Thema & Hintergründe

Klaus Martin

Aktuelle News zum Thema Klaus Martin: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klaus Martin.
Neueste Artikel
Villingen-Schwenningen Grüne fordern neue Wohnbaupolitik der Stadt
Sie kritisieren die zahlreichen „beschleunigten Bebauungsplanverfahren“ mit Flächenfraß ohne Ausgleichsmaßnahmen. CDU-Fraktionschef Martin sieht die Forderungen der Grünen skeptisch.
Baugebiete in den kleinen Orschaften wollen die Grünen wieder erschweren. Diese Aufnahme zeigt einen Blick auf eine Wiese in Rietheim, die neben der Straße oben bebaut werden soll.
Ravensburg/Friedrichshafen Nach Urteil im Messerstecher-Prozess: Verteidiger legt Revision ein
Mit einem Urteil des Ravensburger Schwurgerichts muss sich der Bundesgerichtshof in Karlsruhe befassen. Ein 22-jähriger Mann aus Friedrichshafen war vergangene Woche wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer knapp neunjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Dagegen hat Verteidiger Klaus Martin Rogg für seinen Mandanten Revision eingelegt.
Friedrichshafen/Ravensburg Das war Tag fünf im Messerstecher-Prozess: Verteidiger fordert Aussetzung des Verfahrens
Ein 22-jähriger Mann muss sich wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung vor dem Landgericht Ravensburg verantworten. Am fünften Verhandlungstag äußerte sich die psychiatrische Sachverständige vor Gericht. Der Verteidiger gab sich vom Inhalt des Gutachtens überrascht und forderte einen Neubeginn des Verfahrens.
Vor dem Landgericht Ravensburg muss sich zurzeit ein 22-Jähriger wegen versuchten Mordes verantworten. Der junge Mann reagierte mit einem blutigen Gewaltausbruch auf eine erneute Zurückweisung seiner Ex-Freundin.
Friedrichshafen Warum Messerstechereien immer mehr zunehmen
Am Landgericht Ravensburg steht ein 22-jähriger Häfler vor Gericht, weil er 46 Mal auf seine Freundin einstach. Das ist ein Trend, da sind sich die Experten sicher. Denn die Gewaltbereitschaft nimmt immer weiter zu.
2018 lag die Zahl der Messerattacken allein in Baden-Württemberg bei 1757 Fällen.
Villingen-Schwenningen Mutiger Zeitplan am Deutenberg
Stadt erwartet, dass das Gymnasium tatsächlich bis Ende Juli 2020 saniert ist. Skepsis bei einigen Gemeinderäten
Bildunterschrift
Villingen-Schwenningen Mehr Klimaschutz in VS: So diskutierten Stadträte des Thema
Die Radwege sollen besser und der Buslinienverkehr billiger werden. Wolfgang Kaiser fordert konsequenten Ausbau der alternativen Energien. Schülerbewegen „Friday for Future“ laden Politiker zur Podiumsdiskussion ein
Das Podium und seine Zuhörer: Eine überschaubare Anzahl von Menschen verfolgte die Debatte über mehr Klimaschutz auf lokaler Ebene in der Oberen Straße in Villingen.
Villingen-Schwenningen Auch Stadträte wollen mehr für den Klimaschutz tun
Friday-for-Future- Initiative diskutiert mit Vertretern des Gemeinderates über Klimaschutzpolitik auf lokaler Ebene. CDU plädiert für die Einführung des Ein-Euro-Tickets im Nahverkehr
Fridays for Future, Podiumsdiskussion in der Oberne Strasse mit Gemeindräten der Stadt Villingen-Schwenningen.