Thema & Hintergründe

Klosterstadt Messkirch

Aktuelle News zum Thema Klosterstadt Messkirch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klosterstadt Messkirch. Nach dem weltberühmten Klosterplan von St. Gallen lassen der Verein Karolingische Klosterstadt und die Stadt Meßkirch eine frühmittelalterliche Klosterstadt entstehen.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meßkirch Auch Meßkirch muss sparen: Kommune schnallt den Gürtel enger
Die Corona-Krise und die Einführung der Doppik sind die maßgeblichen Gründe dafür, dass der Gemeinderat erst jetzt den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet hat. Dabei wird deutlich: Vieles wird jetzt anders. Der Gemeinderat hat den Rotstift angesetzt.
Dunkle Wolken über Meßkirch, aber nicht über dem Kindergarten: Der Neubau in der Stockacher Straße hat Priorität und wird fertiggestellt.
Meßkirch Aufwärtstrend beim Campus Galli: So viele Besucher kommen zur Klosterbaustelle
Auch die Mittelalterbaustelle in Meßkirch hat mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Zwei Monate später als üblich öffnete die Baustelle für Besucher. Mit Start der Sommerferien werden auch wieder Führungen angeboten. Das Defizit fällt niedriger aus, als dies zu Beginn der Krise befürchtet wurde.
Sonderveranstaltungen gibt es aktuell auf dem Campus Galli nicht, aber immer wieder sind besondere Arbeiten zu sehen, wie hier die Schafscherung.
Meßkirch Leichter Aufwärtstrend im Tourismus in Meßkirch
Der SÜDKURIER hörte sich auf dem Campingplatz, beim Hotelgewerbe und bei der Tourist-Information um. Camping und Ferienwohnungen sind derzeit sehr gefragt. Die Hotels müssen dagegen weiterhin schwere Einbußen verkraften.
Trendurlaub Camping: Zufriedene Gesichter bei Tanja und Markus Klaus vom Campinggarten Leibertingen, die sich über zahlreiche Gäste freuen können.
Meßkirch Campus Galli öffnet wieder: Welche Regeln für Besucher gelten und welche Veränderungen im Jahresprogramm es gibt
Darauf haben viele seit Wochen gewartet, vor allem die Mitarbeiter des Campus Galli: Die Klosterbaustelle wird wieder für Besucher geöffnet. Ab dem kommenden Freitag, 29. Mai kann eine begrenzte Anzahl an Menschen das Gelände an den Wochenenden wieder betreten. Geschäftsführer Hannes Napierala erzählt, wie sich die Corona-Regeln auf den Betrieb auf der Klosterbaustelle auswirken.
Eines der großen Bauprojekte auf dem Campus Galli ist dieses Jahr die Scheune. Sie wird auf dem Platz entstehen, auf den Geschäftsführer Hannes Napierala zeigt.
Meßkirch Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick fordert Rettungsschirm für Campus Galli
Meßkirchs Bürgermeister fordert in einem Gespräch mit dem SÜDKURIER staatliche Hilfen für touristische Einrichtungen angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Zu diesen Einrichtungen zählt er auch die Jugendherberge auf der Burg Wildenstein in Leibertingen.
Für die Mittelalterbaustelle Campus Galli fordert Meßkirchs Bürgermeister Arne Zwick angesichts der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie staatliche Hilfen. Bisher würden Rettungsschirme für touristische Einrichtungen völlig fehlen. Zurzeit muss der Campus Galli wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben. Unser Bild zeigt das Aufstellen des Kreuzes im Obstgarten im Herbst vergangenen Jahres.
Meßkirch Neue Corona-Regeln sorgen für weitere Lücken in den Veranstaltungskalendern von Neuhausen ob Eck und Meßkirch
Der Bürgermeister von Neuhausen ob Eck darf in seinem letzten Amtsjahr kein Southside-Festival erleben, das ihn die vergangenen 15 Jahre stets begleitet hat. Das Festival wurde wegen der neuen Corona-Regeln für dieses Jahr abgesagt. In Meßkirch wird es deshalb keine Streetfood-Abende geben, mit denen im vergangenen Jahr erfolgreich die Altstadt belebt wurde. Ob die Mittelalterbaustelle Campus Galli in Meßkirch auch bis Ende August gesperrt bleiben muss, ist zurzeit noch unklar.
Abgesagt wurde das Southside-Festival für dieses Jahr in Neuhausen ob Eck wegen des bis 31. August geltenden Verbots von Großveranstaltungen angesichts der Corona-Pandemie.
Meßkirch Moderne Pforte ins Mittelalter: Betonkubus wird neuer Eingangsbereich für die Mittelalterbaustelle Campus Galli
Beton und Mittelalter? Das passt, sagt Hannes Napierala. Der Geschäftsführer von Campus Galli stellte jetzt den neuen Eingangsbereich zur mittelalterlichen Klosterbaustelle in Meßkirch vor. Der moderne Betonkubus stand bislang auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn und musste dort abgebaut werden. Jetzt zieht das Gebäude nach Meßkirch – und das kostenlos.
So sieht das neue Besucherzentrum für die Klosterbaustelle Campus Galli aus. Das Gebäude wurde als Seminarpavillon konzipiert und stand bei der Bundesgartenschau in Heilbronn.
Meßkirch Regiobus bringt bessere Anbindung von Meßkirch Richtung Sigmaringen
Ab Dezember 2020 sorgt der Regiobus dafür, dass Meßkirch im Stundentakt an Sigmaringen angebunden ist. In Meßkirch sorgte die Nachricht für Beifall im Gemeinderat. Wie Bürgermeister Arne Zwick bedauerte, sei jedoch noch keine Weiterführung nach Stockach möglich.
Meßkirch bekommt eine Anbindung an den Regiobus. Die Freude in Meßkirch darüber ist groß.
Meßkirch Regiobus soll Meßkirch an Sigmaringen anbinden
Verbesserte Verbindungen zu Zügen sollen eine neue Buslinie von Meßkirch nach Sigmaringen ab Dezember bringen. Der Regiobus 500 zwischen Sigmaringen über Pfullendorf nach Überlingen ist ein erfolgreiches Vorbild.
Zwischen Sigmaringen und Meßkirch könnten schon ab dem Fahrplanwechsel im Dezember Regiobusse verkehren, so wie hier zwischen Sigmaringen und Überlingen. Das Foto zeigt den Regiobus in Pfullendorf.
Meßkirch Neujahrsempfang der Stadt mit 260 Gästen
Bürgermeister Arne Zwick weist auf Verkehrsbehinderungen durch den geplanten Bau eines Kreisverkehrs für die Sonnenkurve und die Sanierung der Schnerkinger Straße hin.
Den Neujahrsempfang der Stadt Meßkirch im Festsaal des Schlosses verfolgten am Donnerstagabend rund 260 Gäste. In der ersten Reihe saßen (von links) Bürgermeister Arne Zwick mit seiner Frau Nina, der parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß (CDU) sowie Alt-Bürgermeister Robert Rauser.