Thema & Hintergründe

Marcel Klinge

Aktuelle News zum Thema Marcel Klinge: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Marcel Klinge.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Corona Abstimmung über Infektionsschutzgesetz: Bundestags-Abgeordnete aus der Region begründen, warum sie zustimmten oder ablehnten
Von „Ermächtigungsgesetz“ sprechen die Querdenker in Bezug auf das Infektionsschutzgesetz. Werden die Parlamente in der Corona-Krise an den Rand gedrängt? Wir haben Abgeordnete aus der Region befragt.
Der Bundestag bei der Debatte um die Änderung des Infektionsschutzgesetzes.
Schwarzwald-Baar-Kreis Den Reisebüros aus dem Schwarzwald steht das Wasser weiter bis zum Hals – dabei gibt es viele Länder ohne Reisewarnung
Null Umsatz, zig Stornierungen: Die Reisebüros gehören zu den klaren Verlierern der Coronakrise. Das neuerliche Übernachtungverbot und die etlichen Reisewarnungen machen die Lage nicht besser. Zwei Dinge allerdings könnten sich positiv auswirken: Mehr finanzielle Unterstützung und klare Informationen – denn: Nicht für jedes Land gilt eine Reisewarnung.
Normalerweise ist Mallorca eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen – aber nicht im Coronajahr 2020.
Villingen-Schwenningen Marcel Klinge verzichtet auf vorderen FDP-Listen-Platz und damit auf die Chance, wieder in den Bundestag gewählt zu werden
FDP-Stadtrat und Bundestagsabgeordneter sieht keine Chance für einen vorderen Listenplatz, Verzicht auf Kampfkandidatur. Klinge will unternehmerisch tätig werden
Marcel Klinge bei einer Demo der Touristikbranche, für deren Belange er sich vehement einsetzt. Bei der nächsten Bundestagswahl kandidiert er nicht auf einem der vorderen Plätze der Landesliste.
Donaueschingen Das sagen regionale Politiker zur Katastrophe im Flüchtlingslager von Moria
Wie Erik Pauly, Donaueschingens Oberbürgermeister, sowie die beiden Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei und Marcel Klinge die Situation auf der griechischen Insel einschätzen. Und wie jeder Einzelne aus der Ferne helfen kann
Das Feuer im griechischen Flüchtlingscamp Moria beschäftigt die ganze Welt. Auch Donaueschingens Oberbürgermeister Erik Pauly (von links) sowie die beiden Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei (CDU) und Marcel Klinge (FDP) haben eine Meinung dazu.
Villingen-Schwenningen Gemeinderat macht Weg frei: Gastronomen dürfen Heizpilze aufstellen
Hitzige und emotionale Debatte um die Aufhebung des Heizpilzverbotes: Mehrheit der Stadträte stellt Hilfe für Gastronomie über Ökologie und Klimaschutz
Die VS-Gastronomen dürfen jetzt bis Oktober 2021 Heizpilze aufstellen und können so länger im Freien bewirten. So will der Gemeinderat der durch Corona schwer gebeutelten Branche helfen.
Schwarzwald-Baar-Kreis Die Region soll Gründern künftig mehr bieten: Das TZ in St. Georgen will dabei helfen
Seine Sommertour führt den FDP-Bundestagsabgeordenten Marcel Klinge zum Technologiezentrum in St. Georgen. Das beherrschende Thema des Gesprächs sind junge Ideen, ihre Umsetzung und wie man jungen Menschen die Selbstständigkeit attraktiver machen kann.
Marlene Hauser, IHK (von links), Martin Friedrich, Geschäftsführter des Technologiezentrums, Frank Bonath (VS), Niko Reith (Donaueschingen), Marcel Klinge und Gerhard Mengesdorf (St. Georgen).
St. Georgen Wieder vor Ort im direkten Gespräch
Marcel Klinge, FDP-Bundestagsabgeordneter, auf Sommertour in St. Georgen. Vor allem die Digitalisierung kommt zur Sprache.
Marcel Klinge, FDP-Bundestagsabgeordneter, und Gerhard Mengesdorf, Vorsitzender des FDP-Stadtverbands, zu Besuch bei Bürgermeister Michael Rieger.
Waldshut-Tiengen Harald Ebi kandidiert erneut für die FDP bei der Landtagswahl 2021
Der FDP-Kreisverband hat seine Landtagskandidaten für die Wahl 2021 nominiert: Harald Ebi aus Waldshut-Tiengen sowie Ersatzkandidat Toni Mossa aus Rheinfelden. Ebi wurde ei den Vorstandswahlen erneut zum Kreisvorsitzenden bestimmt.
Der Vorstand des FDP-Kreisverbandes (von links): Daniel Poznanski und Jareem Khawaja (stellvertretende Vorsitzende), Harald Ebi (Kreisvorsitzender und Landtagskandidat), Monika Mittich-Ebi (Schriftführerin und Vorsitzende des FDP-Verbandes Mittlerer Hochrhein) und Michael Theurer (Bundestagsabgeordneter und FDP-Landesvorsitzender).
Schwarzwald-Baar Mehr Bürgerrechte, weniger Parlament – Marcel Klinge kandidiert 2021 erneut für den Bundestag
Der 39-jährige Abgeordnete Marcel Klinge sitzt seit 2017 für die FDP im Bundestag. Die Liberalen stellen ihn für 2021 als Kandidaten auf – dabei möchte er eigentlich, dass der Bundestag schrumpft.
Frank Bonath (links) gratuliert Marcel Klinge zur Wahl zum Bundestagskandidaten der FDP. Bonath wird 2021 bei der Landtagswahl antreten.
Schwarzwald-Baar Frank Bonath will für die Liberalen in den Landtag – Was er da vor hat, macht Marcel Klinge stolz
Der 48-jährige Diplom-Volkswirt Frank Bonath tritt für die FDP bei der Landtagswahl 2020 an. Er will in Stuttgart eine starke Stimme sein.
Der Bundestagsabgeordnete und FDP Kreisvorsitzende Marcel Klinge (rechts) ist stolz auf die Nominierung des Kandidatenduos Frank Bonath und Andrea Kanold für die Landtagswahl 2021.
Schwarzwald-Baar Oppositionspolitiker Marcel Klinge prangert Abmachungen des Konjunkturpakets der Regierungskoalition an
Zu den aus dem Koalitionsausschuss bekannten Plänen für ein Konjunkturpaket,äußert sich jetzt der tourismuspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Marcel Klinge aus Villingen-Schwenningen. Erfordert weitere Hilfen.
FDP-Bundestagsabgeordneter Marcel Klinge hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Tourisikbranche. Er sicherte Ende Mai bei dieser Kundgebung in Schwenningen zu, sich in Berlin für Hilfe einzusetzen.Jetzt kritisiert er das Konjunkturpaket scharf. Bild: Roland Sprich
Villingen-Schwenningen Das Warten auf die Verlegung der Stolpersteine in Villingen-Schwenningen geht weiter
Fast zwei Jahrzehnte musste Villingen-Schwenningen auf Stolpersteine warten. Zweimal hatte der Gemeinderat gegen die Verlegung der Mahnmale, die an die von den Nazis deportierten Menschen erinnern sollen, abgelehnt. Im Januar entschieden sich die Parlamentsmitglieder dann dafür. Nun geht das Warten weiter. – wegen Corona.
Villingen-Schwenningen Reisebüros und Busunternehmer aus der Region in massiver Not: Beschäftigte demonstrieren in Schwenningen
Die Soforthilfe der Bundesregierung reicht nicht aus, die Beschäftigten fühlen sich stiefmütterlich behandelt und fordern Staatshilfen. FDP-Bundestagsabgeordneter Marcel Klinge will sich für Belange einsetzen
Mit leeren Koffern und Plakaten machen die Teilnehmer der Demo auf ihre Situation aufmerksam.
VS-Villingen Bundestagsabgeordneter für Region Schwarzwald-Baar/Oberes Kinzigtal fordert: Restaurants in Villingen-Schwenningen brauchen mehr Gastro-Fläche – so reagieren Stadt und Restaurantbesitzer
Ab Montag dürfen Restaurants in Baden-Württemberg und damit auch in Villingen-Schwenningen wieder öffnen. Wegen der Hygieneregeln, die eingehalten werden müssen, können Gastronome aber weniger Gäste als üblich bewirten. Marcel Klinge (FDP), Bundestagsabgeordneter unter anderem für VS, fordert nun von OB Jürgen Roth Maßnahmen, um den Restaurantbesitzern zu helfen. Die Signale der Stadt sind positiv.
Domenico Wittkopf ist der Besitzer des Gasthauses Ott in der Färberstraße. Er hat die Zwangsschließung genutzt, um sein Restaurant zu renovieren.
Visual Story Corona-Krise: Dem Landkreis fehlen jetzt schon 9,1 Millionen Euro
  • Mehrkosten und Einnahmeverluste durch Corona
  • Kreistag diskutiert am 18. Mai den Sparplan
  • Mit Videos und Bildern aus der Sitzung!
Die fetten Jahre sind offenbar vorbei: Landrat Sven Hinterseh hat am Montag im Kreistag keine guten Nachrichten im Gepäck für die Kreisräte. Rund zehn Millionen Euro sollen wegen Corona in der Kreiskasse fehlen.
Villingen-Schwenningen Fitness-Studios müssen weiter geschlossen bleiben und ringen mit Krisen-Sorgen
Seit dem 17. März brechen die Einnahmen der Studiobesitzer in Villingen-Schwenningen bereits weg. Wie sie damit umgehen und welche Maßnahmen sie gegen die Zwangsschließung ergreifen:
Sascha Rapierski im ansonsten menschenleeren Fitness-Studio Easy Fit in der Niederwiesenstraße in Villingen.
Schwarzwald-Baar Marcel Klinge (FDP) fordert: Fitnessstudios sollen wieder öffnen dürfen
Der FDP-Bundestagsabgeordnete Marcel Klinge fordert, dass Fitness- und Gesundheitsunternehmer in unserer Region unter Einhaltung der Corona-Auflagen, bald wieder öffnen dürfen.
Unbenutzte Trainingsgeräte stehen in einem geschlossenen Fitnessstudio.
Schwarzwald-Baar Landtagswahl 2021: Frank Bonath aus Villingen-Schwenningen will für die FDP kandidieren – mit Andrea Kanold aus Bad Dürrheim als Zweitkandidatin
Frank Bonath ist von der FDP Villingen-Schwenningen als Kandidat für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen bei der Landtagswahl 2021 vorgeschlagen worden. Als Zweitkandidatin nominierte die Versammlung die Bad Dürrheimer Apothekerin Andrea Kanold.
Laufenburg FDP fordert Bürokratie-Abbau: Schifffahrt mit Minister des Bundes Marcel Klinge
Der FDP-Kreisverband lud zu einer Schifffahrt mit Minister Marcel Klinge ein. Dieser nannte die Europäische Union als Verursacher der steigenden Demokratie.
Die Freie Demokratische Partei, Kreisverband Waldshut, lud zu Informationen und Gesprächen auf dem Rhein ein. Im Bild von links: Marcel Klinge, Mitglied des Deutschen Bundestages, Kreisvorsitzender vom Ortsverband Waldshut Harald Ebi und Klaus Denzinger, Fraktionsvorsitzender im Kreistag.
Blumberg FDP-Landeschef Theurer erklärt in Blumberg-Epfenhofen das „Fiasko von Erfurt“
  • Politischer Aschermittwoch der FDP Blumberg
  • Mitglied des FDP-Bundespräsidiums gesteht eigenen Fehler ein
FDP-Landesvorsitzender Wolfgang Theurer nimmt beim politischen Aschermittwoch der Blumberger FDP Stellung zur Wahl von Parteifreund Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten, die mit AfD-Stimmen erfolgte. Theurer war einer von denen, die Kemmerich zunächst gratulierten. Dann ruderte er zurück. Auch im Epfenhofener „Löwen“ gestand er ein, einen Fehler gemacht zu haben.
Parteien Nach dem Thüringen-Debakel: Das sagen FDP-Politiker aus der Region dazu
Der Druck auf den frisch gewählten FDP-Ministerpräsidenten Thüringens, Thomas Kemmerich, war dann wohl doch zu groß: Er war am Mittwoch nur mithilfe von Stimmen der AfD ins Amt gelangt, einen Tag später erklärte er die Bereitschaft, seinen Posten als Regierungschef wieder zu räumen. Die Parteikollegen aus der Region begrüßen das – aber es gibt auch Kritik.
In Erfurt wird gegen die Wahl Kemmerichs zum Ministerpräsidenten von Thüringen demonstriert. Der FDP-Kandidat Kemmerich war im Thüringer Landtag am Mittwoch überraschend mit den Stimmen von Liberalen, CDU und AfD zum Regierungschef gewählt worden. Einen Tag später trat er zurück.
Blumberg Politischer Aschermittwoch in Blumberg: Wahl in Thüringen wird Thema
Die Wahl des FDP-Kandidaten Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen mit Stimmen der AfD beschäftigt auch die Liberalen der Südbaar.
Stadtrat Werner Waimer (FDP) wird die Wahl von Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen auf dem Politischen Aschermittwoch der Liberalen in Blumberg thematisieren. Bild: Bernhard Lutz
Blumberg Buba Jaiteh aus Blumberg-Hondingen trifft Christian Lindner
Der FDP-Vorsitzende nahm sich in seinem Berliner Büro persönlich Zeit für Jaiteh und dessen Betreuer Peter und Dagmar Gilly.
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner (links) nahm sich persönlich Zeit für den Asylbewerber Buba Jaiteh aus Blumberg (Zweiter von rechts), den der Bundestagsabgeordnete Marcel Klinge (Dritter von links) zusammen mit Peter und Dagmar Gilly nach Berlin eingeladen hatte. Unser Bild zeigt Christian im Gespräch mit Dagmar Gilly.
Meinung Die Hoffnung bei dem Asylbewerber Buba Jaiteh aus Blumberg-Hondingen wächst
Auf einer Besuchsreise in Berlin auf Einladung des FDP-Bundestagsabgeordneten Marcel Klinge traf er den FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner.