Thema & Hintergründe

Klinikum Konstanz

Aktuelle News zum Thema Klinikum Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klinikum Konstanz.
Neueste Artikel
Konstanz Weil das Klinikum in Personalnot steckt, muss es sogar Betten schließen
Der Fachkräftemangel an deutschen Krankenhäusern nimmt immer weiter zu. Am Konstanzer Klinikum sind 20 Betten in der Inneren Medizin und vier Betten in der Intensivstation geschlossen. Nicht nur für dieses Haus stellt sich die Frage, wie es weitergeht.
Eine Mitarbeiterin des Klinikums stellt die Infusion richtig ein. Für die Krankenhäuser wird es immer schwieriger, Kräfte wie sie zu finden.N
Konstanz Kliniken wollen digitale Krankenakte
Abschied vom Papier: Der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz möchte die digitale Krankenakte einführen. Doch wer bezahlt das? Die Umstellung soll rund 14,5 Millionen Euro kosten.
Brauchen viel Platz: Papierkrankenakten im Hängeschrank einer Klinik im Landkreis Konstanz. Nach der Zuschusszusage des Kreistags kann der Gesundheitsverbund nun die elektronische Patientenakte einführen.
Kreis Konstanz Grassierende Virus-Erkrankung bedroht Kleinkinder
Eine Atemwegserkrankung druch das sogenannte RS-Virus grassiert auch in der Bodensee-Region. In der Konstanzer Kinderklinik hat sich die Fallzahl im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Der Kinderklinik-Chefarzt beruhigt trotzdem: Weil sich der Virus ständig verändert, könnte dieser schon bald wieder auf dem Rückzug sein.
Das Klinikum Konstanz hat es in dieser kalten Jahreszeit mit auffallend vielen Fällen von Erkrankungen mit dem RS-Virus zu tun, der für Kleinkinder gefährlich ist.
Konstanz Zwischen Leben und Tod: Wie ein junger Mann 20 Minuten ohne Sauerstoff überlebte
Ein 19-Jähriger sackt beim Schwimmen plötzlich zusammen und sinkt an den Grund des Seerheins. Fast 20 Minuten ist er unter Wasser. Seine Überlebenschancen stehen bei Null. Doch die Ärzte geben ihn nicht auf. Wenige Monate später ist er fast wieder der Alte. Die Geschichte einer medizinischen Sensation
Eine dunkle Romantik umgibt von jeher das Ertrinken: In der Literatur und im Film nehmen sich immer wieder Helden das Leben, in dem sie sich in die Fluten stürzten. Tatsächlich ist es weder angenehm noch schmerzlos, an Wasser zu ersticken. Auch, wenn es erstaunlich schnell geht. Der 19-Jährige wurde in acht Metern Tiefe des damals 19 Grad kalten Seerheins gerettet.
Konstanz Konstanzer Ärzte operieren jetzt in 3D
Das Klinikum Konstanz setzt eine neue OP-Technik ein und nutzt eine dreidimensionale Kamera in der Endoskopie. Die Mediziner sind begeistert und stellen dem Verfahren ein gutes Zeugnis aus.
<p>Mit dem neuen Medizingerät Einstein Vision operieren die Chefärzte Andreas Zorr, Thomas Kiefer und Jörg Glatzle (von links) und ihre Teams dreidimensional.</p>