Thema & Hintergründe

Klosterstadt Messkirch

Aktuelle News zum Thema Klosterstadt Messkirch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klosterstadt Messkirch. Nach dem weltberühmten Klosterplan von St. Gallen lassen der Verein Karolingische Klosterstadt und die Stadt Meßkirch eine frühmittelalterliche Klosterstadt entstehen.
Neueste Artikel
Meßkirch Moderne Pforte ins Mittelalter: Betonkubus wird neuer Eingangsbereich für die Mittelalterbaustelle Campus Galli
Beton und Mittelalter? Das passt, sagt Hannes Napierala. Der Geschäftsführer von Campus Galli stellte jetzt den neuen Eingangsbereich zur mittelalterlichen Klosterbaustelle in Meßkirch vor. Der moderne Betonkubus stand bislang auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn und musste dort abgebaut werden. Jetzt zieht das Gebäude nach Meßkirch – und das kostenlos.
So sieht das neue Besucherzentrum für die Klosterbaustelle Campus Galli aus. Das Gebäude wurde als Seminarpavillon konzipiert und stand bei der Bundesgartenschau in Heilbronn.
Meßkirch Regiobus bringt bessere Anbindung von Meßkirch Richtung Sigmaringen
Ab Dezember 2020 sorgt der Regiobus dafür, dass Meßkirch im Stundentakt an Sigmaringen angebunden ist. In Meßkirch sorgte die Nachricht für Beifall im Gemeinderat. Wie Bürgermeister Arne Zwick bedauerte, sei jedoch noch keine Weiterführung nach Stockach möglich.
Meßkirch bekommt eine Anbindung an den Regiobus. Die Freude in Meßkirch darüber ist groß.
Meßkirch Regiobus soll Meßkirch an Sigmaringen anbinden
Verbesserte Verbindungen zu Zügen sollen eine neue Buslinie von Meßkirch nach Sigmaringen ab Dezember bringen. Der Regiobus 500 zwischen Sigmaringen über Pfullendorf nach Überlingen ist ein erfolgreiches Vorbild.
Zwischen Sigmaringen und Meßkirch könnten schon ab dem Fahrplanwechsel im Dezember Regiobusse verkehren, so wie hier zwischen Sigmaringen und Überlingen. Das Foto zeigt den Regiobus in Pfullendorf.
Meßkirch Neujahrsempfang der Stadt mit 260 Gästen
Bürgermeister Arne Zwick weist auf Verkehrsbehinderungen durch den geplanten Bau eines Kreisverkehrs für die Sonnenkurve und die Sanierung der Schnerkinger Straße hin.
Den Neujahrsempfang der Stadt Meßkirch im Festsaal des Schlosses verfolgten am Donnerstagabend rund 260 Gäste. In der ersten Reihe saßen (von links) Bürgermeister Arne Zwick mit seiner Frau Nina, der parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß (CDU) sowie Alt-Bürgermeister Robert Rauser.
Meßkirch Im Lehmofen in Campus Galli backt Brot aus Roggen und Dinkel
Zehn Tage dauern die Vorbereitungen, bis die fertigen Brotlaibe aus dem Lehmofen der Mittelalterbaustelle Campus Galli in Meßkirch kommen. Bäckermeister Thomas Schorp aus Döggingen hat ein Rezept aus Zutaten des Mittelalters entwickelt, das erstmals in Campus Galli gebacken wurde. Künftig sollen auch die nötigen Zutaten hier angebaut werden.
Bäckermeister Robert Schorp (Mitte) mit dem Archäologen Martin Rogier (links) und Schreiner Cedric Ahrens vor dem Lehmofen.
Meßkirch So erleben Kinder den Campus Galli
  • Junge Besucher und ihr Blick auf die Mittelalterbaustelle
  • Zeitreise ins Mittelalter beflügelt Fantasie
  • Tiere üben besondere Anziehungskraft aus
Auf der Meßkircher Mittelalterbaustelle Campus Galli gibt es einiges zu entdecken, vor allem die Tiere begeistern die Kinder.
Meßkirch Bunter Trubel beim Sommerfest im Campus Galli
Viele Besucher kamen zum Sommerfest im Campus Galli in Meßkirch. Hier lockten Angebote zum Mitmachen, hier traten Spielleute auf und unterhielt ein Trobador, hier konnten die Gäste ihren Hunger mit mittelalterlichen Speisen stillen. Die Mitarbeiter auf der Mittelalter-Baustelle stellten ihr Handwerk vor und beantworteten Fragen.
Trobador Günter Butz (vorn links) unterhielt die Zuhörer mit amüsanten Geschichten.
Meßkirch Zweiter Kinofilm zeigt Eindrücke von der Klosterbaustelle Campus Galli
Rund 60 Stunden Filmmaterial hat Filmemacher Reinhard Kungel zu einem zweiten Kinofilm über die Klosterbaustelle Campus Galli in Meßkirch zusammengeschnitten. Der Dokumentarfilm startet diese Woche in 20 deutschen Kinos. Bei der Premiere im Schloss Meßkirch war der dortige Festsaal zwei Abende lang voll besetzt.
Zwei Abende war der Festsaal im Schloss voll besetzt, als der neue Kinofilm über Campus Galli zu sehen war. Die Premiere verfolgten auch (vorn, von rechts) Bürgermeister Arne Zwick und seine Frau Nina sowie der Filmemacher Reinhard Kungel.
Meßkirch Ein Dokumentarfilm zeigt, wie es auf Campus Galli zugeht
Der Film „Campus Galli“ ist eine Verbeugung vor den Handwerkern, die in Meßkirch mit mittelalterlichen Methoden eine ganze Klosterstadt bauen. Die Dokumentation kommt jetzt ins Kino. Mit Trailer!
Leben wie im Mittelalter – Campus Galli macht‘s möglich.