Thema & Hintergründe

Jürgen Stukle

Aktuelle News zum Thema Jürgen Stukle: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Jürgen Stukle.
Neueste Artikel
Frickingen Verein Bodensee Linzgau Tourismus findet Rückhalt
Die Vorsitzende Heike Steurer hat bei einer Versammlung in Frickingen Bilanz der Arbeit des Vereins Bodensee Linzgau Tourismus gezogen. Mika Sebastiani aus Herdwangen-Schönach wurde zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Offen ist noch, ob Daisendorf aus dem Verein aussteigt: Der Gemeinderat berät am 24. April über diesen Schritt der Gemeinde.
Bei der Mitgliederversammlung des Vereins Bodensee Linzgau Tourismus wurde Mira Sebastiani (Mitte) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Frau aus Herdwangen-Schönach ist Nachfolgerin von Simone Sauter aus Frickingen, die aus dem Amt ausschied. Rechts im Bild die Vorsitzende Heike Steuer aus Owingen-Taisersdorf, links Kassier Georg Waibel aus Daisendorf.
Frickingen Mühlenstraße wird nach Starkregen instand gesetzt
Der Gemeinderat hat die ersten Arbeiten nach den Hochwasserereignissen im Sommer 2016 vergeben. Für die Maßnahmen erhält die Kommune Mittel aus der Sonderlinie "Unwetterhilfe 2016" des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum.
Baustelle (Symbolbild).
Frickingen Ernste Zukunftssorgen bei der Frickinger Feuerwehr
Ist eine freiwillige Feuerwehr auf lange Sicht haltbar? Um diese Frage ging es bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Frickingen unter anderem. Denn die sehr intensive Werbung um Neumitglieder hat bisher keinen Effekt. Kreisbrandmeister Henning Nöh spricht von einem gesellschaftlichen Wandel.
Der neue Vorstand (von links): Jugendfeuerwehrwartin Anjouli Besancon, Ausschussmitglied Dominik Ellmer, Schriftführer Philipp Ellmer, stellvertretender Kommandant Tobias Matt, Kassierer Axel Carli, Max Jörg, Leiter der Altersmannschaft, stellvertretender Kommandant Michael Bode, Hubert Kienzle (ausgeschiedener stellvertretender Kommandant), Ausschussmitglied Bennet Otzen, Kommandant Josef Kessler.
Frickingen Frickingen ist eine gesunde Gemeinde
Beim Neujahrsempfang mit 300 Besuchern hat Bürgermeister Jürgen Stukle auf die Lage in der Gemeinde und darüber hinaus geblickt.
Zum Neujahrsempfang der Gemeinde Frickingen kamen rund 300 Bürger in die Graf-Burchard-Halle.
Frickingen Verein Miteinander feiert zehnten Geburtstag
Seit zehn Jahren können die Mitglieder des Vereins Miteinander Bürgerselbsthilfe Frickingen Verein auf ehrenamtliche Hilfe rund ums Haus und auf weitere Dienstleistungen zählen. Ziel ist es, dass Menschen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können. Das feierte der Verein mit einem Festakt im Benvenut-Stengele-Haus.
Den runden Geburtstag des Vereins feierten viele mit: (vorn, von rechts) Altbürgermeister und Mitinitiator Joachim Böttinger, Senator Josef Martin, Bürgermeisterstellvertreter Alfred Rock aus Heiligenberg und Bürgermeister Jürgen Stukle. Ganz rechts Gründungsmitglied Margot Pfleghar.
Frickingen Gemeinde setzt auf Holz als klimaneutralen Baustoff
Die Gemeinde Frickingen setzt das Preisgeld von "Holz-Pro-Klima" in Höhe von 10.000 Euro in den Ausbau einer gemeindeeigenen Wohnung ein. Fachleute von Pro-Holz-BW besichtigten Frickingen und zeigten sich beeindruckt von den Anstrengungen in der Gemeinde in Sachen Klimaschutz.
Kleines Werk mit großer Wirkung: die Holzhackschnitzelanlage in Altheim (von links): Gottfried Grundler (Gemeinderat), Bürgermeister Jürgen Stukle, Christoph Jost (Geschäftsführer von der Pro-Holz-BW), Walter Städele (Gemeinderat), Ron Zippelius (Pro-Holz-BW), Robert Deuringer (Firma Pfleiderer) und Sylvie Wiest (Pro-Holz-BW).
Frickingen Freiwillige Feuerwehr probt den Ernstfall im Kindergarten
Diese Übung würde seinen Puls im Ernstfall deutlich höherschlagen lassen: Josef Kessler, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frickingen, rief seine Kameraden zu einer Übung in den katholischen Kindergarten. Das simulierte Szenario: Ein Feuer ist ausgebrochen.
Tobias Bürgermeister und Martin Barth. Zwei Atemschutzträger der Feuerwehr Frickingen mit ihrer 25 Kilogramm schweren Ausrüstung. Sie gehen im Ernstfall in das brennende Gebäude und treffen dort auf bis zu 800 Grad Celsius.
Frickingen 82 Tonnen Beton gegen Hochwasser
Frickingen beendet bald den ersten Bauabschnitt seines Hochwasserschutz-Konzeptes mit Kosten von 1,4 Millionen Euro. Das bedeutete neben einem Spektakel für Beobachter auch Entlastung für die Autofahrer, denn Umleitungen entfallen.
Hängt: Sicher an einem Spezialkran hängt das neue Einlaufbauwerk aus Beton am Haken.
Frickingen Frickingen Sieger im Wettbewerb Holz-Pro-Klima
Die Gemeinde Frickingen ist seit Jahren mit Erfolg auf dem Holzweg: Jetzt wurde sie für ihren konsequenten Einsatz von Holz bei kommunalen Bauten mit dem Landessieg im Wettbewerb Holz-Pro-Klima belohnt. Nächstes Projekt soll der neue Schulkomplex werden, der Anfang 2018 als Wettbewerb ausgeschrieben wird.
Mitte Juni 2017: Frickingen ist Landessieger im kommunalen Wettbewerb Holz-Pro-Klima. Die Freude in der Gemeinde über die Anerkennung des seit über 30 Jahren konsequent beschrittenen Wegs der Nachhaltigkeit ist groß. Nachdem die Auszeichnung bekannt gegeben wurde, freuten sich im Frickinger Wald Rickenwiesen gemeinsam (von links): Architekt Manfred Fescher aus Illmensee, Gemeinderat Gottfried Grundier, Bürgermeister Jürgen Stukle und Gemeinderat und Revierförster Walter Städele.
Frickingen Gebührenerhöhung für Frickinger Friedhof naht
Der Frickinger Friedhof baut um, um sich auf die neue Bestattungskultur einzustellen. Im Rahmen der dafür nötigen Satzungsänderung steht wohl auch eine Gebührenerhöhung ins Haus.
Förderverein Salemertalkonzerte löst sich auf
Der Förderverein Salemertalkonzerte in Frickingen löst sich auf. An seine Stelle tritt ein Kulturausschuss, der sich bis Ende April formieren soll. So lange macht der Vorstand noch weiter. Grund für die Umstrukturierung ist die Tatsache, dass sich keine Interessenten für frei werdende Vorstandsämter fanden. Die Reihe Salemertalkonzerte wird fortgesetzt.
Der stellvertretende Vorsitzende Hartmut Fehrenschild dankte der Vorsitzenden Ulrike Weist, die sich seit 20 Jahren für die klassische Musik in Frickingen einsetzt.
Frickingen Ausstellung zeigt, warum Bienen so wichtig sind
Das Bodensee-Obstmuseum in Frickingen zeigt eine Ausstellung über Bienen. Siegfried Wehrle spricht bei der Eröffnung von faszinierenden Tieren und betont zugleich: Mehr als 50 Prozent sind vom Aussterben bedroht
Siegfried Wehrle, Vorsitzender des Imkervereins Überlingen, hielt bei der Ausstellungseröffnung einen ambitionierten Vortrag über Bienen, Wespen und Hornissen. Gebannt hingen die Zuhörer im Bodensee-Obstmuseum an seinen Lippen.