Thema & Hintergründe

Litzelstetten

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Litzelstetten.

Seit der Eingemeindung im Jahr 1971 gehört Litzelstetten zu den Konstanzer Ortsteilen. Größte Sehenswürdigkeit des Ortes ist die Blumeninsel Mainau im Überlinger See.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Katholische Kirche Die Regenbogenflagge ist schon bestellt: Zwei Pfarrer aus der Region erteilen am Montag homosexuellen Paaren den Segen
Der katholische Pfarrer Armin Nagel vom Bodanrück und sein Kollege Ulrich Hund in Markdorf ernten für ihre Haltung Zustimmung. Der Erzbischof lässt sie gewähren, obwohl die beiden gegen ein Verbot aus Rom handeln. Am 10. Mai segnen sie jeden, der es will, egal welche sexuelle Orientierung er oder sie hat.
Pfarrer Armin Nagel erntete überwältigende Zustimmung zu seiner mutigen Fastenpredigt. Er wird homosexuellen Paaren auch weiterhin den Segen spenden.
Meinung Der mysteriöse Maskenbaum zwischen Litzelstetten und der Mainau: Sollten wir alle ab jetzt unsere gebrauchten Masken und Taschentücher einfach arglos wegwerfen?
Wachsen tatsächlich Schutzmasken auf Bodanrücks Bäumen? Bestäuben sich die Corona-Kampfmittel vielleicht gegenseitig? Was man auf einem Spaziergang zu Zeiten der Pandemie so alles findet in Mutter Natur. Eine nicht ganz ernst gemeinte Betrachtung.
Der Maskenbaum zwischen Litzelstetten und der Mainau. Ein Hoffnungsschimmer am Corona-Horizont?
Konstanz Endlich geimpft: Von Donnerstag bis Samstag wurden in Konstanz 900 Dosen verimpft
„Wir würden gerne wieder einmal in einem Restaurant gut essen gehen.“ Wie Christa und Siegfried Stumpf aus Konstanz-Litzelstetten ihre Impfung im Bodenseeforum erlebten.
Christia und Siegfried Stumpf aus Litzelstetten haben sich am Samstag impfen lassen.
Reichenau/Litzelstetten Viele Erntehelfer sind bereits da – es läuft besser als im vergangenen Jahr
Die Gärtner und Obstbauern auf der Insel Reichenau und in Litzelstetten haben in diesem Jahr weniger Probleme. Sie nutzen Erfahrungen aus dem Vorjahr und auch die Tests helfen. Wie sich zeigt: Es gibt eine starke Nachfrage nach regionalen Produkten.
Diese Erntehelfer aus Polen mussten zu Hause bereits einen Corona-Test machen, bevor sie nach Deutschland und auf die Reichenau reisen durften. Hier arbeiten sie in einem Gewächshaus des Gärtners Johannes Blum an jungen Gurkenpflanzen.
Visual Story Dieser Campingplatz soll neue Maßstäbe setzen: Wir nehmen Sie mit auf einen Bilder-Rundgang in der sanierten Anlage in Litzelstetten
Der Neubau des Sanitärgebäudes wurde in den Hang hineingebaut und im Null-Energie-Standard errichtet. Beim Ortstermin auf dem Campingplatz in Litzelstetten wird klar, die Verantwortlichen sind mehr als zufrieden. „Es wird der Wow-Campingplatz“, sagt MTK-Geschäftsführer Eric Thiel.
Die Pflasterung des Vorplatzes macht gleichwohl ein Versickern von Wasser möglich.
Konstanz Bedeuten weniger Parkplätze automatisch weniger Autos? Klar ist bislang nur dies: Konstanz steht bei der Mobilitätswende ein holpriger Weg bevor
An den klimapolitischen Zielen soll festgehalten werden, der Weg dahin aber wird schwierig. Das verdeutlicht beispielhaft die Debatte über die Neufassung einer Regelung zur Bereitstellung von Parkplätzen. Bisher muss in Konstanz bei Neubauten automatisch eine dem Wohnraum entsprechende Anzahl von Parkplätzen vorgehalten werden – eine Verpflichtung, die die Stadtverwaltung aufheben möchte.
So wie hier im Paradies sieht‘s überall aus: Auch in der Fahrradstadt Konstanz mit einer hohen Affinität zu anderen Mobilitätsmöglichkeiten nimmt das Auto den meisten Platz in Anspruch. Lässt sich das über die Reduzierung von Parkplätzen beeinflussen?
Konstanz Ein Stück Freiheit für 660 Senioren: Das Impfwochenende im Bodenseeforum in Konstanz hat begonnen
Den allerersten Termin für die Impfung von Astra Zeneca hatte am Freitagmorgen Helga Brakop. Das Impfwochenende auf die Beine zu stellen, war eine Teamleistung mit vielen Helfern.
Corona Impfen beim Hausarzt: So lief die erste Woche in den Hausarztpraxen im Südwesten
Seit dieser Woche können sich Impfwillige auch von ihrem Hausarzt impfen lassen. Der SÜDKURIER war zum Auftakt in der Region unterwegs und hat mit Ärzten und Patienten gesprochen. So lief der Impfstart bei Hausärzten im Schwarzwald, im Bodenseekreis, im Linzgau und in Konstanz.
Endlich Impfen beim Hausarzt: Seit Donnerstag wird in der Hausarztpraxis von Johannes Probst und vier weiteren Ärzten in St. Georgen gegen Corona geimpft.
Konstanz Lange Arbeitstage, Hausbesuche in der Mittagspause und Vorbereitungen im Urlaub: So läuft der Impfstart in den Konstanzer Hausarztpraxen
Cornelius Neidhart hat für diese Woche von seinem Apotheker 42 statt der versprochenen 18 Dosen erhalten. „Darüber bin ich sehr glücklich – und auch die Patienten“, sagt er. Sein Team ruft seit Dienstag die Menschen, die sich gegen Corona impfen lassen können, nach einer Prioritätenliste an. Impfpatienten werden gebeten nicht selbst anzurufen.
Irmgard Sutter erhält von Cornelius Neidhart ihre Biontech-Impfung im heimischen Wohnzimmer. Der Arzt verbringt derzeit seine Freizeit mit Hausbesuchen und Impfungen in seiner Praxis.
Konstanz Mit einem roten Peugeot fing alles an: Quirin Borgogno-Weber aus Litzelstetten sammelt Youngtimer
Der Wahl-Litzelstetter beschäftigt sich seit über 30 Jahren intensiv mit meist 15 bis 20 Jahre alten Autos. Vor allem seltene Fahrzeuge und Cabrios begeistern ihn. Wie kam es dazu? Und was genau macht den Charme eines Youngtimers eigentlich aus?
Daniela Weber akzeptiert die Leidenschaft ihres Mannes, die ihm auch diesen Peugeot 205 CTI (1989, rechts) und den Jaguar S-Type 4.2 V8 (2002) einbrachte.
Konstanz Dem Bistro-Pächter vom Strandbad Litzelstetten reicht es: Nach dem für ihn überraschenden Ausschankverbot für Alkohol öffnet er vorerst nicht mehr
Oliver Krüger vom Strandbad Litzelstetten ist frustriert und übt Kritik an der Informationspolitik des Landkreises, dessen Alkoholverbot in der Öffentlichkeit kurz vor Karfreitag nicht nur die Bistro-Betreiber überraschte. Auf mehreren Zetteln im Strandbad steht deshalb: „Wir öffnen erst wieder, wenn wir verkaufen dürfen, was wir verkaufen wollen.“
Oliver Krüger steht vor der Terrasse seines Bistros am Strandbad Litzelstetten – ihm ist der Ausschank von Alkohol untersagt. Neben ihm hängen die Hinweise, dass er daher bis mindestens 18. April geschlossen hat.
Konstanz/Allensbach Mit der Seilbahn zum Purren? Wer hätte das gedacht! Was nicht alles am 1. April möglich ist...
Na, heute schon auf den Arm genommen worden? Aprilscherze sind nach wie vor ein beliebter Brauch – auch in Konstanz und Umgebung. Wie zum Beispiel: Die Seilbahn von Litzelstetten, verschwundene Autos, reingelegte Pfarrer und Großeltern, die ihre Enkel in den April schicken... diese und mehr Aprilscherze haben wir hier für Sie gesammelt.
Vom Campingplatz über die Dorfmitte zum Purren mit der Seilbahn? Litzelstettens neueste Touristenattraktion ist natürlich nur ein Witz – und das Foto haben wir montiert.
Fußball Warum Vorstand Uwe Baumann mit der SG Dettingen-Dingelsdorf gerne „nur“ die Nummer zwei in Konstanz wäre
SÜDKURIER-Serie: Spiel-Macher in der Region. Wir stellen Lenker und Denker im Amateurfußball vor. Heute: Uwe Baumann, Vorstand des Landesligisten SG Dettingen-Dingelsdorf.
Uwe Baumann ist Vorsitzender des Konstanzer Landesligisten SG Dettingen-Dingelsdorf. Wie im Job sieht er sich auch in seinem Ehrenamt als Projektmanager gefordert.
Kirche Der Vatikan verbietet den Segen für Homosexuelle: Der Konstanzer Pfarrer Armin Nagel heißt diese Paare dennoch willkommen – wie andere Seelsorger auch
Die schroffe Anweisung aus Rom stößt in Baden auf wenig Zustimmung. Geistliche starten eine Unterschriftenaktion dagegen. Armin Nagel, Priester auf dem Bodanrück, findet in einer Predigt klare Worte.
Der Vatikan würde diesem Paar nicht den Segen erteilen. Viele Seelsorger im Bereich des Erzbistums Freiburg würden es aber mit Freuden tun.
Konstanz Levin Feil aus Litzelstetten tritt im Fernsehen gegen Prominente an – in der Show von Luke Mockridge
Levin Feil (12) aus Litzelstetten ist langsam schon ein alter Hase, was Fernsehauftritte angeht. Der frühere Juror des Kika-Awards erzählt von seinem jüngsten Einsatz in Köln: „Bislang kannte ich Luke Mockridge nur aus dem Fernsehen. Das Quiz: ,Luke! Die Schule und ich‘ finde ich wirklich cool, und deshalb war das jetzt schon aufregend, ihn einmal live zu sehen!“
Levin Feil mag Kaninchen und tut was für die Umwelt. Am Freitagabend ist er in einer Show mit Luke Mockridge in Sat.1 zu sehen. Bereits beim Kika-Award hatte der Zwölfjährige vor einigen Monaten einen Fernsehauftritt.
Newsticker Landtagswahl 2021: Alle Ergebnisse und Reaktionen aus den Wahlkreisen Konstanz und Singen
Baden-Württemberg hat einen neuen Landtag gewählt. Welche Kandidaten aus Ihrem Wahlkreis Konstanz-Radolfzell (WK 56) oder Wahlkreis Singen-Stockach (WK 57) haben den Sprung nach Stuttgart geschafft? Alle Ergebnisse, Reaktionen und Analysen im Newsticker.
Im Stockacher Rathaus: Johannes Waldschütz leert die Wahlurne aus.
Konstanz Klare Entscheidung der Konstanzer Wählerinnen und Wähler: Nach den Grünen kommt in der Stadt lange nichts
Jeder Orts- und Stadtteil ist fest in der Hand der Grünen. Platz zwei geht an die CDU, was nichts am Desaster ändert. Die SPD und die FDP bewegen sich dahinter auf Augenhöhe, danach folgen Linke und AfD.
Eine der Erkenntnisse der Landtagswahl: Wahlpartys – wie die der Grünen, hier mit der aus Stuttgart zugeschalteten Nese Erikli – machen virtuell nicht wirklich Laune.
Konstanz Suche nach Schleichwegen: 14,4 Kilometer lange Umleitung sorgt für Kopfschütteln bei Autofahrern in Konstanz
Wegen der Sperrung eines Teils der Mainaustraße/B33 in Allmannsdorf müssen Autofahrer teils große Umwege in Kauf nehmen, wenn sie der offiziellen Umleitung folgen. Einige nutzen deshalb Abkürzungen über Quartierstraßen.
Bereits auf dem Sternenplatz in Konstanz werden Autofahrer darauf hingewiesen, dass der Weg zum Fähranleger in Staad derzeit über Wollmatingen führt – folgt man der offiziellen Umleitung.
Konstanz Wie ist die Lage im Konstanzer Tourismus nach der Lockdown-Verlängerung? Und kann die Sommersaison 2021 erfolgreich werden?
Carolin Lepiarczyk von der Öffentlichkeitsarbeit der Konstanzer Marketing und Tourismus GmbH antwortet auf drängende Fragen zum Thema Lockdown-Verlängerung: „Vor allem das Interesse an Campingplätzen hat deutlich zugenommen.“
Ein Passagierschiff fährt aus dem Hafen von Konstanz, während sich die Imperia, eines der Wahrzeichen der Stadt, an der Hafeneinfahrt dreht.
Konstanz/Allensbach Nachdem die Traglufthalle unter der Schneelast im Januar eingebrochen ist – wie geht es nun weiter?
Die Corona-Pandemie, ein Vorfall an Vandalismus und der heftige Schneefall vom Januar belasten den Tennisclub Dettingen-Wallhausen schwer. Vorsitzende Anneliese Bek-Frick schilderte dem Sportausschuss die aktuelle Lage des Vereins. Unter den Folgen leiden nicht nur der Club, sondern auch der SV Litzelstetten und der TC Allensbach, mit denen sehr enge Kooperationen bestehen.
Die beschädigte Hülle der Traglufthalle des TC Dettingen-Wallhausen wurde von fleißigen Helfern repariert. Ein zehn Meter langer Riss wurde nun zugeklebt.
Konstanz Die Parkgebühr am Strandbad Wallhausen wird um bis zu 40 Prozent teurer – und auch an den Strandbädern Dingelsdorf und Litzelstetten soll das Parken bald mehr kosten
Das Parken am Strandbad Wallhausen wird teurer: Statt 70 Cent kostet die Stunde ab April einen Euro. Wer einen ganzen Tag bleibt, zahlt statt 4,20 Euro zukünftig sechs Euro, kündigte Robert Grammelspacher, Geschäftsführer der Bädergesellschaft, in der Ortschaftsratssitzung an.
Robert Grammelspacher, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Konstanz, im Strandbad Wallhausen (Archivbild)
Konstanz Drei Konstanzer Teenager warten gemeinsam vor dem Polizeirevier Radolfzell. Für diesen Verstoß gegen die Corona-Verordnung sollen sie nun jeweils 500 Euro Strafe zahlen
Die Mutter einer Betroffenen bezeichnet das Verhalten der Behörden als willkürlich: „Ich bin immer noch schockiert und verliere den Glauben.“ Da sie das Bußgeld noch nicht bezahlt hat, wird der Tochter nun mit Erzwingungshaft gedroht. Das sagen die Stadt Radolfzell und die Polizei dazu.
Sina-Maria Bischof und ihre Mutter Bettina sitzen an einem Tisch auf der Terrasse ihrer Wohnung in Litzelstetten. Vor ihnen liegen die Briefe und die Bußgeldbescheide der Stadt Radolfzell.
Konstanz/Radolfzell Die Kandidaten der Landtagswahl 2021: Das tun sie für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell? Was versprechen sie den Wählern?
Digitale Ausstattung für die Schulen, Belebung der Innenstädte oder Hilfe für die Kultur: Die Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien möchten sich in Stuttgart für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell einsetzen. Dabei müssen sie viele Themen miteinander in Einklang bringen. Ein Überblick.
SÜDKURIER-Wahlarena zur Landtagswahl 2021 im Stadttheater Konstanz: Aufzeichnung der Debatte mit Kandidaten für den Wahlkreis 56 Konstanz. Auf der Bühne (von links) Levin Eisenmann (CDU), Petra Rietzler (SPD), Jürgen Keck (FDP), Nese Erikli (Grüne), Thorsten Otterbach (AfD).