Thema & Hintergründe

Martin Luther

Aktuelle News zum Thema Martin Luther: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Martin Luther.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meersburg/Frickingen/Heiligenberg/Hagnau Kleines Museum hat es schwer: Bibelgalerie öffnet wieder, hat durch Corona-Krise aber finanziellen Schaden erlitten
Die Bibelgalerie Meersburg öffnet nach der Corona-bedingten Schließung an den Pfingsttagen wieder. Das Vermittlungskonzept musste an die Hygienemaßnahmen angepasst werden, die geplanten Sonderausstellungen finden erst im Jahr 2021 statt. Insbesondere kleine Museen stehen durch ihre räumliche Beschaffenheit vor großen Herausforderungen.
Zur Bibelgalerie Meersburg gehört auch der Bibel- und Kräutergarten, der immer zugänglich ist. Das Museum hat zunächst eingeschränkte Öffnungszeiten.
St. Georgen Warum jetzt Marx dran ist
Unsere Autorin erklärt, warum auch in St. Georgen der Philosoph, Ökonom, Gesellschaftskritiker und Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus ins Blickfeld rückt.
Singen Lutherjahr war in Singen ein ökumenisches Fest
Pfarrerin Andreas Fink von der Lutherkirche blickt auf Reformationsjubiläum 2017, das ihrer Meinung nach eine intensive inhaltliche Auseinandersetzung mit Luthers Leben und Werk gebracht habe.
Das Leben und Werk Martin Luthers tritt nach dem Reformationsjubiläum wieder mehr in den Hintergrund. Doch er gibt viele Denkanstöße für die Zukunft, sagt Pfarrerin Andrea Fink. <em>Bild: Sabine Tesche</em>
Uhldingen-Mühlhofen Sechs Chöre stimmen in Basilika auf Festtage ein
Mit anspruchsvoller Literatur zum Advent haben sechs Chöre aus Uhldingen-Mühlhofen die Besucher in der Basilika Birnau auf den Advent eingestimmt. Seit 1994 gibt es diese vorweihnachtlichen Gemeinschaftskonzerte der Chöre in der Kirche.
Der Männerchor Birnau unter Leitung von Heinrich Staneker machte den Auftakt beim Adventskonzert der sechs Chöre aus Uhldingen-Mühlhofen.
Friedrichshafen Feridun Zaimoglu liest seinen Luther-Roman im Kiesel
Statt einer bloßen Lesung wird der Auftritt des Schriftstellers allerdings zu einem Wort-Tanz in einer Sprache, die sich am Frühneuhochdeutschen orientiert. Lange hat Zaimoglu recherchiert, um für den Roman "Evangelio" in die Zeit Luthers hineinzufinden.
Feridun Zaimoglu lässt Luther anwandeln und tänzelt mit klingenden Worten durch seinen Roman "Evangelio".
Überlingen Bezirkskantorei überzeugt mit "Johan Hus"
Das dramatische Werk "Johan Hus" von Carl Loewe hat die Bezirkskantorei Überlingen-Stockach zum Jubiläum 500 Jahre Reformation im Münster in Überlingen aufgeführt.
Überzeugend führten die Bezirkskantorei Überlingen-Stockach, das Collegium Musicum Singen sowie Solisten unter der Leitung von Bezirkskantor Thomas Rink in der Überlinger Franziskanerkirche das Oratorium "Johan Hus" von Carl Loewe auf.
Sipplingen Andreas Kruse spricht über Martin Luther
Freiheit als Segen und Fluch: Zum Abschluss der Rathauskonzerte in Sipplingen hat Andreas Kruse über Martin Luther gesprochen. Der Überlinger brachte die wichtigsten Impulse Luthers nochmals auf den Punkt.
Andreas Kruse setzte sich nach seinem Vortrag an den Flügel in der Kirche und spielte drei Werke von Bach.
Kultur Luther aufs Maul schauen (46): „Luther war ein Macho“
Martin Luther hat nicht nur die Kirche reformiert, sondern in Teilen auch unsere Sprache. In seiner Kolumne zeichnet SÜDKURIER-Autor Paul-Josef Raue Luthers Einfluss nach. Thema heute: Was die Gender-Forschung über Luther denkt