieder die Pflegekräfte selbst?
Corona-Tests der Besucher und Mitarbeiter in Pflegeheimen werden nun völlig unterschiedlich organisiert. Mancherorts springen Angehörige ein, anderswo testet ein Student mit Speichelproben. Ein Blick auf den Hochrhein.
Ein Schnelltest in einem Pflegeheim – jetzt müssen diesen wieder die Pflegekräfte selbst oder Freiwillige durchführen.
Wehr Mit blauem Auge davongekommen: Gleich mehrere glückliche Zufälle retteten die Wehrabrücke
Die dramatische Bilder vom Hochwasser noch vor Augen machte sich der Bau- und Umweltausschuss an der Wehrabucht ein eigenes Bild von den Reparaturarbeiten an der Wehrabrücke. Bereits in ein bis zwei Wochen soll die durch Schwemmgut stark beschädigte Brücke wieder freigegeben werden.
Sie sind erleichtert, dass die Brücke nicht weggerissen wurde oder noch größere Schäden entstanden sind (von links): Helge Laufer vom Bauamt, Bauingenieur Christian Raiber, Bürgermeister Michael Thater und der Leiter der technischen Dienste Werner Grether auf dem erneuerten südlichen Widerlager der Wehrabrücke.
Wehr Neue Unterkunft für Obdachlose ist bezugsbereit
Die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses konnten sich vor Ort ein Bild machen. Der Architekt Reiner Wenk führte durch das Gebäude an der Öflinger Straße.
Robust: Architekt Wenk präsentierte den Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses eine der Küchen in der neuen Obdachlosenunterkunft. Für die Schränke wurde auf besondere Langlebigkeit geachtet, die Elektrogeräte hingegen sind günstig austauschbar.
Hochrhein Städtische Test-Zentren und Impfungen für Lehrer und Erzieher: So soll es auch am Hochrhein mehr Sicherheit in Schulen und Kitas geben
Waldshut-Tiengen und Bad Säckingen haben speziell für Erzieher und Lehrer sehr kurzfristig Testzentren aufgebaut. Die Stadt Wehr hingegen testet nur in Kitas. Dort müssen die Lehrer ihre Tests selbst organisieren.
Lehrer Georg Zehender unterrichtet die zweite Klasse der Waldeck-Schule in Singen. Auch er darf sich wie seine Kollegen nun kostenlos testen lassen.