Thema & Hintergründe

Mainau

Die Blumeninsel Mainau empfängt rund 1,2 Millionen Besucher jedes Jahr. Sie ist damit das beliebteste Ausflugsziel am Bodensee bei Einheimischen wie auch bei Gästen von Außerhalb.
Neueste Artikel
Leibertingen-Kreenheinstetten Patchworkfamilie verbringt Ferien auf dem Glockerhof
Die Nähe zum Bodensee war die Initialzündung: Markus Kempf und seine Patchwork-Familie aus Franken verbringen ihren Urlaub auf dem Glockerhof in Kreenheinstetten. Für ihre Gastgeber Mark und Evelyne Glocker ist das Ferienhaus seit zwei Jahren ein zweites Standbein.
Wenn Vermieter Marko Glocker (links) die Ponys auf die Weide führt, freut sich die Gastfamilie. Weiter von links: Alex und Sven Knoll, Markus Kempf und Miriam Wiszyk, vorne Beni und Julian.
Kreis Konstanz Fasnachtskonzert der Philharmonie: Kämpferische Zeiten
Zum dritten Mal lädt die Südwestdeutsche Philharmonie zum Fasnachtskonzert. In diesem Jahr wird es um kämpferische Zeiten gehen. Unterhaltungskünstler Tobias Bücklein dirigiert, moderiert und singt.
Der Konstanzer Unterhaltungskünstler Tobias Bücklein (links) dirigiert und moderiert wie schon in den vergangenen Jahren das Phasnachtskonzert der Südwestdeutschen Filharmonie. <em>Archivbild: Oliver Hanser</em>
Reichenau Reichenauer Tourismuszahlen auf Rekordhoch
Die Reichenauer Tourist-Information verzeichnet für die Reisesaison 2016 ein deutliches Plus bei Hotels mit Wellness-Angeboten. Dafür gibt es allerdings auch ein sattes Minus bei den Campingplätzen. Insgesamt aber sind die Reichenauer Besucherzahlen bemerkenswert hoch.
Hohe Übernachtungszahlen im Jahr 2016 – wie im Jahr davor – bilanzieren der Reichenauer Tourismuschef Karl Wehrle und seine Stellvertreterin Irina Drewniok. Das Ergebnis könnte noch besser sein, wenn es nicht wetterbedingt ein Minus bei den Campingplätzen gegeben hätte.
Konstanz IHK-Geschäftsführer Claudius Marx muss vor närrisches Gericht
Sein Wirtschafts-Lobbyismus erregt den Zorn der Narren: Das Jakobiner-Tribunal klagt den IHK Hauptgeschäftsführer an. Warum Claudius Marx eine ganz besondere Anklage zu befürchten hat und mit welchen Erwartungen er in den Prozess am Schmotzigen Dunschtig geht.
Ein großer närrischer Spaß: Peter Friedrich, der frühere Konstanzer SPD-Politiker, wird auch in diesem Jahr wieder seine Anklage vortragen. Verantworten muss sich ausgerechnet sein früherer Ministerkollege Winfried Hermann, Chef des Verkehrsressorts von den Grünen. Bild: Oliver Hanser
Meßkirch Leser können Pflanzen-Ausstellung bei Irßlinger ansehen
Der SÜDKURIER öffnet Türen, hinter die man sonst nicht blicken kann: Ein Angebot für Gartenfreunde und für Leser mit einem grünen Daumen führt zum Pflanzen-Großhandel Irßlinger nach Meßkirch.
Die Pflanzen werden maschinell getopft. Die Topfmaschine wird bedient von Thomas Lelgemann (links) und Josipa Masic.
Hagnau Tourismus in Hagnau meldet 2016 Rekordzahlen
Die Hagnauer Touristiker kamen im verganenen Jahr auf 233 232 Übernachtungen bei 45 348 Anreisen. Die Echt-Bodensee-Card ist bei vielen Vermietern weiterhin umstritten. Sorgen bestehen über die Kapazitäten in der Gastronomie.
Der Hafen von Hagnau am Bodensee aus der Luft. Im Haushalt ist nun eine unbekannte Investition gelistet.
Allensbach Das Palmenhaus auf der Insel Mainau soll bleiben
Die Zeichen, dass das Palmenhaus auf der Insel Mainau weiter betrieben werden soll, stehen gut. Auch der Technische Ausschuss ist für Dauerbetrieb. Die Mainau-Gräfin wirbt persönlich für das Anliegen. Doch das letzte Wort hat der Konstanzer Gemeinderat.
Für Palmen und Tagungen auf der Insel Mainau hat das Glashaus am Schloss eine wichtige Funktion. Es soll bis 2028 ganzjährig stehen bleiben, dafür spricht sich nun auch der Technische Ausschuss aus.
Radolfzell Nabu-Vorsitzender Johannes Enssle eröffnet Naturschutztage
Vier Tage lang informieren Experten zu Umwelt- und Naturschutzthemen. Im Zentrum steht aber auch der Austausch der Teilnehmer untereinander. Längst sind viele von ihnen Lobbyisten im Dienste von Rotkehlchen, Schwalbe und des Klimaschutzes.
Mainau Ein Hauch von heiler Welt
Die Winterausstellung auf der Insel Mainau zeigt Holzfiguren des Spielzeugherstellers Margarete Ostheimer.
Voller Begeisterung für das Ostheimer-Holzspielzeug, das in der Mainau-Winterausstellung zu sehen ist, sind Sigrid Hansen, Christiane Drexler, Sylvia Schropp, Christina Zimmermann, Amelie Kaufmann, Birgit Gutzeit und Carla Hofstätter.
Garten Wie sich Klee lange hält
Der Glücksklee steht für gute Wünsche zu Beginn des neuen Jahres. Was man tun kann, damit der Klee lange glücklich macht
Vierblättriger Glücksklee, garniert mit kleinen Schornsteinfegern.
Wallbach Besinnliches Zusammensein
Es ist eine fitte Gruppe, die die Geselligkeit schätzt. Der Wallbacher Seniorenclub, der seit 33 Jahren besteht, kam jetzt zur Adventsfeier im Pavillon des Rehaklinikums am Sonntagnachmittag zusammen.
Die âEuroOptimistenâEuro unterhielten mit ihrer Band die Wallbacher Senioren schwungvoll im Pavillon vom Rehaklinikum. Martina Robert servierten den Senioren sechs unterschiedliche Kuchen und Torten zum gemÃtlichen Adventskaffee.
Orsingen-Nenzingen Burg- und Schlossgeschichten (1): Adelskarriere ohne Ehering
Die bürgerliche, unverheiratete Katharina Werner wird 1826 Gräfin von Langenstein und erobert sich ihren Platz in der Geschichte. Die Geschichte ist Teil 1 der Serie "Burg- und Schlossgeschichten".
Die Konstanzer Malerin Marie Ellenrieder hat in den 1820er-Jahren Katharina Werner und ihren kleinen Sohn Ludwig gemalt. Das Gemälde in den Maßen von etwa 80 auf 110 Zentimeter hängt heute noch im Schloss Langenstein. Bild: Ramona Löffler
Markdorf/Deggenhausertal Echt-Bodensee-Card bleibt umstritten
Bei der Hauptversammlung der Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee lehnen einige Gastgeber die Ermäßigungskarte ab.
"Die Karte muss an Attraktivität gewinnen und weitaus mehr bringen, als bloß den öffentlichen Nahverkehr. Dann zahlt sie der Gast gerne."</br></br><b>Monika Steffelin,</b> Obsthof Steffelin