Thema & Hintergründe

Martin Ragg

Aktuelle News zum Thema Martin Ragg: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Martin Ragg.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Niedereschach Impftermine in Niedereschach werden um jeweils eine Woche verschoben
Bürgermeister Ragg hat ein Mobiles Impfteam organisiert: Dieses kommt jetzt am 27. Juni für Erstimpfungen und am 8. August für Zweitimpfungen nach Niedereschach in die Eschachhalle
Niedereschach Großer Impftermin für die Niedereschacher
Die Erstimpfung mit einem mRNA-Impfstoff ist am Sonntag, 20. Juni, geplant, die Zweitimpfung am Sonntag, 1. August. Wir berichten, wie Bürgerinnen und Bürger ab sofort an einen Termin kommen können.
Ein Impfpass liegt nach der Erstimpfung gegen Corona auf einem Aufklärungsbogen. Diese Szene steht symbolhaft für die große Impfaktion, die am 20. Juni und 1. August in Niedereschach steigt. Bild: Lena Reiner
Niedereschach 90 Impfdosen stehen kommende Woche zur Verfügung: Impfwillige können sich melden
Große Freude bei Niedereschachs Bürgermeister Martin Ragg: In der kommenden Woche können 90 Impfdosen bei den Hausärzten verimpft werden.
Das Thema der Woche in St. Georgen ist die große Impfaktion am Wochenende in der Sporthalle. Die Ärzteschaft im Ort sieht diese nicht nur positiv.
Niedereschach Arbeiten am Pausenhof werden vorgezogen
Der Ausbau der Gemeinschaftsschule, Probleme auf dem Parkplatz zwischen Friedhof und Kita und das liebe Geld waren Thema im Niedereschacher Gemeinderat.
In der aktuellen Phase noch ohne Bedachung die Betonarbeiten am Pausenhof der Niedereschacher Gemeinschaftsschule anzugehen sei erheblich einfacher und kostengünstiger zu handhaben, ist man sich im Gemeinderat sicher und genehmigte die vorgezogenen Arbeiten einstimmig. Bild: Rüdiger Fein
Niedereschach Mit Hilfe der Caritas: Zweites Testzentrum eröffnet am Freitag
In den Räumen der Tagesbetreuung der Caritas, im Eschachpark 10, können sich die Menschen künftig jedem Freitag von 13.30 bis 17 Uhr und jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr kostenlos testen lassen.
In den Räumen der Caritas-Tagesbetreuung startet das zweite Testzentrum in der Gesamtgemeinde Niedereschach am 28. Mai. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Starkregen: Gutachter suchen die Gefahrenstellen in Niedereschach
Zu einer lebhaften Diskussion kam es jetzt im Gemeinderat. Das Gremium hat der Vergabe von Leistungen im Rahmen des kommunalen Starkregenrisikomanagements zugestimmt. Es sollen die Stellen im Ort ermittelt werden, an denen es bei übermäßigen Regenfällen zu Überschwemmungen kommen kann.
Die Niedereschacher Bäche sind meist so ruhig und idyllisch wie hier die Eschach im Bereich der Villinger und Niedereschacher Straße. Aber nicht immer ...
Niedereschach Ja zum Bauprojekt auf Picobello-Areal: Statt zwei großen Mehrfamilienblocks sollen jetzt Reihenhäuser entstehen
Im vergangenen Jahr gab es massive Proteste gegen ein geplantes Großprojekt. Die neuen Pläne fanden jetzt den Gefallen des Gemeinderats.
Der geplante Neubau auf dem Areal der Reinigungsfirma Picobello fand in der Gemeinderatssitzung allgemeine Zustimmung.
Niedereschach Corona-Frust der Jugend soll in Niederschach nicht ungehört verhallen
Eine Aktion am 1. Mai bringt es an den Tag: Bei den Heranwachsenden im Ort gärt es, auch wegen der langen Zeit vieler Beschränkungen. Jetzt will die Gemeinde gegensteuern.
Die Plakataktion der Mainacht hat doch einiges bewirkt: in der Gemeinderatssitzung erging der Beschluss, ein Format zur Jugendbeteiligung in der Gemeinde zu entwickeln. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Die unendliche Bauärger-Geschichte: Die illegale Erdauffüllung am Angelpark beschäftigt die Kappeler seit Jahren – doch eine Lösung ist nicht in Sicht
Auch in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates ist die leidige Sache Thema und sorgt für Frustration.
Wem nützt eigentlich die Straßenverengung an der Einmündung vom Mühlenweg zur Eschachstraße, wurde in der Sitzung des Ortschaftsrates nachgefragt.
Niedereschach Da ist die Freude groß: Bald geht‘s los im langersehnten Neubaugebiet Badäcker in Schabenhausen
In einigen Wochen sollen die Gewerke vergeben werden, der Baubeginn ist für September geplant.
Kann hier in diesem Hohlweg überhaupt geparkt werden? – An dieser Frage und dem im Hintergrund angebrachten Verkehrszeichen schieden sich die Geister in der Ortschaftsratssitzung. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Niedereschacher Schulsanierung kommt gut voran
Der Niedereschacher Gemeinderat nimmt vor Vergabe weiterer Arbeiten die Großbaustelle in Augenschein.
Fee Möhrle (Mitte) und Ortsbaumeister Hartmut Stern (zweiter von links) informieren auf der Großbaustelle der Schule Niedereschach die Ratsmitglieder über den aktuellen Stand der Dinge. Bild: gerd Jerger
Niedereschach Martin Benkert gründet trotz Pandemie seine eigene Firma
Sich mitten in der Corona-Pandemie selbstständig zu machen, dazu gehört unternehmerischer Mut. Der Niedereschacher Martin Benkert hat diesen Mut und seine Firma „Martin e-bike and more“ gegründet.
Bürgermeister Martin Ragg (links) und Wirtschaftsförderer Gunnar von der Grün (rechts) freuten sich, dass die Existenzgründungsoffensive Neckar-Eschach (EGON) Martin Benkert (Mitte) bei dessen Sprung in die Selbstständigkeit unterstützen konnte. Mit auf dem Bild ist Benkerts Frau Heike Bauer, die voll und ganz hinter der Geschäftsidee ihres Mannes steht.
Niedereschach Fischbachs Ortsvorsteher hat eine Idee gegen den Parkplatzmangel – finanziell wird es aber schwierig
Auf einige neue Parkplätze hofft Peter Engesser. Die könnten laut dem Fischbacher Ortsvorsteher zur Entschärfung der Parkplatzsituation rund um den Sinkinger Taubenmarkt beitragen.
Auf dem neben dem neu erstellten Zaun sehenden Grünstreifen im Römerweg, könnten einige Parkplätze entstehen. Das würde die Engstelle auch mit Hinblick auf freie Rettungswege entschärfen.
Niedereschach Corona, Finanzen, Zukunftssorgen: Wo in Niedereschach der Schuh drückt
CDU-Bundestagsabgeordneter Thorsten Frei diskutiert bei seinem Gemeindebesuch mit Bürgermeister Ragg und Kommunalpolitikern.
Bürgermeister Martin Ragg überreicht dem CDU-Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei eine Broschüre über besondere Stätten in der Gesamtgemeinde.
Niedereschach Niedereschach bietet bald ebenfalls Schnelltests an
Das Testzentrum ist ab Dienstag kommender Woche im Jugendfeuerwehrraum eingerichtet, dabei ist Personal der Eschach-Apotheke im Einsatz.
Peter Skopek und seine Mitarbeiterin Annette Briechle stehen ab dem kommenden Dienstag im bereits fertig eingerichteten Test-Zentrum in den Räumen der Feuerwehr zu Schnelltests bereit. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Ärger über ungenehmigten Privat-Funkmast kocht im Gemeinderat Niedereschach hoch
Die umstrittene Sendeanlage steht schon seit 2003 mitten im Wohngebiet – doch das nun nachträglich eingereichte Baugesuch löst viel Kritik im Gemeinderat und bei Anwohnern aus.
Die nachträgliche Genehmigung dieser 15 Meter hohen Amateurfunkanlage stand in der Gemeinderatssitzung zur Diskussion. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Die Existenzgründungsoffensive Eschach-Neckar steht vor Veränderungen: Vertrag mit Wirtschaftsförderer Gunnar von der Grün läuft im Herbst aus
Die gemeinsame interkommunale Wirtschaftsförderungs- und Existenzgründungsoffensive Neckar-Eschach der Gemeinden Niedereschach, Deißlingen und Dauchingen ist sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene preisgekrönt und konnte sich sogar auf europäischer Ebene erfolgreich präsentieren. Jetzt muss die Initiative allerdings einen neuen Berater finden. Der Vertrag mit dem erfahrenen Wirtschaftsfachmann Gunnar von der Grün läuft im Herbst aus.
Gunnar von der Grün mit den drei Bürgermeistern Ralf Ulbrich, Torben Dorn und Martin Ragg (von rechts) beim Wettbewerb gründungsfreundliche Kommune Startup BW des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg 2018 in Stuttgart. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Schnelles Internet: In Niedereschach kommt wieder Bewegung in den Glasfaserausbau
Der Bund bewilligt weitere Förderbescheide. Die Gemeinde wartet jetzt auf Landes-Zuschüsse. Ausbau soll schrittweise vorankommen
Bildunterschrift
Niedereschach „Das alles fehlt in diesem Jahr total“: Frauenfasnet hofft auf bessere Zeiten
  • Die tollen Bälle gibt es seit Jahrzehnten
  • Junges Publikum ist wieder öfter dabei
  • Macher und Zuschauer hoffen auf Narretei 2022
Eine ganz heiße Sohle legte die Boogie-Woogie-Tanzgruppe im vergangenen Jahr unter der Leitung von Regina Rist aufs Parkett.
Niedereschach Gemeinsam Klimawandel und Unfällen trotzen: Wie zwei Gemeinden jetzt ihre Wasserversorgung absichern
Niedereschach und Dauchingen wollen ihre Leitungsnetze miteinander verbinden, um für Notfälle gerüstet zu sein.
Aus zahlreichen Quellen kann Niedereschach seine Trinkwasserversorgung sicherstellen. Im Bild die Kappeler Quelle, die den Brunnen am Streichelzoo speist. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Die Kappler Grundschüler bekommen keinen neuen Fußgängerüberweg an der Eschachstraße
Kappel bekommt keinen neuen Fußgängerüberweg für Schüler. Dies ist eines der Ergebnisse der jüngsten Verkehrsschau vom Anfang November mit Experten von Verkehrsamt, Straßenbauamt, Polizei und Vertretern der Gemeinde, die Bürgermeister Martin Ragg jetzt in der Ortschaftsratssitzung in Kappel bekannt gab.
Die sichtlich enge Straße „Am Rebberg“, in der Kurve in Verlängerung war vor dem Schuppen eine Verkehrsbremse beantragt worden.