Thema & Hintergründe

Mainau

Die Blumeninsel Mainau empfängt rund 1,2 Millionen Besucher jedes Jahr. Sie ist damit das beliebteste Ausflugsziel am Bodensee bei Einheimischen wie auch bei Gästen von Außerhalb.
Neueste Artikel
Stuttgart Das Volksbegehren Artenschutz nimmt trotz Kritik von Obst- und Weinbauern seinen Lauf
Am Freitag soll das Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die Bienen“ beim Stuttgarter Innenministerium auf den Weg gebracht werden. Doch der Gesetzentwurf hat zuletzt viel Kritik geerntet – auch der Ökoverband Bioland, die Mainau GmbH und die Obst- und Weinbauern am Bodensee kritisieren Inhalt und Formulierungen des Gesetzentwurfs.
Bienen- und Artenschutz steht im Zentrum des Volksbegehrens, das heute auf den Weg gebracht werden soll.
Mühlhausen-Ehingen Ferienkinder besuchen den Biber
Vereine und Gemeinde stellen in Mühlhausen-Ehingen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine und bitten um rechtzeitiges Anmelden.
Raus in die Natur heißt es auch beim Ferienprogramm Mühlhausen-Ehingen. Elvira Parlak und Bürgermeister Hans-Peter Lehmann zeigen dabei den Damm des Biberreviers am Schwefelbach im Bruckried. Bild: Christel Rossner
Singen Schülerin trifft Nobelpreisträger
Die 18-jährige Singenerin Elena Krasnova präsentierte ihr „Jugend forscht“-Projekt im Rahmen der Lindauer Nobelpreisträger-Tagung und fachsimpelte dort mit namhaften Wissenschaftlern.
Elena Krasnova trifft mit William Phillips (Nobelpreis Physik 1997 für Laserkühlung) zusammen. Aufmerksam lauscht er ihren Ausführungen.
Radolfzell Leseclub bringt Abwechslung in die Ferien
Die Sommeraktion „Heiß auf Lesen“ bietet nicht nur eingefleischten Bücherwürmen viel Abwechslung. Eine große Abschlussparty und Preisverleihung soll auch Kinder fürs Lesen begeistern, die sonst eher weniger zu Büchern greifen.
Laetitia (11) und Aaron (10) durften die Bücherkiste lüften und haben ihr Lieblingsbuch für die Sommeraktion „Heiß auf Lesen“ schon gefunden. Von links: Laetitia, Johann Michael Gleich, Beatrix Müller, Silke Horny, Petra Wucherer und Aaron.
Konstanz Ein Musikladen gibt nicht auf: Der Einzelhandel hat es nicht leicht, doch dieses familiengeführte Geschäft trotzt den Herausforderungen
Während immer mehr alteingesessene Geschäfte schließen, weil sie sich gegen die Konkurrenz nicht durchsetzen können oder keine Nachfolger finden, sieht das bei Musik Ebert anders aus. Trotz Einbußen ist die Zukunft des familiengeführten Unternehmens geregelt. Trotz zunehmendem Handel über das Internet, sei fachliche Beratung nicht wegzudenken.
Peter Muck (links) hat das 1952 von seinem Onkel gegründete Fachgeschäft Musik Ebert im Jahr 1992 übernommen. Sein Sohn Vincent (rechts) will das Unternehmen in die Zukunft führen.
Meersburg, Konstanz Was macht das Fährschiff Tabor vor der Mainau?
Die Autofähre „Tabor“, die sonst auf der Linie Meersburg-Konstanz verkehrt, drehte sich am Dienstag vor der Insel Mainau im Kreis? Die Fahrgäste am Fähranleger standen im Stau, die Abfertigung der vielen Fahrzeuge benötigte Zeit – und die Tabor macht Tänzchen?
Das Fährschiff Tabor in falschen Gewässern?
Konstanz Vor 100 Jahren schwammen erstmals einige Mutige von Konstanz nach Meersburg: Ein junger Mann zeigt, wie er die Jubiläums-Querung schaffen will
Ein ganzes Jahrhundert ist es her, dass Freischwimmer erstmals in organisierter Form von Konstanz nach Meersburg geschwommen sind. Anlässlich des Jubiläums wollen ihre Nachfahren im Geiste den See an dieser Stelle wieder bezwingen – mit dabei ist Fabian Mustaff. Wir haben ihn exklusiv mit Bildern, Videos und Luftaufnahmen begleitet.