Thema & Hintergründe

MAC Museum

Aktuelle News zum Thema MAC Museum: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema MAC Museum.
Neueste Artikel
Überlingen Frischer Wind weht durchs Sommertheater
"Ein anspruchsvolles, unterhaltsames und kluges Programm" verspricht der Förderverein Sommertheater Überlingen in der neuen, etwas anderen Saison, die er gemeinsam mit seinen wichtigsten Mitstreitern zu verantworten hat – dem künstlerischen Leiter Bernhard Stengele und dem Kulturmanager Simeon Blaesi, bei dem alle organisatorischen Fäden zusammenlaufen.
"Wenn uns nur die Liebe bleibt": Bernhard Stengele und Paul Amrod (Piano) geben eine Kostprobe. Morgen werden sie verstärkt von Ouelgo Téné.
Hegau Hegau-Biker auf Streckentest
Der SÜDKURIER bewegt: Nur noch zwölf Tage sind es bis zur Mountainbike-Weltmeisterschaft, die am 25. Juni in Singen ausgetragen wird
Start zur Erkundungstour der 31 Kilometer langen Strecke für die Hobby-Fahrer im Rahmen der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Singen unter der Leitung von Uli Lutz (5. von links) war der Rathausplatz. <em>Bild: Sabine Tesche</em>
Singen Ikone der Pop-Art zu Gast im MAC
James Gill ist neben Roy Lichtenstein und Andy Warhol einer der Großen seiner Zunft. Jetzt stellt er in Singen aus. Und nimmt Platz in einer Corvette wie er und sein Kumpel John Wayne sie auch mal gefahren sind.
Mit Freude steigt James Francis Gill im MAC-Museum in ein Chevrolet, ein Modell, das er einst selbst fuhr. Ted Bauer, Hermann Maier, Gabriela Unbehaun-Maier und Christoph Karle (v.r.) gönnen ihm das Vergnügen. <em>Bild: Christel Rossner</em>
Singen Mac Museum: Das Handwerk der Kunst
Zwischen dem Kulturjournalisten Siegmund Kopitzki und der Malerin Marcella Lassen findet am 20. Mai ein Künstlergespräch im MAC Museum statt. Siegmund Kopitzki beschreibt die Künstlerin im Vorfeld
Marcella Lassen. Bild: Privat
Singen Singens Städtepartnerschaften funktionieren bestens
Beziehungen Führen in fast alle Himmelsrichtungen und garantieren für regen Austausch über Grenzen hinweg: Pomezia beispielsweise feiert nächstes Jahr 80-jähriges Bestehen.
Der Besuch einer großen Delegation mit Sängern, Musikern und Tänzern aus der Partnerstadt Kobeljaki war am Singener Stadtfest eine besondere Attraktion. Der Tschebretzy-Chor aus Biliki unterhielt mit tempramentvollen Tänzen und Gesängen das Publikum.
Singen/Schaffhausen Glanzvolle Eröffnung der Erzählzeit ohne Grenzen
Das deutsch-schweizer Literaturfestival wird zum politischen Statement. Die kulturelle Grenzenlosigkeit wird als Gewinn für die Region wahrgenommen. Die Kult-Lyrikerin Nora Gomringer fesselt ihr Publikum im Schaffhauser Kulturzentrum Kammgarn
Zum Auftakt im Schaffhauser Kulturzentrum Kammgarn setzte die Erzählzeit ohne Grenzen mit der Lyrikerin Nora Gomringer (rechts hier im Gespräch mit der SRF-Moderatorin Monika Schärer) gleich ein echtes Glanzlicht.
Singen 60 000 Euro für das Singener MAC-Museum I
Um die publikumswirksamen Ausstellungen im Museum Art & Cars ausrichten zu können, haben die Betreiber einen Zuschussantrag an die Stadt gestellt. Der wird zum Teil kritisch gesehen
Der Innenhof des MAC Museums in Singen.
Singen Als der Direktor noch Backpfeifen verteilte
In Singen trafen sich 14 Frauen und Männer zu einem besonderen Klassentreffen. Sie hatten vor 50 Jahren am Hegau-Gymnasium ihr Abitur bestanden. Beim Wiedersehen schwelgten die Teilnehmer in Erinnerungen und mancher staunte über die Veränderungen in der Stadt seiner Kindheit und Jugend.
Sie machten im Oktober vor 50 Jahren Abitur in Singen: Josef Brecht, Rosita Hiß (Koch), Walter Babeck, Gernot Kuenz, Birgit Wessel (Graf), Klaus Müller, Gabi Straßburg (Wiedemann), Volker Fundinger, Sybilla Schubert, Wolfgang Patzner, Ludger Kempf, Margret Sorg (Hummel), Dieter Britz und Klaus Klök.
Singen Singen stellt Kultur auf den Prüfstand
Nach Querelen über städtische Zuschüsse und Förderungen soll jetzt ein langfristiges Kulturkonzept erarbeitet werden. Der Gemeidnerat stimmt dem einvernehmlich zu.
Kultur macht Spaß, braucht aber meist auch städtische Zuschüsse. Wie sich Singen langfristig kulturell aufstellen möchte, soll jetzt ein neues Konzept zeigen. Hier ein Blick ins Kabarett-Programm der Gems mit Oropax.
Singen/Landkreis Wenn das Haus zur Festung wird
Eigenheimbesitzer setzen auf neue Sicherheitsstandards. Die Video-Überwachung von Privatbesitz liegt zwar im Trend, doch nicht alles was möglich ist, ist auch erlaubt oder sinnvoll
David D. Wallrafen von der Radolfzeller Firma EAK hat ein kleines Sortiment an Video-Überwachungskameras zusammengestellt. Die Kameras alleine bieten aber kaum Schutz. Sie müssen mit einem Alarmsystem gekoppelt sein.