Thema & Hintergründe

Kulturufer Friedrichshafen

Das Kulturufer 2020 ist aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

Tausende Menschen strömen während des Kulturufers durch die Straßen in Friedrichshafen. Straßentheater, Musik und Open-Air-Kino gehören zum Straßenkunstfestival.

Alle Hintergründe und News zu dem beliebten Festival direkt am Bodensee finden Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen Streichquartett „The Fretless“ begeistert beim Kulturufer mit mehr als Folk
Die Musiker aus Kanada sorgen im kleinen Zelt beim Friedrichshafener Kulturufer vom ersten Ton an für ausgelassene Stimmung.
Ben Plotnick, Trent Freeman, Eric Wright und Karrnnel Sawitsky sind „The Fretless“.
Friedrichshafen Tanztheater voller Emotionen: Compagnie Dessources begeistert beim Kulturufer
Tanz hat einen festen Platz im Programm des Friedrichshafener Kulturufers. Mit der Compagnie Dessources und ihrem Stück „Double“ erlebten die Zuschauer am Dienstag im großen Zelt außergewöhnliches und inspirierendes Tanztheater, das begeisterte.
Compagnie Dessources beim Kulturufer: Tanz, Gesang und Rhythmus gehen eine Symbiose ein und begeistern das Publikum.
Friedrichshafen Zwischen Sizilien und Oberbayern: Süden II bringen Poesie und Leichtigkeit aufs Kulturufer
Pippo Pollina aus Sizilien, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer aus Oberbayern sind zusammen Süden II. Im großen Zelt des Kulturufers traten die drei Musiker aus zwei Ländern mit ihrem Herzensprojekt auf.
„Süden II“ beim Kulturufer in Friedrichshafen (von links): Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina begeisterten das Publikum mit ihrer Musik.  Bild: Claudia Wörner
Friedrichshafen Listige Grüße aus dem Hinterhalt: „Volksdampf“-Kabarettisten stellen sich im kleinen Zelt auf dem Kulturufer den großen Fragen des Lebens
Musik und Sprachwitz, offener und verdeckter Spott und keine Rücksicht auf Verluste, so präsentiert sich das oberschwäbische Kabarettistentrio im kleinen Zelt auf dem Friedrichshafener Kulturufer.
Reiner Muffler, Lisa Greiner und Suso Engelhart machen als „Volksdampf“ musikalisches Kabarett.
Friedrichshafen Karten fürs Kulturufer zu gewinnen
Familie Flöz, Moop Mama und die Compagnie Dessources treten im Großen Zelt auf.
Die Musiker von Moop Mama auf dem Seefestival.
Friedrichshafen So können Sie Karten für drei Kulturufer-Konzerte gewinnen
Annett Louisan, Los Lobos und Jan Josef Liefers mit seiner Band „Radio Dora“ treten beim Häfler Kulturfestival im Großen Zelt auf.
Radio Doria mit Frontmann Jan-Josef Liefers kommt nach Friedrichshafen zum Kulturufer.
Friedrichshafen Open-Air-Absage: Die Meinung der Gemeinderatsfraktionen ist eindeutig
Der SÜDKURIER fragte bei den Fraktionen im Gemeinderat nach, wie sie zu den Open-Air-Absagen stehen und was sie zu der Debatte darum sagen. Die Antworten lesen Sie hier.
Beim Einlass zum „Limp Biskit“ Konzert im letzten Jahr ging gemächlich und gesittet zu.
Friedrichshafen Könnten die Open-Air-Konzerte am Häfler Seeufer doch eine Zukunft haben? Diese Hoffnung äußern zumindest Gemeinderäte und Veranstalter
Die Kritik an der Verlegung der ursprünglich als Open-Air-Veranstaltungen geplanten Konzerte ins Graf-Zeppelin-Haus ebbt nicht ab. Die Hoffnung auf Open-Air-Konzerte im Sommer 2020 haben dabei viele noch nicht aufgegeben.
Unterhalb des Graf-Zeppelin-Hauses, direkt am Seeufer, gab es bislang zwei Open-Air-Konzerte. (Archivbild)
Friedrichshafen Von Livemusik bis Kunsthandwerkermarkt: Auf diese Veranstaltungen können sich Besucher beim Kulturufer freuen
  • Jugend-KULT-Ufer, Spielewiese und Open-Air-Kino mit viel Programm
  • Bands verschiedener Genres sorgen für musikalische Unterhaltung
An der Musikmuschel und auf dem Soundsofa sorgt die Molke auch dieses Jahr für viel Musik.
Friedrichshafen #Friedhofshafen: Diese Frau will der „Geisterstadt“ wieder Leben einhauchen
Die 31-Jährige Alissa Lipp sucht Mitstreiter für ihre Mission und hat schon jede Menge Ideen gesammelt, damit wieder was los ist in der Innenstadt. Sie startete eine Petition und bekommt viele, viele Rückmeldungen.
Die 31-jährige Alissa Lipp hat eine Petition gestartet, um Friedrichshafen zu beleben. Die Petition heißt #auflebeninFN und hat nach einer Woche bereits über 800 Unterstützer.
Meinung Konzerte werden ins Graf-Zeppelin-Haus verlegt: Schade um das Open-Air-Format direkt am See
Allein die zwei Open-Air-Veranstaltungen weniger machen aus Friedrichshafen nicht „Friedhofshafen“. Aber sie wären es wert, nach einer anderen Lösung als der Verlegung ins GZH zu suchen.
Friedrichshafen Das Kulturufer als zweitältestes Zeltfestival im Ländle wird 35 Jahre alt
Das Kulturufer mit seinem Programm und seiner Platzierung direkt am Seeufer in Friedrichshafen hat eine hohe Anziehungskraft auf Künstler und Besucher. Von 26. Juli bis 4. August treten neben 27 Straßenkünstlern in den beiden Zelten wieder jede Menge Künstler auf. Unter anderem mit dabei: Kabarettist Florian Schroeder, Jan Josef Liefers mit Radio Doria, Los Lobos und Anett Louisan.
Pressesprecherin Christiane Krupp-Versen (von links) und die Leiter des Kulturbüros, Winfried Neumann und Franz Hoben, stellten das Programm für das 35. Kulturufer vor.
Friedrichshafen Straßenkünstler trotzen beim Kulturufer der Hitze. Finanziell lohnt sich das allerdings nicht unbedingt
Hitze? Die Straßenkünstler auf dem Friedrichshafener Kulturufer treten – mit wenigen Ausnahmen – trotzdem auf. Die hohen Temperaturen scheinen allerdings auch Auswirkungen auf die Einnahmen der Artisten, Clowns und Musiker zu haben.
Zum ersten Mal beim Kulturufer dabei ist sind Javier Cufré und Florencia Ferreyro aus Argentinien. Die beiden treten mit einer Straßenkomedy-Show auf.
Friedrichshafen Urban Dance der DaCru Company durchleuchtet beim Kulturufer die Küche
Die DaCru Company hat beim Kulturufer in Friedrichshafen "The Kitchen Theory" gezeigt. Darin geht es um die Küche als Kristallisationspunkt moderner Großstädter.
Selbst der Kater nach einer durchgefeierten Nacht bekommt in "The Kitchen Theory" seinen eigenen Reiz.
Friedrichshafen Kabarettist Andreas Rebers zieht beim Kulturufer gegen einfache Antworten zu Felde
Denken wäre auch eine Möglichkeit: Wortgewaltig, respektlos und manchmal überraschend poetisch arbeitete sich Kabarettist Andreas Rebers beim Kulturufer in Friedrichshafen an "billigen Tugenbolden und Betroffenheitsclowns" ab.
Islamischer Terrorismus wurzelt auch im Fehlen schöner Volksmusik, sagt Andreas Rebers. Daher greift er immer wieder zum Akkordeon.
Friedrichshafen Die dunkle Seite des Festens: Wenn im Bierzelt die Fäuste fliegen
  • Großveranstaltungen verlaufen nicht immer friedlich
  • Kulturufer ist bislang harmonisch, Ausreißer bei Seehasen- und Rutenfest
Wenn das Bier in Massen strömt, kommt es bei Großveranstaltungen zur späten Stunde immer wieder zu handfestem Ärger.
Friedrichshafen Compagnie Illicite Fábio Lopez taucht bei Kulturufer in Untiefen der Paarbildung ein
Das Verhältnis von Mann und Frau brachte die Compagnie Illicite Fábio Lopez aus dem französischen Bayonne beim Kulturufer in Friedrichshafen auf die Bühne.
Noch versuchen sie es miteinander, am Ende von "Entre Deux" wird er sie erwürgen – die Compagnie Illicite Fábio Lopez aus Bayonne porträtiert beim Kulturufer Beziehungen.
Friedrichshafen Häfler Kulturufer startet mit Sonne und guter Stimmung
  • Eröffnungsveranstaltung "Elvis, Comeback!" ausverkauft
  • Zahlreiche Besucher schon am ersten Wochenende
  • Hohe Nachfrage: Standbetreiber lassen teils schon nachproduzieren
Die irische Band Cúig hat ihre Matinée ins Freie verlegt, einige Fans tanzen sogar trotz der drückenden Hitze.
Friedrichshafen Heiß, heißer, Kulturufer: Schwitzen beim Kulturfestival am Häfler Bodenseeufer
  • Gäste, Händler und Künstler suchen Schattenplätze
  • Besucherströme verlagern sich auf die Abendstunden
Die Clowns vom sizilianischen Circobaleo gehören zu den beliebtesten Straßenkünstlern, sie haben einen feinen Humor und können vier Kinder gleichzeitig in eine Riesenseifenblase sperren.
Friedrichshafen Kulturufer für Junge und Junggebliebene: Molke-Bar, Freiluftkino, Aktionswiese und jede Menge Musik
  • Molke wieder mit Alhoa-Bar und viel Musik bei Festival dabei
  • Sägen, malen, kleben und basteln in der Kreativwerkstatt
  • Spielehaus-Aktionswiese zum Austoben für Klein und Groß
Bei der Molke wartet beim Kulturufer ein Programm für Jung und Alt.
Friedrichshafen Kultur für alle braucht mehr Netzwerk: Auftaktworkshop für städtisches Kulturentwicklungskonzept sammelt Ideen
  • Erster Workshop zum Kulturentwicklungskonzept der Stadt
  • Diskussion über Standorte, Zielgruppen und Finanzierung
  • Kultur und Kunst als Leitprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (Isek)
Kulturufer (Bild) und internationales Stadtfest gehörten für Winfried Neumann, Leiter des Kulturbüros, zu den Ausnahmen – von der Regel nämlich, dass sich Familien oft wenig Zeit für Kultur nehmen. Beim Kulturufer dagegen kann man mit der ganzen Familie ungezwungen schlendern.
Friedrichshafen Ein Hoch auf die Straßenkünstler auf dem Kulturufer in Friedrichshafen
Bei der nächsten Auflage des Festes zeigen wieder jede Menge Akteure auf der Uferstraße Akrobatik, Spielwitz und Komik – beim Kulturbüro Friedrichshafen bewarben sich 150 Künstler – nicht alle können auftreten
Noah Chorny
Eilmeldung 2018 hat an Festen, Feiern und Jubiläen viel zu bieten
Die ersten Höhepunkte im Jahr 2018 liegen hinter uns: die Neujahrsempfänge und – seit heute – auch die Fasnet, die mit kaum vier Wochen diesmal sehr knapp ausfiel. In den nächsten zehn Monaten ist in Friedrichshafen einiges mehr geboten. Die meisten Termine im städtischen Veranstaltungskalender stehen fest.
2017 feierte die Sommerinsel vor dem GZH mit dem Summer Winds-Konzert des Stadtorchesters Premiere. 2018 gibt es die Neuauflage.