Thema & Hintergründe

Markus Keller

Aktuelle News zum Thema Markus Keller: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Markus Keller. Der ehemalige Geschäftsführer der Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim wurde 2009 erstmals zum Bürgermeister der Stadt Blumberg gewählt. 2017 wurde Keller im Amt bestätigt.
Neueste Artikel
Blumberg Viele Blumberger Stadt- und Ortschaftsräte geehrt
Die konstituierende Sitzung des Blumberger Gemeinderats nützt Bürgermeister Markus Keller auch für Ehrungen und würdigt die Verdienste verdienter Stadt- und Ortschaftsräte.
Auf der konstituierenden Sitzung des Blumberger Gemeinderats in der Stadthalle wurden folgende Ortschaftsräte verabschiedet beziehungsweise geehrt von links: Gerhard Auer (Achdorf), Friedrich Steuer (Kommingen), Lothar Rehm (Achdorf), Hans-Peter Mess (Achdorf), Markus Rösch (Epfenhofen), Thomas Meister (Riedböhringen, Rainer Happle (Nordhalden), Bürgermeister Markus Keller, Mathilde Gleichauf (Fützen), Ralph Gehringer (Hondingen), Kurt Leute (Nordhalden) und Robert Schey (Riedöschingen).
Blumberg Der neue Blumberger Gemeinderat ist jetzt im Amt
Zahlreiche Besucherinnen und Besucher verfolgten die konstituierende Sitzung in der Blumberger Stadthalle. Bürgermeister Markus Keller verabschiedete die ausscheidenden Stadt- und Ortschaftsräte.
Der neue Gemeinderat, von links Hermann Zorbach, Michael Zier, Stefan Zürcher, Helmut Mirowsky, Matthias Fischer, Mike Tesch, Felix Scheuch, Christian Schautzgy, Horst Fürderer, Jan Schweizer, Christof Rösch, Klaus Hettich, Rainer Gradinger, Bodo Schreiber, Matthias Lohberger, Bürgermeister Markus Keller, Sascha Engel, Dieter Selig, Hannes Jettkandt, Ursula Pfeiffer, Conny Hahn, Georg Schloms, Werner Waimer, Edgar Blessing, Sarah Bank und Luis Rocha dos Santos. Bilder: Roland Sigwart
Blumberg Der Notarzt-Standort Blumberg bleibt ein Dauerthema
Der zuständige Bereichsausschuss informiert die betroffenen Gemeinden nicht. Die Kritik der Gemeinden Blumberg und Geisingen sowie der Blumberger Notärzte nimmt zu. Die Malteser fordern vom Ausschuss Transparenz.
Bei Notfällen im Raum Blumberg wie hier am 13. Mai auf der B 27 bei der Abfahrt Riedböhringen Süd ist der Notarzt schnell vor Ort.