Thema & Hintergründe

Jürgen Keck

Aktuelle News zum Thema Jürgen Keck: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Jürgen Keck.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Radolfzell Frauenhäuser im Corona-Modus: Nach dem Lockdown ist das Radolfzeller Frauenhaus voll
Die Sozialverbände haben es prophezeit, nun ist es eingetreten: Nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind die Anfragen an einem Platz im Frauenhaus rasant gestiegen. Der Lockdown hatte in vielen Familien das Gewaltpotenzial steigen lassen, nun suchen die Frauen Hilfe. Die Diakonie versucht zu helfen, doch ihre Mittel sind begrenzt.
Landtagsabgeordneter Jürgen Keck (von links) informiert sich bei Bärbel Wagner und Christian Grams von der Diakonie über die Lage im Frauenhaus.
Überlingen Verein gibt Hoffnung auf: Die Druckleitungen sind weitgehend verfüllt, das Wasserkraftwerk kann nicht mehr genutzt werden
Der Verein Bürgerenergie Überlingen hat seine Hoffnungen begraben, das Überlinger Wasserkraftwerk wieder nutzen zu können. Denn das Stadtwerk hat die Druckleitungen mittlerweile weitgehend verfüllt, damit sind sie nicht mehr nutzbar. Der Verein kritisiert, das Stadtwerk habe mit „Gefahr im Verzug“ argumentiert – ein Vorwurf, den das Stadtwerk zurückweist.
In der Hohle Straße wurde das Material zur Verfüllung in die Leitung gepresst, beim Gottfried-Keller-Weg (Bild) trat das überschüssige Wasser wieder aus.
Freiburg Jetzt kündigt sich sogar das Fernsehen an: So turbulent ging es bei Sigi Suhr zu, der wegen eines Fahrradsturzes ins Gefängnis musste
Nachdem der SÜDKURIER über den kuriosen Gefängnisaufenthalt von Sigi Suhr berichtete, kopierten andere Medien die Geschichte. Der Freiburger wird von Anfragen geflutet. Auch Bekannte und Freunde melden sich beim 66-Jährigen, als sie von dem Erlebnis erfahren. Vor einigen Tagen hat sogar das SWR-Fernsehteam angefragt. Der Freiburger Unglücksrabe will es jetzt ruhiger angehen lassen.
Sigi Suhr auf seinem Fahrrad in Freiburg.
Überlingen Kraftwerk am Mantelhafen noch kein Fall fürs Museum: „Bürgerenergie“ kämpft weiter für eine Übernahme
Das Stadtwerk erklärte die Verhandlungen zum Verkauf des historischen Wasserkraftwerks am Mantelhafen zwar für beendet. Aus Sicht des Vereins Bürgerenergie ist die geplante Übernehme dennoch nicht vom Tisch. Der Verein erhält Rückenwind von mehr als 1000 Bürgern, die eine Petition unterschrieben haben. Und tatsächlich kommt der Petitionsausschuss nach Überlingen, um sich der Thematik anzunehmen. Auf lokalpolitischer Ebene indes wird über die Verantwortung des Gemeinderats gestritten.
Sie sehen museal aus, waren bis vor wenigen Jahren in Betrieb, und sollen nach dem Willen des Vereins Bürgerenergie reaktiviert werden: Die Turbinen im Wasserkraftwerk am Mantelhafen (Baujahr 1922, ihre Leistung lag bei 152 und 520 Kilowatt).
Radolfzell Eine kleine Kartenbesprechung: Helden der Weihnachtspost
Gefühlt wird die Weihnachtspost in der Redaktion Radolfzell von Jahr zu Jahr weniger, tatsächlich bleibt die Zahl der Absender stabil – aber E-Mails lösen echte Karten ab
Spazieren gehen mit der Tochter an der Hand: Die Weihnachtskarte von Nese Erikli zeigt die Landtagsabgeordnete am Ufer nahe der alten Rheinbrücke in Konstanz.
Radolfzell Reden gegen das Vergessen
  • Volkstrauertag auf dem Luisenplatz in Radolfzell
  • Friedensgedenken im Ortsteil Möggingen
Moment des Innehaltens beim Volkstrauertag auf dem Luisenplatz (von links): Bürgermeisterin Monika Laule zusammen mit Stadträtin Daniela Löchle sowie OB Martin Staab und Landtagsabgeordneter Jürgen Keck haben Kränze am Mahnmal niedergelegt.