Thema & Hintergründe

Klaus Gallmann

Aktuelle News zum Thema Klaus Gallmann: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klaus Gallmann.
Neueste Artikel
SV Buch - FC Erzingen SV Buch besiegt den FC Erzingen dank eines taktisch und kämpferisch starken Auftritts verdient mit 2:0 – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Manuel Berger und Patrick Vögele treffen vor knapp 200 Zuschauern für die Gastgeber. FC Erzingen vor der Pause ohne Torschuss und Durchsetzungsvermögen in den Zweikämpfen. Julian Göbel muss schon nach 20 Minuten verletzt vom Platz. Dennis Brzeski kehrt nach zwei Jahren beim VfB Waldshut zum SV Buch zurück. FC Erzingen meldet Neuzugang Lulzim Rahmani (26) aus Oberschwaben
Erstes Saisontor: Manuel Berger (rechts) wird von Jonas Albiez fürs 1:0 des SV Buch gegen den FC Erzingen beglückwünscht. Kurz vor Schluss machte Patrick Vögele (links, Nr. 10) mit seinem Treffer den 2:0-Sieg perfekt.
VfB Waldshut - FC Erzingen „Hellseher“ Danijel Kovacevic ebnet mit zwei Jokern dem VfB Waldshut den Weg zum 3:1-Erfolg im Spitzenspiel gegen den zuvor sechs Mal in Serie siegreichen FC Erzingen – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber ersetzen vor dem Anpfiff des Spitzenspiels die verletzten Tom Krieg und David Duvnjak durch die Torschützen David Mollmann und Domenik Merdita. Hektische Schlussphase mit Platzverweis und „Nachspiel“ für Waldshuts spielenden Co-Trainer Bora Kaylon. Gästetrainer Klaus Gallmann moniert zwei nicht gegebene Strafstöße für seine Elf
Im Brennpunkt: Schiedsrichter Marco Brendle hatte sicher nicht die leichteste Aufgabe im Spitzenspiel beim VfB Waldshut. Weil er dem FC Erzingen in der Nachspielzeit einen aus ihrer Sicht unberechtigten Freistoß zusprach, protestierten die Waldshuter lautstark. Der spielende Co-Trainer Bora Kaylon (Zweiter von links) sah gar Gelb-Rot.
Regionalsport Hochrhein SG Mettingen/Krenkingen kegelt den SV Buch mit 5:2 aus dem Rothaus-Bezirkspokal
Rothaus-Bezirkspokal: FC Erzingen unterliegt mit 1:4 beim TuS Efringen-Kirchen, der nun Gastgeber der SG Mettingen/Krenkingen ist. Kreisligist SF Schliengen düpiert Titelverteidiger FC Wittlingen mit 3:2. VfB Waldshut schickt den zwei Klassen tiefer spielenden SV Dogern mit 7:0 nach Hause. FC Tiengen 08 unterliegt dem SV Jestetten klar mit 0:5. Nur noch vier Bezirksligisten am Viertelfinale (31. Oktober) beteiligt
Kopf einziehen: Jan Körner (rechts) und Bezirksligist SV Buch flogen bei der SG Mettingen/Krenkingen mit 2:5 aus dem Pokal. Hier setzt sich Simon Gantert im Kopfballduell mit dem Bucher Abwehrspieler durch.
Regionalsport Hochrhein Sensationelles Pokal-Aus für drei Bezirksligisten
Handfeste Überraschungen in der 2. Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals. SV Herten unterliegt beim FC Hausen. FC Schönau verliert beim FC Hauingen und Bosporus FC Friedlingen muss in der Verlängerung bei den SF Schliengen passen. Alle Spielberichte, Bilder-Strecken von vier Partien und die Tore des VfB Waldshut beim 5:0 in Unteralpfen auf Video – nur bei uns. Im Anhang finden Sie die Ansetzungen des Achtelfinales.
Sensation verpasst: Zwar liegt der Ball im Tor des FC Tiengen 08 und Philipp Sinz bejubelt mit Lamin Kanteh die Führung des SV Obersäckingen. Am Ende der 90 Pokalminuten ereilte den B-Kreisligisten gegen den Bezirksligisten aber doch mit 2:5 das Aus im Rothaus-Bezirkspokal.
FC Erzingen FC Erzingen verpasst den Landesliga-Aufstieg nach 1:3-Niederlage gegen die SG Nordweil/Wagenstadt
Nach dem 2:2 im Hinspiel verliert der FC Erzingen die zweite Partie um den Aufstieg in die Landesliga durch ein 1:3 gegen den Freiburger Vizemeister SG Nordweil/Wagenstadt. Sandro D‘Accurso trifft für die Gastgeber zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Nico Scheerer sorgt zehn Minuten vor dem Ende für die Entscheidung zugunsten der Gäste. 1380 Zuschauer machen richtig Stimmung
Enttäuschung pur: Der FC Erzingen verpasste durch ein 1:3 gegen die SG Nordweil/Wagenstadt den Aufstieg in die Landesliga.
FC Erzingen FC Erzingen will den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen
Hochrhein-Vizemeister der Bezirksliga erwartet am Samstag um 16.30 Uhr die SG Nordweil/Wagenstadt zum Rückspiel. Gute Chancen für die Mannschaft von Trainer Klaus Gallmann nach dem 2:2 im Hinspiel vor einer Woche. Große Zuschauerkulisse wird im Klettgau erwartet
Fußball mit Köpfchen: Julian Göbel, hier rechts im Archivbild, krönte mit seinem Treffer zum 2:0-Endstand gegen den SV Herten seine Leistung beim vierten Sieg des FC Erzingen in Serie.
FC Erzingen FC Erzingen steckt den Pausen-Rückstand im Aufstiegsspiel weg und sichert sich ein wertvolles 2:2 bei der SG Nordweil/Wagenstadt – mit zahlreichen Videos!
Vizemeister der Bezirksliga-Hochrhein gleicht im zweiten Abschnitt durch Felix Uhl und Sandro D‘Accurso aus. Gastgeber verpassen vor rund 1200 Zuschauern den entscheidenden dritten Treffer. FC Erzingen hat dank des Unentschiedens im Rückspiel am Samstag, 15. Juni, 16.30 Uhr, vor heimischer Kulisse alle Optionen auf den Landesliga-Aufstieg
Erlösender Jubel: Kollektiv wird Torschütze Felix Uhl (verdeckt) von seinen Teamkollegen nach seinem Freistoßtreffer zum 1:2 für den FC Erzingen im Aufstiegsspiel zur Landesliga bei der SG Nordweil/Wagenstadt geherzt.
FC Erzingen FC Erzingen will im vierten Anlauf den „Relegations-Fluch“ besiegen
Bezirksliga-Vizemeister aus dem Klettgau tritt am Pfingstsonntag bei der SG Nordweil/Wagenstadt zum Hinspiel um den Aufstieg in die Landesliga an. Vierte Teilnahme des FC Erzingen in der 30. Relegationsrunde seit 1990 bedeutet. Drei Mal ist die Elf gescheitert: 1990 am SC Gutach-Bleibach, 1991 an den SF Oberried und 2008 am FV Sasbach
Fokussiert: Julian Göbel und der FC Erzingen nehmen zum vierten Mal den Anlauf via Relegation, um in die Landesliga aufzusteigen. Bei der SG Nordweil/Wagenstadt wollen sie die Basis für ein erfolgreiches Rückspiel legen.