Thema & Hintergründe

Jürgen Stukle

Aktuelle News zum Thema Jürgen Stukle: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Jürgen Stukle.
Neueste Artikel
Frickingen Verein Miteinander feiert zehnten Geburtstag
Seit zehn Jahren können die Mitglieder des Vereins Miteinander Bürgerselbsthilfe Frickingen Verein auf ehrenamtliche Hilfe rund ums Haus und auf weitere Dienstleistungen zählen. Ziel ist es, dass Menschen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können. Das feierte der Verein mit einem Festakt im Benvenut-Stengele-Haus.
Den runden Geburtstag des Vereins feierten viele mit: (vorn, von rechts) Altbürgermeister und Mitinitiator Joachim Böttinger, Senator Josef Martin, Bürgermeisterstellvertreter Alfred Rock aus Heiligenberg und Bürgermeister Jürgen Stukle. Ganz rechts Gründungsmitglied Margot Pfleghar.
Frickingen Gemeinde setzt auf Holz als klimaneutralen Baustoff
Die Gemeinde Frickingen setzt das Preisgeld von "Holz-Pro-Klima" in Höhe von 10.000 Euro in den Ausbau einer gemeindeeigenen Wohnung ein. Fachleute von Pro-Holz-BW besichtigten Frickingen und zeigten sich beeindruckt von den Anstrengungen in der Gemeinde in Sachen Klimaschutz.
Kleines Werk mit großer Wirkung: die Holzhackschnitzelanlage in Altheim (von links): Gottfried Grundler (Gemeinderat), Bürgermeister Jürgen Stukle, Christoph Jost (Geschäftsführer von der Pro-Holz-BW), Walter Städele (Gemeinderat), Ron Zippelius (Pro-Holz-BW), Robert Deuringer (Firma Pfleiderer) und Sylvie Wiest (Pro-Holz-BW).
Frickingen Freiwillige Feuerwehr probt den Ernstfall im Kindergarten
Diese Übung würde seinen Puls im Ernstfall deutlich höherschlagen lassen: Josef Kessler, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frickingen, rief seine Kameraden zu einer Übung in den katholischen Kindergarten. Das simulierte Szenario: Ein Feuer ist ausgebrochen.
Die Messung von Sauerstoffgehalt im Blut, sowie Blutdruck ist obligat für Atemschutzträger nach dem Einsatz und wurde vom DRK-Salemertal vorgenommen. Die Feuerwehrmänner Matthias Seibert und Axel Carli und Sandra Barth und Annette Per vom DRK. (von links nach rechts)
Frickingen 82 Tonnen Beton gegen Hochwasser
Frickingen beendet bald den ersten Bauabschnitt seines Hochwasserschutz-Konzeptes mit Kosten von 1,4 Millionen Euro. Das bedeutete neben einem Spektakel für Beobachter auch Entlastung für die Autofahrer, denn Umleitungen entfallen.
Hängt: Sicher an einem Spezialkran hängt das neue Einlaufbauwerk aus Beton am Haken.
Frickingen Frickingen Sieger im Wettbewerb Holz-Pro-Klima
Die Gemeinde Frickingen ist seit Jahren mit Erfolg auf dem Holzweg: Jetzt wurde sie für ihren konsequenten Einsatz von Holz bei kommunalen Bauten mit dem Landessieg im Wettbewerb Holz-Pro-Klima belohnt. Nächstes Projekt soll der neue Schulkomplex werden, der Anfang 2018 als Wettbewerb ausgeschrieben wird.
Mitte Juni 2017: Frickingen ist Landessieger im kommunalen Wettbewerb Holz-Pro-Klima. Die Freude in der Gemeinde über die Anerkennung des seit über 30 Jahren konsequent beschrittenen Wegs der Nachhaltigkeit ist groß. Nachdem die Auszeichnung bekannt gegeben wurde, freuten sich im Frickinger Wald Rickenwiesen gemeinsam (von links): Architekt Manfred Fescher aus Illmensee, Gemeinderat Gottfried Grundier, Bürgermeister Jürgen Stukle und Gemeinderat und Revierförster Walter Städele.
Frickingen Gebührenerhöhung für Frickinger Friedhof naht
Der Frickinger Friedhof baut um, um sich auf die neue Bestattungskultur einzustellen. Im Rahmen der dafür nötigen Satzungsänderung steht wohl auch eine Gebührenerhöhung ins Haus.
Förderverein Salemertalkonzerte löst sich auf
Der Förderverein Salemertalkonzerte in Frickingen löst sich auf. An seine Stelle tritt ein Kulturausschuss, der sich bis Ende April formieren soll. So lange macht der Vorstand noch weiter. Grund für die Umstrukturierung ist die Tatsache, dass sich keine Interessenten für frei werdende Vorstandsämter fanden. Die Reihe Salemertalkonzerte wird fortgesetzt.
Der stellvertretende Vorsitzende Hartmut Fehrenschild dankte der Vorsitzenden Ulrike Weist, die sich seit 20 Jahren für die klassische Musik in Frickingen einsetzt.
Frickingen Ausstellung zeigt, warum Bienen so wichtig sind
Das Bodensee-Obstmuseum in Frickingen zeigt eine Ausstellung über Bienen. Siegfried Wehrle spricht bei der Eröffnung von faszinierenden Tieren und betont zugleich: Mehr als 50 Prozent sind vom Aussterben bedroht
Siegfried Wehrle, Vorsitzender des Imkervereins Überlingen, hielt bei der Ausstellungseröffnung einen ambitionierten Vortrag über Bienen, Wespen und Hornissen. Gebannt hingen die Zuhörer im Bodensee-Obstmuseum an seinen Lippen.
Frickingen Förderverein löst sich auf, Konzertreihe bleibt bestehen
Der Förderverein Salemertal-Konzerte in Frickingen hat sich aufgelöst. Es fand sich niemand mehr, der die Arbeit im Vorstand weiterführen wollte. Vorsitzende Ulrike Weist hatte bereits angekündigt, nach 20 Jahren für die Aufgabe nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Das Aus des Vereins bedeutet aber nicht das Aus der Konzertreihe Salemertal-Konzerte. Sie wird künftig von einem Kulturbeirat organisiert, den Bürgermeister Jürgen Stukle initiiert hatte. In diesem Beirat sind auch Mitglieder des aufgelösten Fördervereins aktiv.
Bürgermeister Jürgen Stukle würdigte die Leistungen von Ulrike Weist mit einem Geschenk. Ulrike Weist leitete den Förderverein der Salemertal Konzerte von Beginn an.
Frickingen Gas und Glas: Frickingen freut sich auf Zukunft mit schnellem Netz
Das Stadtwerk am See hatte zusammen mit der Firma Teledata – seinem mit den TWS (Technische Werke Schussental) geführten Tochterunternehmen – und mit der Gemeinde zur Feier der ersten Etappe mit der Verlegung der Hauptleitungen für Gas und Glas in Frickingen, Bruckfelden und Leustetten eingeladen.
Mit Luftballons symbolisch auf dem Weg in die Zukunft mit schnellem Internet und neuer Heizenergie.
Frickingen Frickinger Paar hat Angst vor der Zwangsräumung
Elke Gutzeit und Hans-Ulrich Kahmann schildern Bürgermeister Jürgen Stukle ihre Sorgen. Die beiden suchen verzweifelt nach einer Wohnung. Die Fristverlängerung der Kündigung läuft jetzt aus. Die Gemeinde darf erst nach der Zwangsräumung eine Unterkunft vermitteln. Bürgermeister Jürgen Stukle will sich aber dennoch um Hilfe bemühen.
Bei einer Tasse Kaffee im Frickinger Rathaus ging es ihnen schon wieder etwas besser. Elke Gutzeit und Hans-Ulrich Kahmann suchen eine Wohnung.
Bodenseekreis European Energy Award: Frickingen reicht's schon fast zu Gold
Die Gemeinde Frickingen nimmt zum ersten Mal am European Energy Award teil, zusammen mit 99 weiteren Kommunen in Baden-Württemberg. Der Award zeichnet Gemeinden aus, die durch verschiedene Maßnahmen viel zum Klimaschutz beitragen. Schon bei der Premiere liegt Frickingen knapp unter der Punktzahl, die für den Award in Gold nötig ist – und den haben bislang erst sieben Gemeinden im Land erhalten.
Das Frickinger Energie-Team: Bernhard Maurer (Hausmeister), Walter Lorenz (Bürger), Gottfried Grundler (Gemeinderat), Jürgen Stukle (Bürgermeister), Walter Göppel (Energieagentur), Christina Günther (Energieagentur), Mark Hennig (Bürger), Florian Keller (Kämmerer) und Markus Vollstädt (Hauptamtsleiter).