Thema & Hintergründe

Klaus Fietz

Aktuelle News zum Thema Klaus Fietz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Klaus Fietz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Laufenburg Das Pastoralteam in der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck erhält Verstärkung
Beim Familiengottesdienst unter freiem Himmel in Laufenburg wurde der neue Kaplan Philipp Ostertag vorgestellt.
Die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck hat einen neuen Kaplan: Philipp Ostertag (links) wurde von Pfarrer Klaus Fietz (rechts) beim Familiengottesdienst vorgestellt.
Laufenburg Gottesdienste im Sommermonat August wieder in allen Pfarrkirchen möglich
Die Gottesdienste werden aber auch weiterhin nur unter der Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften abgehalten.
Laufenburg Neuer Kaplan für Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck
Kaplan Philipp Ostertag kommt für Kooperator Hans-Joachim Greulich, der in die Seelsorgeeinheit Emmendingen-Teningen wechselt
Albbruck Pfarrer Hans-Joachim Greulich wird feierlich verabschiedet
Pfarrer Klaus Fietz dankt Pfarrer Hans-Joachim Greulich für sein Engagement in der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Pfarrer Klaus Fietz (links) überreichte zum Abschied dem scheidenden Kooperator Hans-Joachim Greulich die in Bronze gegossene große Medaille der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Laufenburg Pfarrgemeinde Heilig Geist feiert ihr Patrozinium unter freiem Himmel
Die erste Heilige Messe in Laufenburg seit März fand unter ganz besonderen Voraussetzungen statt. Wegen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen wurde das Patrozinium auf dem Pausenhof der Hans-Thoma-Schule gefeiert. Auch zu Fronleichnam wollen die Gläubigen hier zusammenkommen.
Pfarrer Klaus Fietz freute sich über die rege Teilnahme an diesem ganz speziellen Gottesdienst unter freiem Himmel.
Laufenburg Pfarrgemeinderat konstituiert sich: Pirmin Böhler steht nun an der Spitze des Gremiums
Der Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck wählt Pirmin Böhler zum neuen Vorsitzenden.
Als Leiter der Seelsorgeeinheit Laufenburg Albbruck freut sich Pfarrer Klaus Fietz auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Pirmin Böhler, seiner Stellvertreterin Sabine Läule, Schriftführerin Martina Ebner und dem stellvertretenden Vorsitzen des Stiftungsrates Peter Meister (von links).
Laufenburg Hilferufe aus Peru erreichen die Pfarrgemeinde Laufenburg in der Corona-Krise
Die Projekte in der Laufenburger Partnergemeinde Nuestra Senora del Patrocinio In Huánuco in den Anden für Arme leiden bei der Ausgangssperre.
Der Pfarrgemeinde Huánco fehlt das Geld, um Lebensmittel an die Armen verteilen zu können, wie hier vor Weihnachten.
Laufenburg Sicherheitskonzept für Gottesdienste muss eingehalten werden
In der katholischen Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck ist die erste religiöse Zusammenkunft – nach strengen Auflagen – am Samstag, 9. Mai. Die evangelische Kirchengemeinde muss noch prüfen, ob es das Sicherheitskonzept umsetzen kann.
Laufenburg Neuer Pfarrgemeinderat steht: Vergleichsweise gute Wahlbeteiligung bei Online- und Briefwahl
Große Freude herrscht über den Ausgang der Pfarrgemeinderatswahl in der Seelsorgeeinheit (SE) Laufenburg-Albbruck am Palmsonntag. Die meisten Stimmen erhielten Martina Ebner aus Luttingen, Dagmar Keck (St. Wendelin) sowie Marion Halm und Heidi Trötschler in Bernau-Todtmoos.
Laufenburg Die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck verschiebt die Termine für die Erstkommunion in den Herbst
Die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck gibt die verschobenen Termine für die Erstkommunion bekannt. Der Weiße Sonntag findet wegen der Corona-Pandemie erst im Herbst statt.
Die geweihte Hostie erhalten Kinder zum ersten Mal bei ihrer Kommunion. Die Kommunion in der Seelsorgeeinheit Laufenburg findet im Oktober statt.
Laufenburg Nur online oder per Brief: Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck wählt bis zum 5. April zwölf neue Pfarrgemeinderäte
In der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck wie in der gesamten Erzdiözese Freiburg wählen die römisch-katholischen Gläubigen bis zum 5. April ihre Pfarrgemeinderäte. Die Wahl sollte eigentlich bereits am 22. März abgehalten werden, wurde aber wegen der Corona-Pandemie verschoben. Es wird auch keine persönliche Stimmabgabe in Wahllokalen möglich sein, nur Online- und Briefwahl sind vorgesehen.
Laufenburg So hilft die Kirche in Corona-Zeiten
Das Pastoralteam der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck will den Menschen auch in der Corona-Krise als Seelsorger zur Seite stehen.
Laufenburg Pastoral 2030: Meinung der Gläubigen in der SE Laufenburg-Albbruck ist gefragt
  • Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck bleibt Einheit
  • Rückmeldungen zum neuen Entwurf bis zum 24. Juli
  • Ergebnisse fließen dann in einen dritten Vorschlag ein
Laufenburg Luttinger Fasnachtsfete in der Pfarrscheuer lockt mehr Gäste als im Vorjahr an
Unterstützt wurden die Mammamias der Luttinger Fasnachtsfete in der Pfarrscheuer von den Mühlenbach-Hüülern. Der neue DJ „Kurt“, eine Bar und die stimmungsvoll geschmückte Pfarrscheuer luden zum gemeinsamen Feiern im Ort ein.
Befreundete Gäste aus Frankreich leisteten einen musikalischen Beitrag, der ein Stückchen Südfrankreich nach Luttingen brachte.
Birndorf Freche Tratsch-Wiiber und flotte Tänze
Frauen aus Birndorf und Schadenbirndorf trieben bei der diesjährigen Frauenfasnacht im Bürgersaal die Stimmung auf die Spitze. Derweil sorgten die Kolleginnen von der Frauengemeinschaft Buch für das leibliche Wohl der vielen Besucherinnen.
Die weiblichen Schuhplattler begeisterten mit ihrem Bierkisten-Tanz bei der Birndorfer Frauenfastnacht ihre Zeitgenossinnen. Bild: Doris Dehmel
Laufenburg Bewährtes Vorstandsteam des Kirchenchors St. Martin Luttingen bleibt bestehen
Claudia Huber und Lissy Huber leiten weiterhin Kirchenchor St. Martin Luttingen. Dirigent Pius Moser zeigte sich auf der Hauptversammlung mit der Probenstatistik der Sänger zufrieden. Ein besonderes Jubiläum konnte Rita Schweizer feiern, die bereits seit 50 Jahren beim Chor singt.
Für 50 Jahre im Chor St. Martin ehrten Lizzy Huber (links) und Claudia Huber (rechts) das Chormitglied Rita Schweizer mit einer Urkunde des Diözesan-Cäcilien-Verbandes.
Laufenburg, Albbruck Pfarrer Hans-Joachim Greulich verlässt die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck
Der Geistliche wechselt in die Seelsorgeeinheit Emmendingen-Teningen. Seit Juni 2016 unterstützt er als Kooperator Pfarrer Klaus Fietz. Seine Stelle wird im Februar neu ausgeschrieben.
Pfarrer Hans-Joachim Greulich verlässt die Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Laufenburg Beschwingter Abend als Dank für die Ehrenamtlichen
Die katholische Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck würdigt den Einsatz der Gruppierungen und Vereine aller sechs Pfarrgemeinden mit einem Country- und Linedance-Abend.
Die Burning Eagles der Country &Line Dance-Friends Hochrhein sorgten für Stimmung. Foto: Peter Meister
Laufenburg, Albbruck Die Kirchengemeinde bedankt sich mit Country und Linedance bei ihren Ehrenamtlichen für deren Engagement
170 Frauen und Männer aus sechs ehemals selbständigen Pfargemeinden besuchten den Ehrenamtsabend der katholischen Kirchengemeinde Laufenburg-Albbruck. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sabine Läule rührte die Werbetrommel für die Pfarrgemeinderatswahlen.
Fröhliches Miteinander beim Ehrenamtsabend der Seelsorgeeinheit Laufenburg-Albbruck.
Waldshut Waldshut nimmt Abschied von Adolf Bornhauser
Im Beisein zahlreicher Trauergäste ist in Waldshut der im Alter von 92 Jahren verstorbene Altstadtrat Adolf Bornhauser beigesetzt worden. Er war über die Region hinaus bekannt unter anderem durch sein Engagement in der alemannischen Fasnacht sowie in der Kommunalpolitik.
Adolf Bornhauser ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Diese Archiv-Aufnahme zeigt ihn neben einem Foto, das an sein Engagement in und für die Narro-Zunft Waldshut erinnert.
Laufenburg Markus Rebholz bleibt Kommandant der Feuerwehr Laufenburg
Die Feuerwehr Laufenburg hat ihren Kommandanten Markus Rebholz und seinen Stellvertreter bestätigt Kommandanten Julio Munoz-Gerteis für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Zahlreiche Mitglieder wurden außerdem geehrt oder befördert.
Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger (links) und Stadtkommandant Markus Rebholz (rechts) verliehen das Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberger an (von links): Bernhard Gerteiser, Günther Wehrle, Peter Weber (Gold), Max Höckendorff (Bronze), Peter Vogt (Gold) sowie Florian Böhler und Peter Mospak (Bronze).
Murg/Laufenburg Das Weihnachtsfest stiftet Gemeinsamkeit für den Menschen in Laufenburg und Murg
Die Kirchen und Andachten in Laufenburg und Murg sind zu Weihnachten besonders gut besucht. Als Themen standen die Besinnung auf Frieden, ein gutes Miteinander und die Konzentration auf das Wesentliche im Mittelpunkt.
In Luttingen hielt Pfarrer Klaus Fietz die Familienchristmette, bei der es auch ein Krippenspiel gab. Bilder: Gabriele Rasenberger