Thema & Hintergründe

Marcus Ehm

Aktuelle News zum Thema Marcus Ehm: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Marcus Ehm.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Sigmaringen Erweiterte Teststrategie des Landes für Personal von Kindertageseinrichtungen und Schulen wird in Sigmaringen umgesetzt
Gemäß der Ankündigungen des Landes setzt die Stadt Sigmaringen die Teststrategie für das Personal in städtischen Kindertageseinrichtungen und Schulen um. Das Amt für Familie und Bildung koordiniert das Testangebot für Lehrkräfte und eigene Erzieher, Schulsozialarbeiter sowie Mitarbeiter in der Schulbetreuung, in den Sekretariaten, Hausmeister und Reinigungskräfte, die in Präsenz arbeiten.
Neben dem Testangebot direkt in den Einrichtungen, Arztpraxen und Apotheken unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Sigmaringen die Umsetzung der Teststrategie.
Zollernalbkreis Auch im Zollernalbkreis steigen die Corona-Zahlen: Warum sich die Bürgermeister trotzdem gegen den neuen Lockdown wehren
Die Inzidenz im Zollernalbkreis liegt seit Freitag bei 69,7 Fällen. 208 Menschen sind mit Covid-19 infiziert. Trotzdem wenden sich insgesamt 35 Oberbürgermeister und Bürgermeister unterzeichnet, darunter auch die Oberbürgermeister aus Albstadt Klaus Konzelmann, aus Balingen Helmut Reitemann, die Bürgermeister aus Hechingen Philipp Hahn und aus Sigmaringen Marcus Ehm.
Im Zollernalbkreis wurde am Donnerstag die kritische Pandemiestufe erreicht und sogar deutlich überschritten.
Fünf Jahre Flüchtlingskrise Vor fünf Jahren stand Sigmaringen im Brennpunkt der Flüchtlingskrise. Wie ist die Stimmung heute? Ein Besuch in der Hohenzollernstadt
3500 Menschen aus Afrika und Asien lebten zeitweise in der Kreisstadt an der Donau. Das hat vieles in der kleinen Stadt verändert – vor allem die Einheimischen.
Frühherbst 2015: Die Flüchtlinge kamen und Sigmaringen verfügte über eine leere Kaserne. So kam eine gewaltige Bewegung in die ehemalige Residenzstadt.
Sigmaringen Bernt Aßfalg erhält die goldene Verdienstmedaille der Stadt Sigmaringen
In der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung wurde der langjährige Erste Beigeordnete Bernt Aßfalg in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet.
Für seine besonderen Verdienste um die Stadt Sigmaringen erhielt Bernd Aßfalg (links) erhielt er von Bürgermeister Marcus Ehm die goldene Verdienstmedaille der Stadt Sigmaringen.
Sigmaringen Schulabschluss – und dann? Beim Infotag der Beruflichen Schulen herrschte ein Riesenandrang
Den Schulabschluss vor Augen – und wie geht es dann weiter? Zahlreiche Schüler informierten sich beim Infotag der beruflichen Schulen im Landkreis Sigmaringen über die Möglichkeiten der Berufswahl. Auch der Marktplatz der Ausbildung war stark gefragt: Hier warben 160 Aussteller aus verschiedenen Bereichen um Auszubildende.
Beim Infotag wurde eine spielebasierte Lernplattform vorgestellt. Auch Markus Brunnbauer (am Tisch ganz rechts, Bereichsleiter Ausbildung der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben) hat sie ausprobiert. Hinter ihm (von links) Uwe Kiefer (Agentur für Arbeit Balingen), Siegmund Bauknecht (Chef der Kreishandwerkerschaft), Franz-Josef Schnell (Finanzdezernent Landratsamt), Frank Steinhart (Schulleiter Ludwig-Erhard-Schule) und Christian Roth (Schulleiter Bertha-Benz-Schule).
Überlingen/Sigmaringen Viel Sehenswertes auf kurzer Strecke: Mit der Aktion Wanderlust an der Donau entlang
Viel Wissenswertes, kleine Überraschungen und ein vielfältiger Weg erwartete die Teilnehmer der zweiten Aktion Wanderlust von Verschönerungsverein und SÜDKURIER Überlingen.
Die Überquerung der neuen Hängebrücke über die Donau war einer der Höhepunkte der Wandertour.
Kreis Sigmaringen CDU verliert absolute Mehrheit im Kreistag, Grüne mit drei Sitzen mehr
  • Fraktion der Christdemokraten hat nur noch 19 Sitze
  • Drei Bürgermeister nicht ins Kreisparlament gewählt
  • AfD erringt ohne Wahlkampf und Programm zwei Sitze
  • Grüne jetzt mit drei Sitzen mehr im neuen Kreistag
In der Kreisstadt Sigmaringen hat der Kreistag seinen Sitz.
Kreis Sigmaringen So hat der Kreis Sigmaringen gewählt: Alle Stimmen der Kandidaten für den Kreistag
Die CDU hat im Kreistag ihre absolute Mehrheit verloren und stellt nur noch 19 Ratsmitglieder im 43-köpfigen Gremium. Die Grünen gewinnen drei Mandate und sind künftig mit acht Frauen und Männern im Kreistag. Die AfD ist erstmals mit zwei Vertretern im Kommunalparlament des Landkreises.
Sigmaringen Erstsemester starten ihr Studium
Hochschule Albstadt-Sigmaringen begrüßt 688 neue Studenten an beiden Standorten
Begrüßung der Erst- und Neueinschreiber an der Hochschule Sigmaringen. An diesem Standort starten in diesem Wintersemester 311 Studenten.
Sigmaringen Sigmaringen veranstaltet buntes Fest der Kulturen
  • Kreisstadt bietet am Sonntag, 14. Oktober, ein großes Bühnenprogramm
  • Integrationsbeauftragte Claudia Lamprecht greift das Thema Heimat auf
Kreativwettbewerbe stärken das Gefühl des Zusammenhalts unterschiedlicher Nationalitäten insbesondere beim Fest der Kulturen, das am Sonntag, 14. Oktober, in Sigmaringen veranstaltet wird.
Stetten am kalten Markt Stetten a.k.M.: Nahwärmenetz in Betrieb genommen
  • Das Projekt im Ortsteil Storzingen kostet 1,8 Millionen Euro.
  • Biogasanlage liefert 95 Prozent der Wärme
Die neue Heizzentrale im Storzinger Gewerbegebiet konnte besichtigt werden. Experten der Stadtwerke Sigmaringen und von solarcomplex (im Bild vorne rechts Roland Rechlin) erläuterten die technischen Details.
Sigmaringen Wetter trübt Flohmarktbilanz
Innenstadt von Sigmaringen gehört den Schnäppchenjägern, die nachmittags vom Regen etwas gebremst werden.
Gegen Nachmittag trübte sich das Wetter ein, und der Besucherstrom ebbte ab. Manche Händler packten gegen 16 Uhr schon ihre Sachen. <em>Bilder: Siegfried Volk</em>
Sigmaringen Staatsministerin besucht Erstaufnahme
  • Annette Mauz-Widmann lernt Einrichtung kennen
  • Starke Zunahme von ­türkischen Flüchtlingen
Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (Zweite von vorn) hat in vielköpfiger Begleitung erstmalig die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Sigmaringen besucht. Links neben ihr der frühere Chef der Einrichtung, Fabian Heilmann, rechts: Regierungspräsident Klaus Tappeser.
Sigmaringen Die Stunde des Außenseiters: Warum Marcus Ehm bei der Bürgermeisterwahl gegen den Amtsinhaber siegte
  • Nur 29,15 Prozent für Amtsinahaber Thomas Schärer
  • Flüchtlingsthema speilte im Wahlkampf keine Rolle
  • Eine Analyse der Bürgermeisterwahl
Faustdicke Überraschung bei der Bürgermeisterwahl in Sigmaringen: Marcus Ehm (rechts) setzte sich gegen Amtsinhaber Thomas Schärer durch, dessen Amtszeit nun am 23.&nbsp;August offiziell endet. <em>Bild: Thomas Warnack </em>
Sigmaringen Wer wird künftig im Rathaus amtieren? Sigmaringen hat am Sonntag die Wahl
In der Kreisstadt Sigmaringen zeichnet sich am Sonntag ein politisches Duell ab. Amtsinhaber Thomas Schärer kandidiert wieder – sechs andere wollen ihm den Wiedereinzug streitig machen. Erstaunlich sind die Themen im Wahlkampf gewesen.
Eilmeldung Fünf Bewerber für die Bürgermeisterwahl in Sigmaringen
Der Ortsverein der SPD eröffnet den Vorstellungsreigen mit dem Amtsinhaber Thomas Schärer und seinem Herausforderer Marcus Ehm am Donnerstag, 7. Juni, im Hotelgasthof "Zur Traube".
Eilmeldung Marcus Ehm ist Gegenkandidat von Thomas Schärer
Rechtsanwalt meldet seine Kandidatur an und stellt sich als ernsthafter Herausforderer in Konkurrenz zu Amtsinhaber Schärer bei der Bürgermeisterwahl am 1. Juli in der Kreisstadt.
Eilmeldung Keine Strafvereitelung im Amt: Freispruch für zwei Streifenpolizisten
Heike Jakob, Richterin am Amtsgericht Tettnang, sieht versuchte Strafvereitelung im Amt von zwei Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen nicht als erwiesen an.
Zwei Polizisten wurden von Richterin Heike Jakob vom Amtsgericht Tettnang vom Vorwurf der versuchten Strafvereitelung im Amt freigesprochen.