Thema & Hintergründe

Köhlerzunft Unterbränd

Aktuelle News zum Thema Köhlerzunft Unterbränd: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Köhlerzunft Unterbränd.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bräunlingen Die Köhlerzunft sorgt sich um die Fasnet 2021: Gibt es den bunten Abend nur als Online-Variante?
  • Köhler in großer Ungewissheit.
  • Narrenvater Wolfgang Weber kündigt das seiner Ende der Amtszeit an.
Simon Wider (links) ist neuer Beisitzer bei den Köhlern. Narrenvater Wolfgang Weber steht vor der wohl schwierigsten Fasnet seiner Laufbahn. Bild: Lutz Rademacher
Bräunlingen Köhlerzunft fordert die Narren auf: Zeigt euer schönstes Kostüm
Die Köhler in Unterbränd wollen den Fasnetdienstag attraktiver machen. Sie planen eine Kostümprämierung.
Narrenvater Wolfgang Weber und Narrenmutter Stefanie Nobs sind immer für neue Ideen zu haben.
Unterbränd Die Wälderbänd startet quietschfidel in die 25. Fasnet
  • Noch heute sind fünf Gründungsmitglieder aktiv dabei
  • Viele Auftritte auch unter dem Jahr machen den Musikern Spaß
Premiere der Wälderband am 17. Februar 1996 beim Bunten Abend im Unterbränder Schulhaus. Mit dabei: Josef Willmann, Hermann Beha, Cesar Azevedo, Herrmann Mantel, Patrik Kempf, Joachim Laufer, Heinrich Schuler. Bild: Christina Rademacher
Donaueschingen Kappenabend des Musikvereins Grüningen auf Zunftball-Niveau
  • Musikverein feiert mit Gästen in der Mehrzweckhalle
  • Moderator Dieter Löhri mit Applaus verabschiedet
Die Damen von „Pfennig & Fuchser“, Marianne Schrenk (von links), Sylvia Mantel und Elvira Eiban, machen Ortsvorsteher Michael Böhm Vorschläge für die Innenausstattung der Grüninger Halle.
Bräunlingen Kirnburghexen bekommen ein Gesicht: Die neue Maske soll bei der Fasnet 2021 zu sehen sein
Als nächstes stehe eine schaurige Hexentaufe auf dem Programm.
Kirnberghexen und Köhler in trauter Eintracht: Judith Heirich und Wilfried Hepting.
Bräunlingen Das Los entscheidet bei der Köhlerzunft ganz närrisch über das Vorstandsamt
Dunja Demattio ist jetzt Beisitzerin bei der Unterbränder Köhlerzunft. Die Zusammenarbeit bei der Köhlergaudi klappt gut.
Narrenmutter Stefanie Nobs (links) und Narrenvater Wolfgang Weber begrüßen Dunja Demattio als neues Vorstandmitglied der Köhlerzunft.  Bild: Lutz Rademacher
Bräunlingen Närrische Premiere am neuen Veranstaltungsort: Erste Köhlergaudi in Brändbachhalle
  • Freude über den neuen Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft
  • Vorbereitungen der Köhlerzunft laufen schon seit Monaten
Die Brändbach-Hupä liefern bei der Köhlergaudi 2018 die volle Dröhnung: Sie gehören zu den Musikgruppen, die jetzt 2019 in der Brändbachhalle bei der närrischen Großveranstaltung erwartet werden.
Bräunlingen Brauchtumsforscher Werner Mezger erklärt in Unterbränd: Wie die Fasnet den Fußball erfunden hat
Fastnachtsprofessor Werner Mezger zeigt in Unterbränd wieder einmal launig auf, dass ohne Narretei die Welt um vieles ärmer wäre.
Anne Rosel Schwarz, Präsidentin der Schwarzwälder Narrenvereinigung, Werner Mezger, Stefanie Nobs von der Unterbränder Köhlerzunft und Vizepräsident Karlhein Bähr freuen sich über einen gelungenen Vortragsabend in der Brändbachhalle.
Bräunlingen Unterbränd feiert seine neue Halle
  • Buntes Programm beim Einweihungsfest
  • Musik und Comedy begeistern die Besucher
  • Pfarrer Eckert absolviert den letzten Gottesdienst
Karibik-Feeling in der Cocktail-Bar: Julia Gehringer (von links), Janine Azevedo, Tobias Sell und Jan Mantel feiern gemeinsam.
Bräunlingen Bau der Brändbachhalle liegt im Zeitplan
In Unterbränd packen viele Helfer und Handwerker kräftig mit an. Eröffnung zum Annafest am 27. Juli geplant
Beim Bau der Brändbachhalle geht es voran. Im Bild Mitglieder des Kegelclubs Rekordbrecher beim Lasieren. Von links Babette Mantel, Christine Sauer, Achim Weißer, Ralf Scholl, Klemens Sauer und Uwe Mantel. Bilder: Christina Rademacher
Bräunlingen-Unterbränd Köhlerzunft feiert gerne im "Sternen"
Die Narren finden immer ein gutes Ausweichquartier. Ehrungen für Mitglieder der ersten Stunde stehen am Beginn des Bunten Abends.
Mit einem beschwingten Tanz bereichert die Köhlerjugend das Programm am Bunten Abend.
Bräunlingen Zum Familientag eröffnet Bräunlingen ein Spielstraße
Die Stadt Bräunlingen feiert ihr Kinder- und Jugendreferat. Zum fünfjährigen Bestehen tragen 13 Vereine und Gruppen zu einem Programm bei.
Katharina Pfaff (links) und Anna Welke vom Amt für Tourismus stellen das Plakat zum Familientag am 16. September in Bräunlingen vor. <sup></sup>Bild: Dagobert Maier
Bräunlingen Richtfest am Unterbränder Bürgerhaus
Der wichtige Bau für eine intakte Dorfgemeinschaft nimmt Formen an. Viel Eigenleistung steckt in dem neuen Domizil.
"Ein Bürgerhaus ist wichtig für eine intakte Dorfgemeinschaft": Ortsvorsteher Klötzer beim Richtfest.
Bräunlingen Jeder zweite Unterbränder ist ein Köhler
Auf ein besonderes Jahr blickte die Unterbränder Köhlerzunft an der Generalversammlung im Gasthaus "Linde" in Oberbränd zurück.
Seit einem Jahr sind sie ein Team: Narrenvater Wolfgang Weber und Narrenmutter Stefanie Nobs leiten die Geschicke der Unterbränder Köhler. Bild: Lutz Rademacher
Bräunlingen Unterbränder Köhlerzunft feiert groß auf kleiner Bühne
Der Bunte Abend in Unterbränd startet mit der Ehrung von Mitgliedern der Köhlerzunft. Danach geht ein heimatloseses Gespenst um. Auch das übrige Programm ist unheimlich gut.
Heike Azevedo, das Gespenst vom alten Schulhaus.
Bräunlingen Bürgerempfang: Sternen wird zum Ausweichquartier
Der Unterbränder Bürgerempfang findet erstmals im Gasthaus statt. Neubau des Bürgerhauses beschäftigt ganzen Ort.
Rege Unterhaltungen gab es an der Bürgerversammlung in Unterbränd (von links) Feuerwehkommandant Reinhold Mantel, Ralf Scholl und Manfred Schropp.
Donaueschingen Hier geht's zu wie im Wilden Westen
Beim Kappenabend des Musikvereins Grüningen erleben die "Original Rebbergmusikanten" nach 40 Jahren ihr Revival
Seit 25 Jahren ist die Tanzformation der Musikerfrauen fester Programmteil bei Fasnetsauftritten des Vereines. So auch in diesem Jahr passend zum Wild-West-Thema als Sheriffs und Saloon-Girls. Bild: Hauger
Eilmeldung "Älles geili Siechä": Die Narrenrufe beim Villinger Zähringer-Zug
Beim Zähringertreffen startet am Sonntag, 14 Uhr, der große Umzug durch die Stadt. Die Route führt über die Bärengasse und läuft insgesamt wie der historische Villinger Montagsumzug. Die Gäste von auswärts haben ganz besondere Narrenrufe, die wir in der Folge dokumentieren.
Archivbild
Löffingen Sportlich erfolgreiches Jahr für Dittishauser Kegler
Siegfried Sauer qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft. Anja Teuber und Günter Ragg Dittishauser Vereinsmeister