Thema & Hintergründe

Lippertsreute

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Lippertsreute

Der Ortsteil Lippertsreute der Großen Kreisstadt Überlingen befindet sich etwa fünf Kilometer nordöstlich des Überlinger Stadtgebiets.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Überlingen Überlingens Schulen am Montag geschlossen: Rektoren treffen klare Entscheidung
In dem ganzen behördlichen Chaos um die Inzidenzwerte haben sich die Schulleiter in Überlingen am Freitag darauf verständigt, in jedem Fall am Montag auf Fernunterricht umzustellen. Das Kultusministerium gebe ihnen das Recht dazu, teilen sie mit. Unterdessen meldete auch das Landesgesundheitsamt mittlerweile einen Wert von über 165 für Freitag. Es ist davon auszugehen, dass auch die anderen Schulen im Bodenseekreis am Montag geschlossen sind.
Ab Montag müssen die Schulkinder aus Überlingen zu Hause bleiben. Voraussichtlich gilt dies für den ganzen Bodenseekreis, doch haben in Überlingen sich die Schulleiter nun vorab darauf verständigt, auf Fernunterricht umzustellen.
Überlingen/Owingen Junge Christen müssen der Pandemie Tribut zollen: So laufen Kommunion und Konfirmation in Überlingen und Owingen dieses Jahr ab
Erstkommunion und Konfirmation unter Corona-Bedingungen: Das bedeutet für viele erneut den Verzicht auf Familienfeiern – und der schmerzt. Die katholische und evangelische Kirchengemeinde erklären, wie sie die Mädchen, Jungen, Paten und Eltern in dieser Zeit auffangen.
Derlei Bilder voller Kirchen zur Erstkommunion und Konfirmation wird es auch dieses Jahr vorläufig nicht geben. Es handelt sich hier um Archivbilder von einer Konfirmation in der Franziskanerkirche.
Überlingen Gemeinschaftsgarten bei Höllwangen: Landwirte und Hobbygärtner schaffen einen Platz zum Verweilen
Noch muss die Landesgartenschau (LGS) in Wartestellung ausharren und Mitarbeiter wie Besucher brauchen weiter Geduld. Gut, dass es das eine oder andere LGS-Plus-Projekt gibt, das unter Corona-Bedingungen individuell dennoch in Augenschein genommen werden kann.
Carola und Franz-Joseph Thalhofer ist es auch während der Corona-Pandemie gestattet, gemeinsam die Sonne zu genießen.
Überlingen Die Stadtverwaltung bemüht sich in der Debatte um zugeschüttete Brunnen um Deeskalation
Im Teilort Bambergen hatten Bürger zwei von der Stadt zugeschüttete Brunnen wieder freigeschaufelt. Die Stadt reagierte auf diese Gegenwehr gelassen und holte die aus den Brunnen geschaufelte Pflanzerde wieder ab.
Da war er noch bepflanzt: Ein unter Denkmalschutz stehender Brunnen in Bambergen, den die Stadt bepflanzen ließ, um beim Wasserverbrauch Geld zu sparen.
Überlingen Obstbauern setzen bei Nachtfrost auf Feuer, Wärme und Eis gegen Frostschäden an den Blütenknospen
Zahlreiche Obstbauern in der Region Überlingen sind derzeit auch nachts unterwegs: Sie versuchen, die teilweise schon blühenden Bäume vor dem Nachtfrost zu schützen. Denn erfrieren die Blüten, fällt die Ernte mager aus. Die Landwirte setzen bei ihrem Einsatz auf Feuer, Wärme und Eis.
Ein beeindruckendes Bild: Auf einer Obstplantage in Lippertsreute brennen in der Nacht zahlreiche Feuer in Metalltöpfen. Die Wärme soll bei nächtlichen Minusgraden verhindern, dass an den bereits blühenden Bäumen Frostschäden entstehen.
Bodman-Ludwigshafen/Überlingen/München Der Prozess um den Begriff Apfelzügle läuft noch: Wie der Stand ist und wie es im April weitergeht
Der Streit um den Begriff Apfelzügle war im März erneut vor Gericht. Die Entscheidung zur Widerklage von Bodman-Ludwigshafen gegen den Landwirt, der die Gemeinde verklagt hatte, fällt Mitte April. Bodman-Ludwigshafen will unter anderem eine Marken-Löschung erreichen, weil es sich Wort Apfelzügle ein Alltagsbegriff handle.
Der Rechtsstreit um den Begriff Apfelzügle am Landgericht München, das für Patent- und Markenrecht zuständig ist, dauert noch an. Doch über die Widerklage der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen soll im April entschieden werden. Karikatur: Stefan Roth
Überlingen Alles auf einen Blick: Diese Gottesdienste gibt es Ostern 2021 in Überlingen, Owingen, Salem und Meersburg
Wann finden in Überlingen und der Region die Gottesdienste in der Karwoche statt? Welche Gemeinden bieten auch digitale Messen an? Und welche Rolle spielen dabei die Inzidenzzahlen?
Der Altar im Überlinger Münster: Dieses Jahr findet bereits das zweite Ostern unter Lockdown-Bedingungen statt.
Überlingen/Uhldingen-Mühlhofen/Sipplingen Nach Corona-Beschlüssen: Vermieter am Bodensee laden Gäste zu Ostern wieder aus
Die Beschlüsse des Corona-Gipfels der Nacht auf Dienstag wirken sich massiv auf die Bodenseeregion aus. Betreiber von Ferienwohnungen müssen Buchungen stornieren und auf Einnahmen verzichten. Osterurlaub am Schwäbischen Meer fällt das zweite Mal aus.
Die Gastgeber am Bodensee müssen das zweite Jahr in Folge auf ihr Ostergeschäft verzichten. Besucher, die bereits eine Ferienwohnung gebucht hatten, müssen sie nach den jüngsten Beschlüssen in der Ministerkonferenz wieder ausladen. Eigentlich nimmt der Urlauberstrom über Ostern an Fahrt auf.
Überlingen Wahlergebnisse weisen vor allem in den Teilorten auf hohes Protestpotenzial hin
Die Parteien, die sich bei der Landtagswahl 2021 unter der Rubrik „Sonstige“ versammelt haben, haben vor allem in den Teilorten von Überlingen viele Wähler überzeugt. In Bonndorf, Hödingen und Nesselwangen kamen die Protestparteien auf fast 16 Prozent Stimmenanteil.
Trügt die Idylle? Die Ergebnisse der Landtagswahl 2021 offenbaren ein hohes Protestpotenzial, vor allem in den Überlinger Teilorten.
Überlingen, Stadt Detail-Ergebnisse Landtagswahl Überlingen und Ortsteile: Grüne können vor allem Briefwähler überzeugen
Hier erfahren Sie Detail-Ergebnisse der Landtagswahl in der Stadt Überlingen und ihren Ortsteilen
Landtagswahl 2021
Überlingen Schüler feiern Wiedersehen: So läuft der Start des Wechselunterrichts in Grundschulen in der Region
Die Schüler in Grundschulen und Abschlussklassen haben seit Montag Wechselunterricht. Das heißt, ein Teil des Unterrichts wird in Präsenz abgehalten. Der SÜDKURIER hat zum Start drei Schulen in Überlingen besucht und Eindrücke gesammelt.
Die Drittklässlerinnen Dana, Julie, Milena, Yara und Lina (von links) freuen sich, dass der Wechselunterricht in der Grundschule Lippertsreute wieder begonnen hat.
Baden-Württemberg Nach dem Impfstart für Lehrer: Wie die Impftermin-Vergabe bei vier Lehrerinnen in der Region ablief
Seit Montag dürfen Pädagogen in Baden-Württemberg sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Gehapert hat es allerdings noch bei der Terminvergabe. Vier Lehrerinnen aus der Region berichten.
Eine Lehrerin schreibt in einer Grundschule an eine Tafel. Lehrer sowie Erzieherinnen an Kitas dürfen sich seit diesem Montag gegen das Coronavirus impfen lassen.
Überlingen Fünf neue Weiher prägen jetzt die Landschaft bei Lippertsreute
Fünf Stillgewässer wurden Ende vergangenen Jahres ausgebaggert und haben sich schneller als erwartet gefüllt. Sie sind ein weiterer Baustein für „Sielmanns Biotopverbund Bodensee“ und sollen Teil der Landesgartenschau werden.
Sie sind weitere Bausteine für Sielmanns Biotopverbund Bodensee: Die fünf Stillgewässer zwischen Lippertsreute und Bambergen nahe dem Hof Schönbuch haben sich inzwischen mit Wasser gefüllt, nachdem die Baggerarbeiten im Dezember abgeschlossen waren, noch bevor der Schnee kam. Dieses Bild machte Luftbildfotograf Gerhard Plessing am 9. Januar von seinem Flugzeug aus – die neuen Weiher präsentierten sich an dem klirrend kalten Tag als abstrakte Grafik.
Frickingen Bürgermeister Jürgen Stukle wirft einen digitalen Blick auf kommende Projekte
Bürgermeister Jürgen Stukle zeigt in seiner Neujahrsansprache geplante Investitionen auf und lobt das Miteinander in der Gemeinde.
Bürgermeister Jürgen Stukle informiert in seiner digitalen Ansprache auf www.frickingen.de über Projekte 2021.
Fasnacht virtuell Virtuelle Fasnacht 2021: Wir geben Ihnen einen Überblick über die Termine in der Region!
Die Narren in der Region zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein lassen die fünfte Jahreszeit trotz Corona-Pandemie nicht ganz ausfallen. Wir bündeln hier die Termine von digitalen Veranstaltungen – die Auflistung ergänzen wir kontinuierlich. Dafür brauchen wir weiter Ihre Unterstützung. Sie planen mit Ihrer Zunft eine Video-Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns!
Einige Fasnachtsveranstaltungen finden trotzt Corona-Pandemie auch in diesem Jahr statt, wenn auch nur digital. So zum Beispiel die Konstanzer Fernsehfasnacht oder eine Fasnets-Show in Villingen-Schwenningen.
Überlingen Corona macht kreativ: Eine närrische Polonaise von Lippertsreute bis nach Australien
Kein Bunter Abend in Überlingen-Lippertsreute wegen Corona – doch die Akteure von Narren- und Musikverein legen ihre Hände nicht in den Schoß. Im Gegenteil, sie ziehen ein Programm auf, das anderen Narren als Beispiel dienen könnte. „Einfach nichts machen?“ Das fänden die Narren zu lahm – zudem hoffen sie auf einen Werbeeffekt mit Blick auf die Fastnacht 2022.
In einer Pressekonferenz via Zoom erläuterten sie ihr Konzept für den 43. Bunten Abend, von links oben und weiter im Uhrzeigersinn: Florian Keller (Musikvereinsvorsitzender), Andreas Schairer (Narrenpräsident), Andreas Keller (Technik), Daniel Dillmann (Schriftführer).
Bodenseekreis Verschiedenste Arbeitgeber aus der Region sagen mit einer Corona-Prämie Danke
Sie tragen Maske im Büro und auf Montage, arbeiten im Dauer-Homeoffice bei gleichzeitiger Kinderbetreuung, arrangieren sich mit fehlender Technik und höherem Aufwand: Dafür haben sich verschiedenste Arbeitgeber bei ihren Mitarbeitern mit einer Corona-Prämie bedankt. Wo es wie viel gab und wer seine (noch nicht gezahlte) Prämie direkt spenden möchte? Einige Beispiele aus der Region.
Frickingen Kinderbetreuung, Schulneubau, schnelles Internet: 2021 sollen in Frickingen rund 3 Millionen Euro investiert werden
Bürgermeister Jürgen Stukle sieht in Frickingen eine dynamische Entwicklung. Für 2021 ist für die Gemeinde ein straffes Investitionsprogramm vorgesehen, wie Stukle berichtet. Im Gespräch mit dem SÜDKURIER gewährt er einen Blick auf die Agenda.
Nach einem gelungenen ersten Bauabschnitt stellt Frickingens Bürgermeister Jürgen Stukle die fortsetzende Planung des Radwegs ab Bruckfelden nach Lippertsreute in Aussicht.
Überlingen Unfall an der Füllenwaidkreuzung verursacht hohen Schaden: Zwei Kastenwagen zusammengestoßen
Zwei Verletzte, einer davon schwer, und ein Schaden von rund 50.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitag gegen 6.40 Uhr bei Überlingen. Ein Transit und ein Crafter stießen an der Füllenwaidkreuzung zwischen Überlingen und Lippertsreute zusammen.
Überlingen Überlingen feiert seinen Stadtpatron: Nikolaus unter Pandemiebedingungen
Normalerweise ist das Nikolausmünster um den 6. Dezember herum voll an Besuchern. In diesem Jahr sorgte die Pfarrei für mehr von allem, damit keiner der Interessierten zu kurz komme. In seiner Predigt sagte der katholische Pfarrer Bernd Walter, dass von niemandem „ein blinder Glaube“ verlangt werde.
Hermann Keller in der Rolle des Nikolaus im Nikolausmünster in Überlingen. Statt Klausenmännern aus Hefeteig gab es in diesem Coronajahr sauber verpackte Schoko-Nikoläuse für die Kinder, die eine der drei Nikolausandachten besuchten.
Meinung Der echte Nikolaus
Wenn, dann sollte man als Eltern keine falschen Nikoläuse einladen. Dazu rät unser Autor nach einem Erlebnis, das er vor ein paar Jahren machte.
Überlingen Unterwegs mit Nikolaus und Knecht Ruprecht in Zeiten von Corona: Geschenke verteilen mit Sicherheitsabstand
Die Nikolaus-Besuche sind in und um Überlingen Tradition – in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen. Das ist nicht nur für die Kinder eine neue Erfahrung, sondern auch für die Menschen, die mit langen Bärten – als Maske – im Gewand vom Nikolaus und Knecht Ruprecht unterwegs waren.
„Da ist er, der Nikolaus!“: Kinder vom Kindergarten Lippertsreute in Vorfreude auf den Nikolaus und seinen Gehilfen Knecht Ruprecht.
Frickingen Im Tüftlermuseum in Altheim warten Erfinder-Schätze auf ihre Entdeckung
Eine Drehbank für über drei Meter lange Werkstücke, eine Riementransmission, die auch nach 125 Jahren noch läuft und ein Flugmotor, dessen Prototyp 1983 in Paris ausgestellt war. Bis das Tüftlermuseum am 1. Mai voraussichtlich wieder öffnet, stellt der SÜDKURIER einige Exponate vor, die vom Erfindergeist auf dem Land erzählen und in einer Museumswelt konserviert sind, die ihresgleichen sucht. Im Zuge der Recherche war von Bürgermeister Jürgen Stukle zu hören, dass die Gemeinde das 125-jährige Jubiläum 2021 groß feiern möchte.
Zeitreise: Bis 1999 arbeitete Karl Widmer in dieser Werkstatt, erst im Alter von 98 schloss er seine Werkstatt zum letzten Mal ab. Seit den 1920-er Jahren hat sie sich kaum verändert.
Überlingen Nikolausandachten: Coronabedingt kommt der Kirchenpatron gleich drei Mal
Wie feiert die Nikolausgemeinde Überlingen im Corona-Jahr um den 6. Dezember herum ihre bei Kindern beliebte Nikolausandachten? Und wie möchte Pfarrer Bernd Walter dem erwarteten Besucheransturm an Weihnachten gerecht werden? Unter anderem mit Platzkarten, die man sich rechtzeitig sichern muss, und mit zusätzlichen Gottesdiensten.
Dieses Bild entstand vor der Pandemie: Kinder und der Nikolaus im Überlinger Münster. In diesem Coronajahr wird manches anders laufen.
Überlingen „Jeder gemeldete Einsatz wird bedient“: Feuerwehr rückt im Lockdown weiter in voller Stärke aus, aber verteilt auf mehr Fahrzeuge
Die Überlinger Feuerwehren müssen ihren Ausbildungs- und Übungsdienst im November komplett einstellen. Gesamtkommandant Thomas Stollenwerk erklärt im Interview, wie sich seine Kameraden bei einer Alarmierung vor Covid-19 schützen und wie das Land seine Blaulichtorganisationen in der Pandemie unterstützt.
Die Freiwillige Feuerwehr Überlingen wird seit Anfang 2019 vom hauptamtlichen Kommandanten Thomas Stollenwerk geleitet. Der Kölner ist seit über 25 Jahren Berufsfeuerwehrmann und seit sieben Jahren im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst bei der Stadt Überlingen beschäftigt.