Thema & Hintergründe

Mettnau

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zur Mettnau.

Die Halbinsel Mettnau bei Radolfzell hat eine Größe von rund 180 Hektar und liegt zwischen dem Markelfinger Winkel und dem Zeller See.

Ein Großteil der Mettnau ist Naturschutzgebiet und wird vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) betreut.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Fußball-Verbandsliga Großer Aufwand und kein Lohn
Verbandsliga-Aufsteiger FC 08 Villingen II muss sich auf eigenem Platz FC Radolfzell mit 0:1 Toren geschlagen geben
Noch vor dem Villinger Maurice Dresel (weißes Trikot) legt der Radolfzeller Eric Erdmann den Ball ab. Der FC 08 II wartet nach der 0:1-Niederlage weiter auf die ersten Punkte. Bild: direvi
Radolfzell Wenn die Mettnaubrücke zur Garage wird
Die alte Mettnaubrücke vor der Villa Bosch wird hin und wieder als Abstellplatz genutzt.Wegen Falschparkens sind am Wochenende in Radolfzell 300 Verwarnungen verteilt worden.
Jedes Plätzchen wird ausgenutzt: Vergangenes Wochenende haben viele entgegen den Regeln ihren motorisierten Untersatz auf der alten Mettnaubrücke geparkt.
Radolfzell Wem gehört eigentlich die Mettnau? Jugendliche kämpfen um ihr Recht, den Mettnaupark weiterhin nutzen zu dürfen
Laute Parties und Müll stören die Hotels und die Anwohner auf der Mettnau. Der Park soll ein Kurpark werden und das Party-Verbot ausgeweitet, fordnern manche. Doch der Jugendgemeinderat will einen Kompromiss suchen, dass alle die privilegierte Fläche nutzen dürfen. Es brauche Spielregeln und Verständnis statt Verbote.
Hier wurde bis zum Party-Verbot bis spät in die Nacht gefeiert: Karolina Wick und Jannik Probst auf der Wiese vor dem Hotel Iris am See. Sie wollen eine Lösung finden, dass alle die Mettnau nutzen können.
Radolfzell Hotel plant einen Neubau auf der Mettnau
Die Artvilla in Radolfzell will einen Neubau mit elf Zimmern bauen. Bedenken gibt es nur wegen der Zufahrt. Diese soll über einen kleinen Fußweg erfolgen.
Auf diesem Grundstück möchte das Hotel Artvilla auf der Mettnau ein zweites Gebäude mit elf Zimmern bauen.
Fußball Fünf Radolfzeller Jugendspieler schaffen den Sprung zum SC Freiburg
Nach drei Wechseln im vergangenen Jahr schaffen in diesem Sommer fünf Jugendspieler den Sprung vom FC 03 Radolfzell zum SC Freiburg – ein großartiger Erfolg für die Kooperation zwischen dem Bundesligisten und dem Ausbildungsverein von der Mettnau.
Sie wechseln vom FC Radolfzell zum SC Freiburg: (oben, von links) Julian Merk, Simon Tisch Rottensteiner; (unten von links) Pascal Bleise, Berkay Yilmaz und Matthes Glück. Bild: privat
Fußball Fördern ohne Druck – die Talentsucher vom Bodensee
Dominik Krall und Rolf Dietrich leiten die Fördergruppe des FC 03 Radolfzell. In enger Zusammenarbeit mit dem SC Freiburg bilden sie talentierte Fußballer aus und begleiten sie auf dem Weg in die Höherklassigkeit. Mit Erfolg, wie das Beispiel von Julian Stark zeigt, der beim 1. FC Heidenheim einen Profivertrag unterschrieben hat.
Sie leiten die Fördergruppe des FC 03 Radolfzell in Zusammenarbeit mit dem SC Freiburg: Rolf Dietrich (links) und Dominik Krall. Bild: Waibel