Thema & Hintergründe

Laubenhof Konstanz

Aktuelle News zum Thema Laubenhof Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Laubenhof Konstanz.

Mehr Interesse am Thema Wohnen, Wohnungsmarkt und Wohnentwicklung? Auf unserer Themenseite finden Sie mehr: Wohnen in Konstanz.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Nach dem großen Finale im Konstanzer OB-Wahlkampf: Welcher Kandidat konnte auf dem SÜDKURIER-Podium punkten? Eine Analyse
Das erste SÜDKURIER-Podium hatte am 8. September den OB-Wahlkampf eröffnet. Fünf Wochen später markierte das zweite am 12. Oktober den Abschluss der Debatten. Alle Kandidaten konnten gegenüber der Auftaktveranstaltung ihr Profil schärfen. Doch wie haben sich Luigi Pantisano, Uli Burchardt und Andreas Matt auf der Bühne im Konstanzer Konzil geschlagen?
Auf dem SÜDKURIER-Podium zur OB-Wahl in Konstanz (von links): SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz im Gespräch mit den Kandidaten Luigi Pantisano, Uli Burchardt und Andreas Matt.
Konstanz Eine Herrenrunde mit Biss: Zu nett, zu elitär, zu idealistisch – überwinden die fünf OB-Kandidaten auf dem SK-Podium vor Hunderten von Zuschauern ihre Problemzonen?
Was für ein Abend: Zwei Stunden lang empfahlen sich die fünf Bewerber auf dem SÜDKURIER-Podium im Konzil den Wählern. Eine Analyse des Abends.
Bildunterschrift
Konstanz 120 Minuten mit Andreas Hennemann in Petershausen – die Oberbürgermeister-Kandidaten im Portrait
Als Anwalt ist er stadtbekannt. Sein bisheriger Wahlkampf ist eher leise als laut. Die richtige Strategie, um im aufgebrachten Jahr 2020 eine Wahl zu gewinnen? Unterwegs mit Andreas Hennemann im Rahmen der SÜDKURIER-Portrait-Reihe „120 Minuten mit...“, in der Ihnen die Bewerber für die Wahl am 27. September vorgestellt werden.
Konstanz Was tut sich in Corona-Zeiten eigentlich auf der Laubenhof-Baustelle? Wir zeigen Ihnen den Stand mit exklusiven Videoaufnahmen aus der Luft
Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Vincentius-Krankenhauses laufen weiterhin. Und das auch planmäßig, denn der Ausbreitung des Coronavirus wird mit Schutzmaßnahmen entgegengewirkt. Unser Drohnenpilot war im Einsatz.
Seit September 2019 ist das Fundament des früheren Vincentius-Krankenhauses zurückgebaut worden. Nun läuft am Laubenhof der Erdaushub für den Bau der Tiefgarage.
Konstanz Spatenstich am Laubenhof: Start bei einem der größten Wohnbauprojekte in Konstanz
126 Wohnungen sollen auf der 10.000 Quadratmeter großen Fläche entstehen, auf der ehemals das Vincentius-Krankenhaus stand. Ende 2021 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.
Die Herren beim Spatenstich: von links Rainer Ott, Direktor des Klinikums, Stadtwerke-Chef Norbert Reuter, Architekt Jo Franzke , Bürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn und Johannes Schlosser, Geschäftsführer LBBW Immobilien Development
Konstanz Bevor das Telekom-Hochhaus umgebaut wird, wird seine Fassade mit Lichtkunst beleuchtet
Die Beleuchtung des Gebäudes wird von Beethovens Fünfter Sinfonie begleitet, von Musikern der Südwestdeutschen Philharmonie gespielt. Danach erst beginnt der Umbau zu einem Wohnhochhaus mit Gastronomie und Gewerbe im Erdgeschoss.
Das Ehepaar Teresa Renn und Jan Behnstedt-Renn beleuchtet am 14. März das Telekomhochhaus mit 351 Flutern zur Live-Musik der Südwestdeutschen Philharmonie.
Konstanz Für die Zufahrt zur Baustelle am Laubenhof müssen zwei Bäume weichen. Damit die Fläche des Schulhofs nicht verringert wird, fallen Stellplätze weg
Lange Zeit war unklar, wie die Zufahrt zur Baustelle auf dem ehemaligen Vincentius-Areal geregelt werden soll. Jetzt haben sich die Schulleitung des Humboldt-Gymnasiums und der Bauherr geeinigt.
Der Eibenstrauch und zwei Bäume, die auf der rechten Bildseite zu erkennen sind, müssen für die Einrichtung des Wendestichs für die Baustelle weichen.
Konstanz In Kürze soll der Bau des Laubenhofs beginnen, doch wo soll die Baustelle eigentlich eingerichtet werden?
Weil die Gebäude des Wohnkomplexes bis an die Grenzen des früheren Vincentius-Grundstücks reichen, müssen die Bauunternehmen auf öffentliche Flächen ausweichen. Im Gespräch war unter anderem die Einbeziehung des Humboldt-Schulhofs. Am Gymnasium hält man dies für undenkbar, die Stadt prüft nun Alternativen.
Die Laubenhof-Baustelle auf dem ehemaligen Vincentius-Areal wird sich ausdehnen. In absehbarer Zeit könnten die Parkplätze in der Schottenstraße, die an die Baustelle angrenzen, für die Lagerung von Baumaterial in Anspruch genommen werden. Fußgänger müssten dann die gegenüberliegende Straßenseite (links im Bild) nutzen.
Konstanz Baustelle Konstanz: Wo die Bagger rollen und auch neue Wohnungen entstehen
Ob Mehrfamilienhäuser, Schwaketenbad oder Sternenplatz: An vielen Ecken wird gebaut. Wir haben eine Übersicht erstellt.
Hier entsteht das neue Schwaketenbad
Konstanz Chronologie eines Abrisses: Wir haben den Rückbau des Vincentius-Krankenhauses in Bildern und Videos begleitet
An der Unteren Laube ist ein Stück Konstanzer Geschichte abgerissen, zerkleinert und abtransportiert worden. Mittlerweile ist das Krankenhaus verschwunden. Wir haben den Prozess dokumentiert.
Konstanz Wie steht es eigentlich um die Baustelle Laubenhof? Wir zeigen Ihnen die Arbeiten mit exklusivem Videomaterial aus der Luft
Auf dem Gelände des früheren Vincentius-Krankenhauses entstehen neue Wohnungen. Mit unserer Drohne begleiten wir von jetzt an regelmäßig die Baumaßnahmen.
Konstanz Der Laubenhof soll neuen Wohnraum schaffen, doch es gibt Verzögerungen. Darum stockt es gerade auf der größten Baustelle in Konstanz
Im Fundament des ehemaligen Vincentius-Krankenhauses sind bis zu 2,80 Meter dicke Bodenplatten aufgetaucht, deren Abbruch sich aufwendiger gestaltet als gedacht. Außerdem haben Archäologen weitere neue Gräber auf dem früheren Schottenfriedhof entdeckt.
Im Fundament des ehemaligen Vincentius-Krankenhauses wurden bis zu 2,80 Meter dicke Bodenplatten gefunden, deren Abbruch sich aufwendiger gestaltet als gedacht.
Meinung Jetzt ist es zu spät: Die Stadt Konstanz hätte gegen die Staubentwicklung am Vincentius-Areal früher aktiv werden sollen
Der Abriss des Kamins des früheren Vincentius-Areals kurz nach Ostern ließ in der Umgebung eine große Menge Staub herunterrieseln. Dass sich deshalb plötzlich hustende Anwohner um ihre Gesundheit sorgten, ist verständlich. Viel zu spät wird die Abrissfirma zu Gegenmaßnahmen verpflichtet.
Konstanz Hier verschwindet das Vince: Wir begleiten den Abriss des Vincentius-Krankenhauses in Bildern und Videos
An der Unteren Laube wird ein Stück Konstanzer Geschichte abgerissen, zerkleinert und abtransportiert. Wir dokumentieren hier fortlaufend das Ende des Vincentius in Bildern und Videos.
Meinung Trotz Großprojekten wie dem Hafner: Wer in Konstanz als Normalverdiener auf bezahlbaren Wohnraum hofft, wird enttäuscht werden
Auch Wohnbau-Großprojekte wie der Laubenhof, das ehemalige Siemensareal und der Hafner werden erst einmal nicht die erhoffte Entspannung auf dem Wohnungsmarkt bringen, meint unsere Autorin. Denn mit der aktuellen Politik können sich nur zwei Gruppen die Stadt leisten: Die mit einem Wohnberechtigungsschein und die mit einem gut gefüllten Konto.
Konstanz Spätestens im Juni sollen die Bauarbeiten für das neue Wohnquartier an der Konstanzer Laube starten. Doch es sind längst nicht alle Wohnungen verkauft
Mindestens 30 Prozent der Wohnungen des geplanten Wohnquartiers Laubenhof sind noch nicht verkauft. Mehrere Interessenten haben wohl ihre Reservierungen zurückgezogen – überraschend ist das nicht.
Hier soll Ende 2021 ein neues Quartier mit 126 Wohnungen stehen. Derzeit laufen die Abbrucharbeiten des alten Vincentius-Gebäudes.
Konstanz Neubauprojekt „Laubenhof“ auf dem Vincentius-Areal: Im Paradies wird mal wieder an der Zielgruppe Familien vorbeigebaut
Vier Zimmer für 689.000 Euro: Die Wohnungen im neuen Quartier Laubenhof sind für normal verdienende Familien kaum finanzierbar, nur 24 von 126 Wohnungen entstehen im geförderten Segment. Die Stadt muss sich die Frage gefallen lassen, ob es ein Fehler war, das Grundstück an einen Investor zu verkaufen.
Voraussichtlich im Mai 2019 wird Baubeginn sein auf dem ehemaligen Vincentius-Areal an der Laube. So sieht der Entwurf des Architekturbüros Jo. Franzke aus Frankfurt aus für die 126 Wohnungen und Gewerbeeinheiten.
Konstanz Archäologen finden auf dem Gelände des Vincentius-Krankenhauses Gräber eines 500 Jahre alten Friedhofs
Demnächst rollen hier die Bagger an. Noch aber wird mit feinen Archäologen-Pinseln gearbeitet. Wenn das alte Krankenhaus abgerissen ist, soll ab Anfang 2019 das neue Quartier Laubenhof mit 126 Wohnungen auch für Familien entstehen.
Anthropologin Carola Berszin untersucht ein Grab mit sechs Personen bei den Ausgrabungen auf dem frühere Vincentius-Areal. Darunter liegt der ehemalige Schottenfriedhof.