Thema & Hintergründe

Liggeringen

Der höchstgelegene Ortsteil der Stadt Radolfzell am Südhang des Bodanrücks wurde im Jahr 1974 eingemeindet.

Neueste Artikel
Meinung Hoch die Hände – Klimawende!
Wie das Bergdorf Liggeringen in das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ kommt und Radolfzells OB Martin Staab die Bundesregierung für das „magere“ Klimapaket kritisiert – eine Glosse
Radofzell Großeinsatz „Blauer Oktober“: So lief die Übung des THW in Liggeringen
Bei einer Großübung im Rahmen des „Blauen Oktober“ haben Einheiten der Technischen Hilfswerks (THW) im Radolfzeller Ortsteil Liggeringen ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Insgesamt waren rund 120 Kräfte aus den Ortsgruppen Radolfzell, Stockach, Konstanz, der DLRG Radolfzell sowie mehrere Partnerorganisationen involviert. Wir haben die Übung begleitet und zeigen, was die Hilfskräfte alles drauf haben.
Wochenende Was sich im Weinbau am Bodensee tut: Wenn Pioniere Neues wagen
Winzer pflegen ihre Reben stets mit Leidenschaft, ob sie nun davon leben oder den Anbau als Hobby betreiben. Zu Besuch bei zwei Hobbywinzern und einem Profi: Hans Rebholz aus Radolfzell Liggeringen sowie Gerhard Worm und Reinhard Kimmich aus Allensbach-Kaltbrunn
Ein Vordenker: Hans Rebholz hat den Weinbau zurück auf die Halbinsel Höri gebracht. Vor allem in Gaienhofen und Weiler pflegt er seine Reben.
Radolfzell Kunst, die alle Sinne schärft
Die 15. Radolfzeller Kulturnacht startet am 2. Oktober. Über 100 Kulturschaffende sind mit von der Partie.
Die Stadtbibliothek soll wieder Ort eines Kunstprojekts mit Licht werden. Mit Klang, Film, Musik und Lyrik soll ein Gesamtkunstwerk geschaffen werden. Unser Bild zeigt das Projekt im Gewölbekeller aus dem vergangenen Jahr.