Thema & Hintergründe

Jürgen Stukle

Aktuelle News zum Thema Jürgen Stukle: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Jürgen Stukle.
Neueste Artikel
Frickingen "Das Wir-Gefühl in Frickingen ist beeindruckend"
Bürgermeister Jürgen Stukle ist mit Frickingen rundum zufrieden. Im SÜDKURIER-Gespräch lobt er das ehrenamtliche Engagement der Menschen im Ort, sei es für Flüchtlinge, sei es für die Jugend oder für ein Kulturprogramm. Außerdem wurden 2018 viele Projekte abgeschlossen oder auf den Weg gebracht, um die Infrastruktur in der Gemeinde zu verbessern. 2019 steht der 30. Geburtstag der Partnerschaft mit Frick in der Schweiz im Mittelpunkt.
Die Gedenktafel am Fricker Platz in der Ortsmitte kündet von der Partnerschaft mit der Schweizer Gemeinde Frick, die jetzt seit 30 Jahren besteht. Bürgermeister Jürgen Stukle möchte Vereine und Bürger in die Feierlichkeiten einbinden.
Frickingen Wasser wird in Frickingen teurer
Die Gemeinde erhöht die Gebühren um zehn Cent pro 1000 Liter. Gründe sind nach Angaben der Verwaltung hohe Investitionen und ein gestiegener Wasserpfennig.
Die Wasserpreise in Frickingen steigen.
Frickingen Gemeinde plant neuen Radweg selbst, weil das Regierungspräsidium keine Planungskapazitäten hat
Die Radweglücke von Altheim nach Lippertsreute soll geschlossen werden. Da das Regierungspräsidium Tübingen keine Planungskapazitäten hat, beschloss die Gemeinde Frickingen, das Projekt selbst auf den Weg zu bringen. Der Gemeinderat vergab jetzt die Planungsarbeiten für den ersten Bauabschnitt, das Regierungspräsidium sagte die Übernahme der Kosten zu.
Frickingen Naturfreibad Leustetten feiert zehnten Geburtstag
Viele Gäste haben den zehnten Geburtstag des Naturfreibads Leustetten bei Frickingen mitgefeiert. Das Bädle wird komplett von einem Förderverein geführt. Bürgermeister Jürgen Stukle erklärte: "Unser Bädle ist unglaublich attraktiv!"
Was wäre ein Freibadgeburtstag ohne Bad? Das ungezwungene Geburtstagsfest lässt deshalb auch viel Raum zum Plantschen und Baden.
Frickingen Wie jeder noch mehr Energie sparen kann
Eine Informationsveranstaltung für Bürger in der Graf-Burchard-Halle zum Thema Energiesparen und Klimaschutz war gut besucht. Experten sehen noch Potenzial bei der Sonnenenergie-Nutzung. Hilfreich für Eigenheimbesitzer ist dabei ein Quartierskonzept und ein Solaratlas. Eine Reihe örtlicher Handwerkern informierten über Möglichkeiten, wie man bei der Eigenheimsanierung Energie sparen kann.
Die Ergebnisse aus dem Quartierskonzept der Energieagentur Ravensburg stieß auf großes Interesse der Besucher.
Frickingen Verein Bodensee Linzgau Tourismus findet Rückhalt
Die Vorsitzende Heike Steurer hat bei einer Versammlung in Frickingen Bilanz der Arbeit des Vereins Bodensee Linzgau Tourismus gezogen. Mika Sebastiani aus Herdwangen-Schönach wurde zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Offen ist noch, ob Daisendorf aus dem Verein aussteigt: Der Gemeinderat berät am 24. April über diesen Schritt der Gemeinde.
Bei der Mitgliederversammlung des Vereins Bodensee Linzgau Tourismus wurde Mira Sebastiani (Mitte) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Frau aus Herdwangen-Schönach ist Nachfolgerin von Simone Sauter aus Frickingen, die aus dem Amt ausschied. Rechts im Bild die Vorsitzende Heike Steuer aus Owingen-Taisersdorf, links Kassier Georg Waibel aus Daisendorf.
Frickingen Mühlenstraße wird nach Starkregen instand gesetzt
Der Gemeinderat hat die ersten Arbeiten nach den Hochwasserereignissen im Sommer 2016 vergeben. Für die Maßnahmen erhält die Kommune Mittel aus der Sonderlinie "Unwetterhilfe 2016" des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum.
Baustelle (Symbolbild).
Frickingen Ernste Zukunftssorgen bei der Frickinger Feuerwehr
Ist eine freiwillige Feuerwehr auf lange Sicht haltbar? Um diese Frage ging es bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Frickingen unter anderem. Denn die sehr intensive Werbung um Neumitglieder hat bisher keinen Effekt. Kreisbrandmeister Henning Nöh spricht von einem gesellschaftlichen Wandel.
Der neue Vorstand (von links): Jugendfeuerwehrwartin Anjouli Besancon, Ausschussmitglied Dominik Ellmer, Schriftführer Philipp Ellmer, stellvertretender Kommandant Tobias Matt, Kassierer Axel Carli, Max Jörg, Leiter der Altersmannschaft, stellvertretender Kommandant Michael Bode, Hubert Kienzle (ausgeschiedener stellvertretender Kommandant), Ausschussmitglied Bennet Otzen, Kommandant Josef Kessler.
Frickingen Frickingen ist eine gesunde Gemeinde
Beim Neujahrsempfang mit 300 Besuchern hat Bürgermeister Jürgen Stukle auf die Lage in der Gemeinde und darüber hinaus geblickt.
Zum Neujahrsempfang der Gemeinde Frickingen kamen rund 300 Bürger in die Graf-Burchard-Halle.