Thema & Hintergründe

Lange Schwenninger Kulturnacht

Lange Schwenninger Kulturnacht

Aktuelle News zum Thema Lange Schwenninger Kulturnacht: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Lange Schwenninger Kulturnacht.

Das ist die die Lange Kulturnacht in Schwenningen: Rund 1000 Akteure, mehr als 80 Veranstaltungen an zahlreichen Orten und Open-Air-Bühnen: Die Schwenninger Kulturnacht bietet einmal im Jahr ein breit gefächertes Angebot an Musik, Tanz, Theater, Kabarett und Literatur und lockt tausende Besucher an. 

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meinung Zwei Weihnachtsmärkte in V und S machen jetzt Sinn, in Zukunft kann das verzichtbar sein
Villingen-Schwenningen und die Folgen der ewigen Doppelbevorratungen: Wo ist eigentlich die Stadtentwicklung?
Idyll am Münsterplatz: Villingens Weihnachtsmarkt bei Rathaus und Münster besticht auch mit der Platz-Qualität. Unser Bild zeigt eine Aufnahme vom Dezember 2019.
Villingen-Schwenningen So stellt sich der neue Kulturchef die Kulturarbeit in VS vor: „Die Bevölkerung muss sich angesprochen fühlen“
Villingen-Schwenningen bekommt im neuen Jahr einen neuen Kulturamtsleiter. Lutz Schwarz kommt aus Magdeburg in den Schwarzwald und sagt dem SÜDKURIER, was er vorhat und was ihm wichtig ist.
Lutz Schwarz wird neuer VS-Kulturamtsleiter.
Villingen-Schwenningen „Premiumveranstaltung mit Low-Budget“: So feiert Villingen-Schwenningen sein 50-jähriges Bestehen
Das Thema „Heimat“ steht als Motto im Mittelpunkt, wenn Villingen-Schwenningen im nächsten Jahr ihren Zusammenschluss feiert. Die Stadt stellte jetzt das Festprogramm vor.
Matthias Jendryschik, der Geschäftsführer der städtischen Wirtschaft- und Tourismus GmbH und Leiter der Stabsstelle Stadtmarketing, präsentiert den Marketing-Auftritt für das Stadtjubiläum 2022.
Villingen-Schwenninen VS wird 50 Jahre alt: Das sind die Höhepunkte des Jubiläumsjahres
Vor allem die Vereine stemmen die bürgernahen Höhepunkte. Vom Auftakt bis zum Finale geht es rund. Bei uns erfahren sie schon einmal die wichtigsten Programmpunkte.
Bei der ersten langen Tafel zwischen Villingen und Schwenningen im Jahr 2017 lachte die Sonne über dem Zentralbereich.
Villingen-Schwenningen Das wird spannend: Die Suche nach einem neuen VS-Kultur-Chef ist angelaufen
Wer die Nachfolge von Andreas Dobmeier im Kulturamt übernimmt: Der Auswahlprozess ist angelaufen. Rathaus und Gemeinderat haben eine große Auswahl an Bewerbungen.
Kulturamtsleiter Andreas Dobmeier hört auf. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.
Meinung 50 Jahre Villingen-Schwenningen: Wird 2022 ein strahlendes Jubeljahr oder gibt es nur ein Sparprogramm?
Goldene Hochzeit der Doppelstadt: Das soll groß gefeiert werden. Bislang ragen Aktivitäten der Vereine heraus, so wie immer. Die Verwaltung will im letzten Moment ein Fest-Programm für 12 Monate offenbaren – im Dezember.
9 am Münster, das Festereignis der neun großen Villinger Vereine in der City, ist hier auf einem Archivbild aus früheren Jahren zu sehen. Es wird im Jubiläumsjahr 2022 auch nicht stattfinden, wenn Villingen-Schwenningen 50 Jahre Doppelstadtgründung feiert.
Villingen-Schwenningen Kultur aus dem Koma holen: Viele Veranstaltungen in der Stadt geplant
Die Inzidenz-Zahlen gehen zurück, die Hoffnung ist groß, im Sommer ein normaleres Leben führen zu können. In Villingen-Schwenningen wird an der Wiedererweckung des gesellschaftlichen Lebens gearbeitet. Damit ist man weiter als anderswo.
Ein Stück Normalität zurückholen: Kulturamtsleiter Andreas Dobmeier und Lisa Schöneck (Stadtmarketing) präsentieren ein Plakat der Aktion.
Villingen-Schwenningen Mit „Sommer in VS“ soll die Kultur nach Villingen-Schwenningen zurückkehren – so sieht das bisherige Programm aus
Eigentlich findet im Sommer in Schwenningen die Kulturnacht statt. Diese musste nun schon zum zweiten Mal abgesagt werden. Auf Kultur verzichten müssen die Bürger aber nicht. Mit „Sommer in VS“ soll die Kultur endlich in die Doppelstadt zurückkehren. Der SÜDKURIER sagt, wie das Programm aussieht.
„Der Sommer kommt“ – und das mit Kultur. Einen schon sehr konkreten Plan stellte Kulturamtsleiter Andreas Dobmeier jüngst in der Sitzung des Verwaltungs- und Kulturausschusses vor.
Villingen-Schwenningen Kultur im zweiten Pandemie-Jahr: VS-Museen öffnen am Dienstag wieder, die Kulturnacht fällt erneut aus
Nach langer Pause öffnen am Dienstag, 16. März, die städtischen Museen in Villingen-Schwennigen wieder. Für den Bereich Theater und Konzerte hofft das Kulturamt auf baldigen Neustart, doch vor Monatsende ist damit nicht zu rechnen
Mit Mutmach-Plakaten bringt das Kulturamt derzeit wieder Farbe an die Litfaßsäulen. Langsam läuft der Kulturbetrieb wieder an: Am 16. März öffnen die Museen.
Villingen-Schwenningen Lange Schwenninger Kulturnacht wird abgesagt
Der Schutz von Besuchern und Teilnehmern steht an erster Stelle: Aufgrund der aktuellen Lage der Coronavirus-Pandemie und der Einschätzung der Experten über die Entwicklung der Situation in den kommenden Monaten, sagt das Amt für Kultur die 15. Lange Schwenninger Kulturnacht am 4. Juli schweren Herzens ab.
So sollte es am 4. Juli eigentlich wieder in Schwenningens Innenstadt aussehen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Stadt jedoch die Lange Kulturnacht bereits jetzt abgesagt.
Villingen-Schwenningen Mitmachen bei der langen Kulturnacht
Das Motto lautet: „In acht Stunden um die Welt“. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. März
Zum 15. Mal findet dieses Jahr die Lange Schwenninger Kulturnacht statt. Vereine und Gruppen, die sich am Programm beteiligen wollen, können sich ab sofort beim städtischen Kulturamt anmelden.
Visual Story Bunt, laut, ausgelassen und friedlich: Die Schwenninger Kulturnacht 2019 im Video-Rückblick
Von 18 Uhr bis 3 Uhr in der Nacht wurde am Samstag bei der 14. Langen Schwenninger Kulturnacht auf den Straßen und vor den Bühnen gefeiert. Über 1000 Akteure sorgten für beste Unterhaltung. Für jeden Geschmack wurde etwas geboten. Wir waren den gesamten Abend mit der Videokamera unterwegs und haben die schönsten Momenten des Bürgerfestes von der Eröffnung bis zum Feuerwerk festgehalten.
Villingen-Schwenningen Unfall auf der Schwenninger Steig: Zwei Männer und ein Baby sterben
24-Jähriger gerät mit seinem BMW auf die Gegenfahrbahn und kracht frontal in einen Ford Focus, in dem sieben Personen sitzen. Zugelassen ist das Auto nur für fünf Personen. Schwenninger Steig ist bis in die Morgenstunden gesperrt, Kulturnacht-Shuttlebusse werden umgeleitet.
Der Zustand der beiden Fahrzeuge zeugt von der Wucht des Zusammenpralls. Bei diesem Unfall gegen 23 Uhr am Samstagabend sind auf der Schwenninger Steig drei Personen getötet und fünf weitere schwer verletzt worden. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz.
VS-Schwenningen 12.000 Besucher feiern friedlich bei der 14. Langen Schwenninger Kulturnacht
  • Über 1000 Akteure bieten ein tolles Programm
  • Trotz Besucherrückgang ein erfolgreiches Fest
Beim Auftritt der Coverband Goodfellas tanzen und feiern tausende Besucher auf dem Muslenplatz. Zu hören gibt es die besten Hits der vergangenen Jahre. Bilder: Hans-Jürgen Götz (5)/Wolf-Wilhelm Adam (6)
VS-Schwenningen Die Stars der Kulturnacht sind die Bürger
Viele Vereine sind am Programm beteiligt. Tanz und Akrobatik ist am am kleinen Muslenplatz zu sehen. Das kulinarische Angebot kommt aus vielen Kulturen. Der Oberbürgemeister schenkt Getränke aus und die Besucher genießen die lauen Temperaturen.
Nicht nur vor der Hauptbühne ist viel los: Die Aufführungen der heimischen Vereine locken jedes Jahr auch hunderte Besucher vor die Bühne am kleinen Muslenplatz. Unser Bild zeigt den akrobatischen Stangentanz der Villinger Tanzschule GymDance.  Bilder: Jens Fröhlich (7)/Hans-Jürgen Götz (3)/Wolf-Wilhelm Adam (5)
VS-Schwenningen Kulturnacht-Splitter
Was sich am Rande der Langen Schwenninger Kulturnacht sonst noch ereignete.
Zu viel Müll, zu wenige Abfallbehälter an der Kulturnacht – möglicherweise das einzige Manko. Bild: Jens Fröhlich
Villingen-Schwenningen Großereignis am Samstag: So funktioniert die Kulturnacht in Schwenningen
Von Eintrittsbändel bis Shuttlebus: Wir erklären, worauf die Besucher der Kulturnacht achten müssen
Die Bühne auf dem Kleinen Muslenplatz ist am Samstag erste Adresse für alle Tanzfreunde: VS-Vereine zeigen hier, was sie können.
Villingen-Schwenningen Ein Erlebnis für alle Sinne: Die lange Schwenninger Kulturnacht steht in den Startlöchern
Musik und Tanz – Erlebnisse für alle Sinne: Bei der diesjährigen 14. Langen Schwenninger Kulturnacht ist das Motto „VS bewegt“ Programm.
Bild: Kulturamt Archiv, Jogi Ritter
Villingen-Schwenningen Sie bieten feinen Folk auf dem Bärenplatz
Livemusik bei der Schwenninger Kulturnacht. Gruppe Flying-Folk-Circus gastiert am 7. Juli mit sechs Bands vor dem Restaurant „Bosporus“
Die lockere musikalische Gemeinschaft des Flying-Folk-Circus existiert jetzt bereits seit acht Jahren. Jetzt freuen sich die Musiker auf die Schwenninger Kulturnacht, die in diesem Jahr am 6. Juli stattfindet. Vor dem Restaurant „Bosporus“ wird viel Folk und Experimentelles zu hören sein.
Villingen-Schwenningen CDU will an der Kulturnacht eine Freinacht
Vorstoß für das Großereignis: Mehr Zeit für die Besucher und weniger Ärger für die Gastronomen. Schwenninger Party- und Musikmeile wird dieses Jahr am 6. Juli stattfinden.
Die Kulturnacht zieht Tausende von Besuchern an. Manche würden gern länger bleiben. Daher plädiert die CDU für eine Freinacht.
Villingen-Schwenningen Zehn Besucher-Stimmen zur 13. Schwenninger Kulturnacht
Die 13. Lange Kulturnacht war ein großer Erfolg. 15.000 Besucher und 1000 Akteure waren dabei und feierten gemeinsam bis spät in die Nacht. Wir haben mit zehn Fest-Besuchern gesprochen.
1