Thema & Hintergründe

Klaus Fietz

Aktuelle News zum Thema Klaus Fietz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klaus Fietz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Laufenburg Beschwingter Abend als Dank für die Ehrenamtlichen
Die katholische Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck würdigt den Einsatz der Gruppierungen und Vereine aller sechs Pfarrgemeinden mit einem Country- und Linedance-Abend.
Die Burning Eagles der Country &Line Dance-Friends Hochrhein sorgten für Stimmung. Foto: Peter Meister
Laufenburg, Albbruck Die Kirchengemeinde bedankt sich mit Country und Linedance bei ihren Ehrenamtlichen für deren Engagement
170 Frauen und Männer aus sechs ehemals selbständigen Pfargemeinden besuchten den Ehrenamtsabend der katholischen Kirchengemeinde Laufenburg-Albbruck. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sabine Läule rührte die Werbetrommel für die Pfarrgemeinderatswahlen.
Fröhliches Miteinander beim Ehrenamtsabend der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Waldshut Waldshut nimmt Abschied von Adolf Bornhauser
Im Beisein zahlreicher Trauergäste ist in Waldshut der im Alter von 92 Jahren verstorbene Altstadtrat Adolf Bornhauser beigesetzt worden. Er war über die Region hinaus bekannt unter anderem durch sein Engagement in der alemannischen Fasnacht sowie in der Kommunalpolitik.
Adolf Bornhauser ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Diese Archiv-Aufnahme zeigt ihn neben einem Foto, das an sein Engagement in und für die Narro-Zunft Waldshut erinnert.
Laufenburg Markus Rebholz bleibt Kommandant der Feuerwehr Laufenburg
Die Feuerwehr Laufenburg hat ihren Kommandanten Markus Rebholz und seinen Stellvertreter bestätigt Kommandanten Julio Munoz-Gerteis für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Zahlreiche Mitglieder wurden außerdem geehrt oder befördert.
Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger (links) und Stadtkommandant Markus Rebholz (rechts) verliehen das Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberger an (von links): Bernhard Gerteiser, Günther Wehrle, Peter Weber (Gold), Max Höckendorff (Bronze), Peter Vogt (Gold) sowie Florian Böhler und Peter Mospak (Bronze).
Murg/Laufenburg Das Weihnachtsfest stiftet Gemeinsamkeit für den Menschen in Laufenburg und Murg
Die Kirchen und Andachten in Laufenburg und Murg sind zu Weihnachten besonders gut besucht. Als Themen standen die Besinnung auf Frieden, ein gutes Miteinander und die Konzentration auf das Wesentliche im Mittelpunkt.
In Luttingen hielt Pfarrer Klaus Fietz die Familienchristmette, bei der es auch ein Krippenspiel gab. Bilder: Gabriele Rasenberger
Hochrhein/Laufenburg Sie pflegen den alten Messritus und predigen in der Schweiz: Diese zwei Priester der Petrusbruderschaft wohnen in der Laufenburger Altstadt
Markus Schmidt und Simon Gräuter fallen schon durch ihr Äußeres in Laufenburg auf, denn Priester wie sie gibt es nur selten. Die Priester leben quasi als Grenzgänger in Deutschland. Am Gemeindeleben auf deutscher Rheinseite sind sie nicht beteiligt.
Die Patres Simon Gräuter (rechts) und Markus Schmidt betreuen in Etzgen und Basel Gläubige, die die heilige Messe im alten Ritus feiern wollen.
Laufenburg Adventszauber in der Marienkirche
Der gemischte Chor von Binzgen sorgt mit seinen rund 60 Sängern für eine festliche Stimmung im Gotteshaus in Rhina.
Der gemischte Chor Binzgen gab unter der Leitung von Christine Böhler ein Adventskonzert in der katholischen Marienkirche in Rhina.
Laufenburg Kindheitsträume werden beim Konzert der Stadt- und Feuerwehrmusik Laufenburg wahr
Die Stadt- und Feuerwehrmusik Laufenburg stellt den neuen Dirigenten Laurent Colombo vor. Rolf Tolksdorf wird für 40 Jahre Musizieren geehrt.
Jonathan Eckert (rechts, neben der Bühne) spielte mit seiner Fahrradklingel ein ausgefallenes Solo zum Stück „A Happy Cyclist“.
Laufenburg, Albbruck Erzbischof Stephan Burger muss sich beim Besuch der Pfarrei Heilig Geist auch kritische Worte anhören
Der Oberhirte des Erzbistums Freiburg besucht an Pfingstmontag Laufenburg. Stephan Burger besucht
die Pfarrei Laufenburg. In seiner Predigt nimmt er auch zur Laienbewegung Maria 2.0 Stellung und sagt: „Ich werden dem Papst nicht den Gehorsam aufkündigen.“ Beim anschließenden Empfang werden Sorgen wegen der „Kirchenentwicklung 2030“ laut.
Erzbischof Stephan Burger beim Verlassen der Kirche Heilig Geist. Schön zu sehen sind die Bischofsinsignien Mitra, Stab, Pektorale und Ring.
Albbruck Gebete einmal anders
Der Liedermacher und Komponist Gregor Linßen beeindruckt die Besucher mit seinem Konzert in der Albbrucker Pfarrkirche St. Josef.
Liedermacher Gregor Linßen regt mit seinem Gebetskonzert die Besucher zum Nachdenken an. Bild: Doris Dehmel
Laufenburg Förderverein Pfarrkirche St. Martin Luttingen nimmt seine Arbeit wieder auf.
Seit 2008 ist es sill geworden um den Förderverein Pfarrkirche St. Martin Luttingen. Jetzt werden die 37 Mitglieder wieder aktiv. Mit einem neuen Vorstand will der Verein an neue Projekte gehen.
Freuen sich auf ihre anstehenden Aufgaben im Vorstandsteam des Fördervereins Pfarrkirche St. Martin Luttingen (von links): Martina Ebner, Anna Pfeiffer, Michael Erne, Edith Lamade, Manuela Lauber und Pfarrer Klaus Fietz. Bild: Sigrid Schneider
Kommunion Diese Jungen und Mädchen aus Bad Säckingen und der Region feierten ihre Erstkommunion
Zahlreiche Kinder aus Bad Säckingen, Murg, Laufenburg, Wehr, Görwihl, Herrischried, Rickenbach und Todtmoos empfingen am Wochenende ihre erste Heilige Kommunion. Wir haben die Bilder.
Acht Mädchen und fünf Jungen feierten in der Münsterpfarrei St. Fridolin in Bad Säckingen ihre Erstkommunion.
Laufenburg Die Kirche St. Martin erstrahlt nach Renovierung in neuem Glanz
Martina Ebner, selbst Mitglied des Bauausschuss, dankt allen, die zum Gelingen dieses mehrere Jahre ersehnten Werkes beigetragen haben.
Martina Ebner dankt Peter Meister, Lothar Rist und Adolf Döbele (von links) für ihren Einsatz bei der Kirchenrenovation.
Laufenburg Mit den Wäldern wird Geschichte lebendig: Gäste aus Le Croisic erleben Auferstehung von Madame Mary Codman
Eine kleine Geschichtsstunde von den Wäldern des Vierten Faißen erlebten die französischen Gäste aus Le Croisic, die extra wegen der Laufenburger Fasnacht angereist sind. Um das Leben und Wirken der "Schlössle-Madame" von allen Facetten zu beleuchten, ließen die Wälder Mary Codman sogar wieder auferstehen.
Immerhin ein Drittel des Vermächtnisses von Mary Codman (rechts, alias Lothar Oeschger), darf die Stadt Laufenburg in Person von Bürgermeister Ulrich Krieger (links) behalten. In der Mitte, Lothar Rist.
Laufenburg Im Einsatz für die Caritas-Sozialstation: Krankenverein Hochsal zieht Bilanz
  • Krankenverein Hochsal bestätigt Vorstand
  • Abnehmende Mitgliederzahlen machen Sorge
  • Ins ehemalige Schwesternhaus wird kräftig investiert
Der Krankenhausverein wählte den Vorstand (sitzend von links): Beisitzer Oswald Ebner, Pfarrer Klaus Fietz Kassierer Friedrich Ebner, Schriftführer Ottmar Siebold (von links stehend): Kassenprüfer Jakob Gaßmann und Priska Böhler, Beisitzerin Roswita Schneider und und den stellvertretendenden Vorsitzenden Heiko Dobler.
Laufenburg Hochsal feiert seinen Kirchenpatron
Festgottesdienst und Prozession zu Ehren des heiligen Pelagius in Hochsal. Neue Gemeindereferentin Sabine Gerteis stellt sich der katholischen Gemeinde vor
Höhepunkt des Patroziniums zu Ehren des Hochsaler Kirchenpatrons, des heiligen Märtyrers Pelagius, war die Sakramentsprozession.
Laufenburg Neue Gemeindereferentin für Laufenburg-Albbruck: Sabine Gerteis wird Nachfolgerin von Ulrike Roming
Wie erhofft wird es in der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck nach dem bevorstehenden Weggang von Ulrike Roming einen nahtlosen Übergang geben: Sabine Gerteis wird das Amt zum 1. September übernehmen. Sie ist in der Seelsorgeeinheit keine Unbekannte.
Sabine Gerteis, Organisatorin der Sternsinger der Seelsorgeeinheit Mittlerer Hochrhein St. Verena zeigt einige Schmuckstücke aus der Sammlung. Einige der Kostüme sind selbstgemacht und wurden aus einem ehemaligen Priestergewand geschneidert.
Albbruck Festlicher Abschied in Unteralpfen für Dirigent Markus Hoppe
Nach 25 Jahren wurde Markus Hoppe beim Musikverein Unteralpfen als Dirigent verabschiedet. Ein hochklassiger Konzertabend, bei dem seine Verdienste gewürdigt wurden, bot den festlichen Rahmen.
Markus Hoppe (links) wird zum Ehrendirigenten ernannt. Die Urkunde überreichten der Vorsitzende Daniel Ebner und Vizedirigent Nico Albiez (rechts).
Laufenburg Das Osterfest soll den Gläubigen neue Energie spenden
Christen in Laufenburg und Murg feiern die Auferstehung Jesu Christi. Zahlreiche Gläubige besuchen die Gottesdienste zu Ostern.
Pfarrer Klaus Fietz leitete die katholische Eucharistiefeier am Ostersonntag in der Laufenburger Heilig-Geist-Kirche und verkündete die Botschaft des Osterfestes.
Albbruck Der Kirchenchor St. Josef Albbruck dankt treuen Mitgliedern für jahrzehntelanges Singen
Der Kirchenchor St. Josef Albbruck ehrt besonders treue Mitglieder. Cilli Danner und Hugo Lauber sind bereits stolze 60 Jahre dabei.
Pfarrer Klaus Fietz dankte Cilli Danner, Hugo Lauber, Barbara Albiez, Franziska Ebner, Dirigentin Lucia Moser und Dieter Gantert (von links) für die langjährige Bereitschaft, die Gottesdienste mitzugestalten.
Eilmeldung Bürgermeisterabsetzung in Laufenburg: Retro trifft Fortschritt
Heiß und musikalisch ging es her bei der Bürgermeisterabsetzung der Elferräte in Laufenburg. Die "Gründung einer Scheinfirma" zur Anschaffung eines sauteuren Flügels für Konzerte im Schlössle legten die Narren dem Bürgermeister Ulrich Krieger ebenso zur Last wie den baldigen Wegzug der Hausärzte nach Murg. Der schlagfertige Rathaus-Chef bot dem närrischen Aufgebot aber ordentlich Paroli
Albbruck Offizielle Schlüsselübergabe: Bürgersaal in Birndorf nun Eigentum der Gemeinde Albbruck
Die Gemeinde Allbruck ist seit Anfang des Jahres Besitzer des Bürgersaals in Birndorf und nicht mehr die Kirchengemeinde. Ein Nutzungsvertrag über 25 Jahre sorgt dafür, dass sich in der Praxis nichts ändert, gleichzeitig aber beide Partner von der Vereinbarung profitieren.
Bei der Schlüsselübergabe (von links): Hugo Binkert, Winfried Ebner, Sonja Dahlmann, Walter Hausin, Anton Sattler, Bernhard Bächle, Stefan Kaiser, Bernadette Weiss, Klaus Fietz, Mechthild Woiwotka, Felix Lauber und Silke Schäuble. Bilder: Peter Meister
Laufenburg Taizé Jugendtreffen – das Fest der Begegnungen
Viele Gastfamilien aus der Region beherbergten Besucher des Taizé-Jugendtreffens in Basel. Laufenburg feierte zum Abschied das "Fest der Nationen"
Laufenburger organisierten den Aufenthalt der jungen Taizé-Besucher und bereiteten das Fest der Nationen vor. Im Bild von links: Anja und Charles Caster mit Tochter Leia, Regina Labude, Edgar Schäuble, Mechthilde Maier, Josef Bächle, Pfarrer Klaus Fietz und Elisabeth Maier..Bild: Charlotte Fröse.
Albbruck Der letzte Salpeterer: Abschied von Hans Gassmann
Große Trauergemeinde nimmt in der Albbrucker St. Josef-Kirche Abschied von Hans Gassmann, der im Alter von 88 Jahren gestorben war.
Zwei Tage nach seinem 88. Geburtstag ist Hans Gassmann, „der letzte Salpeterer“, gestorben. <em>Bild: Privat</em>