Thema & Hintergründe

Katzenzunft Meßkirch

Aktuelle News zum Thema Katzenzunft Meßkirch: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Katzenzunft Meßkirch.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meßkirch Beim Meßkircher Zunftball setzt der Chef der Narrenzunft ein Zeichen gegen Hass
Holger Schank, der Zunftmeister der Meßkircher Katzenzunft, richtet während des Fasnetballs in der Stadthalle einen deutlichen ­Appell an das Publikum. Er sagte, eine Absage dieser närrischen Veranstaltung angesichts des Terroranschlags in Hanau wäre der falsche Weg gewesen.
Als Walrösser hatten die Zunfträte einen gelungenen Auftritt beim Zunftball in der Meßkircher Stadthalle. Constanze Kirchmaier und Edith Weber schlüpften in die Rollen der Dompteurinnen.
Pfullendorf Landschaftstreffen der VSAN: So schön war der Umzug durch die Altstadt
Viereinhalb Stunden dauerte der große Umzug beim Landschaftstreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) am Sonntag in Pfullendorf. Wir haben in Bildern und Videos die farbenprächtigen Narren und die tolle Stimmung eingefangen.
So schön war das große Landschaftstreffen in Pfullendorf.
Meßkirch Männer feiern beim ersten närrischen Herrenkaffee bis zur letzten Minute
Reicht es noch rechtzeitig zur Verabschiedung von Narrenmutter Ilona Boos auf den Saumarkt in Meßkirch? Die Männer feierten beim ersten Herrenkaffee im Bistro 311 so ausgelassen, dass mit fortschreitendem Nachmittag immer mehr Narren verstohlen auf die Uhr blickten.
Voll besetzt war das Bistro 311 am Sonntag zum närrischen Herrenkaffee der Meßkircher Katzenzunft.
Meßkirch Die Narrenmutter der Meßkircher Katzenzunft erlebte Gänsehaut-Momente
Ilona Boos, die bis Sonntag amtierende Narrenmutter des traditionsreichen Meßkircher Narrenvereins, gibt in einem Interview mit dem SÜDKURIER persönliche Einblicke in ihre einjährige Amtszeit als fasnächtliche Repräsentantin. Sie machte auch die Rechte der Frauen in der Zunft zu einem ihrer Themen.
Als Narrenmutter präsentiert Ilona Boos, hier mit Narrenvater Andreas Strobel, die Meßkircher Katzenzunft bei Umzügen, wie hier beim großen VSAN-Treffen in Pfullendorf.
Meßkirch 14 Stationen gibt es dieses Jahr fürs Hoorig-Schreien
In Meßkircher Geschäften werden die Kinder fürs Aufsagen des Fasnetssprüchle „Hoorig, hoorig, hoorig isch die Katz‘... „ mit Süßigkeiten belohnt. Anja Nabenhauer setzt sich dafür ein, dass dieses Brauchtum wieder mehr belebt wird. Auch die Lokalredaktion des SÜDKURIER ist am Schmotzigen eine der Anlaufstationen für die Kinder.
Nach dem Wurstschnappen vor dem Meßkircher Rathaus ziehen die Kinder zum Hoorig-Schreien durch die Stadt.
Meßkirch Was die Masken der schwäbisch-alemannischen Fasnacht mit dem Thüringer Wald zu tun haben
Zur diesjährigen Narr-Akademie hatte die Katzenzunft Meßkirch Andreas Reutter aus Weingarten in den Schlosskeller eingeladen. Der bekennende rot-weiße Plätzler gehört dem Weingartener Zunftrat an und ist kultureller Beirat in der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN). Unter der Überschrift „Wie die Katze zu ihrem Kopf kam“ erzählte er, wo die Wurzeln der meisten Masken der schwäbisch-alemannischen Fasnacht liegen. Dabei spielt, was wohl kaum einer der Anwesenden vermutet hätte, der Thüringer Wald eine Rolle.
Andreas Reutter aus Weingarten berichtete von der Geschichte der Fasnachtsmasken. Die rechte Katzenmaske wurde von Schnurrern in Meßkirch höchstwahrscheinlich im Jahr 1935 oder 1936 getragen.
Meßkirch Start in die Meßkircher Fasnet
  • Närrisches Motto lautet „Ebbes isch immer“
  • Gernot Fischer wird mit Letzkopforden geehrt
  • Andreas Jung muss sich Nasenschleifern stellen
Des Letzkopfs neue Kleider zum Auftakt der Meßkircher Fasnet: Edler Samt, maßgeschneidert, frische Farben in Zimmer‘scher Tradition. So präsentiert sich Petter Letzkopf alias Matthias Zembrod dem närrischen Publikum am Samstagabend nach seiner Befreiung aus dem Turm des Schlosses durch die Narren. Gefolgt von den Fledermäusen, umrundet er die alte Kastanie im Schlosshof.
Meßkirch Meßkircher Fasnet einfach erklärt
Kinderbuch von Andrea Ott wird am Samstag von der Katzenzunft im Rahmen der Schlossweihnacht vorgestellt.
Andrea Ott schuf ein kleines Buch, mit dem Kindern die Meßkircher Fasnet erklärt werden kann. Sie zeichnete und textete für das Buch, das es erstmals während der Schlossweihnacht an diesem Wochenende zu kaufen gibt.