Thema & Hintergründe

Landgericht Konstanz

Aktuelle News zum Thema Landgericht Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Landgericht Konstanz.
Neueste Artikel
Konstanz Konstanz: Angeklagten im Mafia-Prozess drohen hohe Haftstrafen
Knapp ein Jahr nach Beginn des Prozesses um bandenmäßigen Drogenhandel im Schwarzwald gibt die Schwurgerichtskammer eine vorläufige Einschätzung ab: Demnach könnten die sechs verbliebenen Angeklagten zwischen vier und über zehn Jahre ins Gefängnis kommen. Mildere Strafen wären möglich – wenn sie auspacken
Mafiaprozess in Konstanz
Villingen-Schwenningen Vier Jahre Haft für Drogenhändler
55-Jähriger wegen Handels mit Kokain und Marihuana verurteilt. Drahtzieher soll der Gastwirt Placido A. aus Tuningen sein, der sich derzeit im sogenannten Mafia-Prozess vor dem Landgericht verantworten muss.
In einem Indizienprozess hat das Landgericht Konstanz einen 55-jährigen Sizilianer mit Zweitwohnsitz in Solothurn wegen Drogenhandels zu vier Jahren und vier Monaten Haft verurteilt.
Villingen-Schwenningen So läuft der Drogenhandel im Raum Villingen
  • Prozess um mutmaßliche Rauschgiftbande vor dem Landgericht Konstanz
  • Zoll-Ermittler setzten alle Hebel in Bewegung
  • Sieben Angeklagte in Fußfesseln im Gerichtssaal
Interessante Einblicke ins regionale Drogengeschäft liefert ein Prozess vor dem Landgericht Konstanz,in dem es um Angeklagte geht, denen umfangreiche Drogengeschäfte im Raum Villingen-Schwenningen vorgeworfen werden. Bild: Patrick Seeger
Villingen-Schwenningen Mann betrügt betagten Vermieter
Mit gestohlenem Geld den eigenen Drogenkonsum finanziert. 39-Jähriger aus dem VS-Umland muss hinter Gittern
Vor dem Landgericht Konstanz wurde der Fall aus dem VS-Umland verhandelt. Der Angeklagte hatte sein Opfer um insgesamt 13 500 Euro erleichtert.
Donaueschingen Raubvorwurf gegen Gambier wackelt
Ein neuer Zeuge entlastet einen Angeklagten bei einer Berufungsverhandlung. Demnach soll das angebliche Opfer kein Unschuldslamm sein.
Vor dem Landgericht Konstanz entkräftete ein Securitiy-Bediensteter aus Hüfingen die Beschuldigungen eines Asylbewerbers gegen den angeklagten Mann aus Gambia.
Donaueschingen Angeklagter bestreitet schweren Raub
Ein 22-Jähriger soll in der Donaueschinger Erstaufnahmestelle einen Mann angegriffen und beraubt haben. Doch der Fall bleibt auch in zweiter Instanz unklar.
Vor dem Landgericht Konstanz wird in zweiter Instanz ein schwerer Raub in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verhandelt.