Thema & Hintergründe

Martin Kistler

Aktuelle News zum Thema Martin Kistler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Martin Kistler. Der 1976 geborene Rechtsanwalt und stellvertretende Bürgermeister von Dogern wurde 2014 zum Landrat des Landkreises Waldsuht gewählt.
Neueste Artikel
Bonndorf Anwohner fordern mehr Kontrollen zum Motorradlärm
Bei einer öffentliche Diskussionsrunde zum Motorradlärm in Bonndorf machten die Anwohner ihrem Ärger Luft. Landrat Martin Kistler sicherte zu, dass in diesem Bereich Tempomessungen stattfinden werden, um über ein mögliches Tempolimit zu beraten.
Motorradgruppen machen Lärm. Eine rechtliche Handhabe dagegen gibt es nicht.
Bonndorf Bonndorfer sehen Beeinträchtigung der Lebensqualität wegen Straßenlärm
Eine Bürgerinitiative fordert mehr Sicherheit und Lärmschutz auf der L 170 Richtung Steinasäge, da sich Anrainer der Rothaus-, Allmend- und Hansjakobstraße sowie am Bildstöckle besonders an Wochenenden einem erhöhten Lärmpegel durch Motorradfahrer ausgesetzt sehen. Bei einer öffentlichen Diskussion im Foyer der Bonndorfer Stadthalle zeigte sich allerdings, dass die Umsetzung der Forderungen schwierig ist.
Susanne Kirchschlager übergibt die Unterschriftenliste an Landrat Martin Kistler, der politische Unterstützung zusagt.
Laufenburg Das Jahr 2019 im Rückblick: Beendete und offene Baustellen
Der neue Kindergarten Rappenstein und die vergrößerte Hännerstraße werden offiziell in Betrieb genommen. Die Kommunalwahlen im Mai bringen drei neue Gesichter in den Gemeinderat. Das Warten auf den Obi-Markt geht auch nach der Baugenehmigung weiter.
Der neue Rappenstein-Kindergarten wird offiziell in Betrieb genommen. Bild: Maria Schlageter
Klettgau Klar gegliedert und kundenfreundlich: Neuer Recyclinghof in Grießen nun offiziell eröffnet
Mit den ersten Gelben Säcken haben Landrat Martin Kistler und Klettgaus Bürgermeister Ozan Topcuogullari den neuen Recyclinghof in Grießen offiziell eröffnet. Wichtigste Neuerung: Auf dem rund 2000 Quadratmeter großen Areal kann nun auch Sperrmüll abgeliefert werden. Der „alte“ Recyclinghof in Erzingen schließt ab dem 31. Dezember.
Mit den ersten Gelben Säcken eröffneten Landrat Martin Kistler (links) und Bürgermeister Ozan Topcuogullari den neuen Recyclinghof in Grießen.
Kreis Waldshut Jugendliche sollen erkennen, dass psychische Krisen ganz normal sind
Gesundheitskonferenz des Landkreises befasst sich mit der psychischen Gesundheit von Jugendlichen. In der Pubertät sind die Höhen und Tiefen des Lebens besonders heftig ausgeprägt, daher setzt der Verein „Irrsinnig menschlich“ auf Präventionsarbeit.
Der Verein „Wie geht‘s“ setzt beim Thema psychische Gesundheit auf Präventionsarbeit bei Jugendlichen.