Thema & Hintergründe

Ira Sattler

Aktuelle News zum Thema Ira Sattler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ira Sattler.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Jestetten Wenn ein Pfarrer dem närrischen Geist die Kirchenpforte öffnet
Die traditionelle Narren-Messe mit Pfarrer Richard Dressel fand in diesem Jahr Corona bedingt nur in kleinem Rahmen mit 90 Besuchern statt.
In kleinem Rahmen ging die traditionelle Narren-Messe in der Jestetter Kirche St. Benedikt mit 90 Närrinnen und Narren über die Bühne.
Visual Story Kein Rathausstürmen und keine Entmachtung: Was machen eigentlich die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen am Schmutzigen Donnerstag? (Teil 2)
Die Narren übernehmen normalerweise am Schmutzigen Donnerstag die Macht in den Rathäusern. Doch wegen Corona fällt der beliebte Brauch dieses Jahr aus. Wir haben die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Region gefragt, ob sie froh sind oder es bedauern, den Schlüssel 2021 nicht herausrücken müssen und was sie stattdessen am 3. Faißen tun.
Dieses Jahr ist der Schmutzige Donnerstag für den Albbrucker Bürgermeister Stefan Kaiser ein ganz normaler Arbeitstag. Den Rathausschlüssel darf er wegen Corona behalten. (Archivfoto)
Jestetten 1150 Jahre Jestetten: Gemeinde verschiebt Jubiläumsfeierlichkeiten um ein Jahr
2021 sollte für die Gemeinde Jestetten ein Festjahr werden. Jestetten und Altenburg werden 1150 Jahre alt. Doch Corona macht den geplanten Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung.
Pferdekutsche in Altenburg. So feierte die damals noch selbstständige Gemeinde im Jahr 1971 ihr 1100-jähriges Bestehen.
Jestetten Schnelles Internet für 120 Haushalte: Baugebiet im Dankholz in Jestetten erhält Breitband
Um eine Versorgungslücke zu vermeiden, hat der Gemeinderat Jestetten entschieden, das Baugebiet im Dankholz in Jestetten mit Breitband zu versorgen. 100 bis 200 Megabit Bandbreite könnten erreicht werden. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf rund 120.000 Euro.
Die Gemeinde Jestetten will das Baugebiet im Dankholz noch in diesem Jahr mit schnellem Internet versorgen. Damit soll eine Versorgungslücke vermieden werden (Symbolbild).
Jestetten Gemeinde investiert zwei Millionen Euro in Neubau: Konzept für neues Domizil für Polizei und Mietwohnungen überzeugt
Architekt Peter Schanz aus Hohentengen stellt die ersten Planentwürfe für das Objekt an der Hombergstraße dem kommunalen Gremium vor und erntet dafür viel Applaus. Jetzt folgt der Antrag für die Aufnahme in die Förderprogramme von Land und Bund
So sieht das neue Gebäude mit einer neuen Bleibe für den Polizeiposten Jestetten und fünf Mietwohnungen darüber aus, wenn es fertig ist. Mit Blick aus südwestlicher Richtung, umschlossen von Hombergstraße und Bivangweg.
Stühlingen Wie die Narrenfahne der „Hungrigen“ zum Symbol der Stühlinger Fasnacht wurde
In der Zunftstube der Hungrigen Stühlinger hängt ein inzwischen 125 Jahre altes Stück Fasnachts-Geschichte: Die Narrenfahne. Bei genauem Blick auf das Stück wird sich mancher wundern: Denn das Vorbild der Fahne war damals nicht die schwäbisch-alemannische Fasnacht, sondern der Karneval in Venedig.
Die Narrenfahne der Hungrige Stühlinger wird dieses Jahr 125 Jahre alt. Damals wurde nach italienischem Vorbild der Prinz Carneval statt die Schwäbisch-Alemannische Fasnacht gefeiert, die Zunft wurde erst später gegründet.
Waldshut-Tiengen Autos mit Schweizer Kennzeichen im Visier der Ordnungsämter: So wird der Einkaufstourismus in der Region gebremst
Auf deutscher Seite des Hochrheins sind deutlich weniger Autos mit Schweizer Kennzeichen unterwegs. Und bei denen, die es sind, klären die Ordnungsämter den Grund für Einreise ab. Wie ist die Situation vor Ort? Einblicke von Bad Säckingen über Waldshut-Tiengen und Lottstetten bis nach Jestetten.
Autos mit Schweizer Kennzeichen prägen normalerweise das Ortsbild in Jestetten. Vor den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie fuhren durchschnittlich täglich 18.600 Fahrzeuge auf der Bundesstraße 27 durch den Ort. Gewerbe, Einzelhandel und Discounter leben von den eidgenössischen Einkaufstouristen. (Archivbild, Januar 2020)
Jestetten 1150 Jahre Jestetten und Altenburg: Gemeinde will trotz Corona ein großes Jubiläum feiern
Das Programm in Altenburg für ein großes zweitägiges Fest rund um den Dorfbrunnen ist fast schon in trockenen Tüchern. In Jestetten werden die Feierlichkeiten über die zweite Jahreshälfte verteilt. Chefs der Organisationskomitees haben den Stand der Vorbereitungen dem Gemeinderat vorgestellt
Pferdekutsche in Altenburg. So feierte die, damals noch selbstständige Gemeinde im Jahr 1971 ihr 1100-jähriges Bestehen. 2021, zum 1150-Jährigen, soll ein ebenso grandioses Fest steigen.
Jestetten Weil die Jestetter Fischer zu viel mit dem Auto im Wald unterwegs sind, sollen sie im nächsten Jahr dafür gebüßt werden. Dieter Stammherr und Richard Massler wehren sich dagegen
Die beiden Fischer sind verärgert, dass sie künftig nur noch für Arbeitseinsätze mit dem Auto durch den Wald an den Rhein fahren dürfen. Doch die Jäger fühlen sich durch die Fahrzeuge erheblich in der Jagdausübung gestört.
Mit der Angelkarte durften die Jestetter Fischer mit dem Auto durch den Wald zum Rhein fahren. Ab dem neuen Jahr ist das verboten. Richard Massler (links) und Dieter Stammherr wehren sich dagegen.
Jestetten Haushalt 2021: Hausbesitzer sollen mehr bezahlen. Nicht alle geplanten Baumaßnahmen kommen zur Ausführung
Bürgermeisterin Ira Sattler macht sich Sorgen um die Gemeindefinanzen. Rat beschließt Erhöhung der Grundsteuern und Streichungen bei großen Straßensanierungen. Verwaltung behält die Ausgaben im Auge.
Knappe Finanzen: Die Gemeinde Jestetten geht bei der Festlegung des Haushalts 2021 noch einmal über die Bücher.
Jestetten Ein Sekt zum Abschied – Andreas Wägeler vom Bauamt geht in den Ruhestand
Andreas Wägeler geht nach 30 Jahren im Bauamt Jestetten in den Ruhestand. Die Würdigung durch Bürgermeisterin Ira Sattler im Rathaus fiel wegen Corona etwas kleiner aus.
Trotz Corona – ein Gläschen Sekt zum Abschied musste es sein. Bauamtsmitarbeiter Andreas Wägeler wurde von Bürgermeisterin Ira Sattler in den Ruhestand verabschiedet.
Lottstetten Geplanter Halbstundentakt und Doppelspurausbau zwischen Jestetten und Lottstetten ruft die ersten Kritiker auf den Plan
Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wollen auf der S-Bahnlinie Zürich-Schaffhausen (S9) das Angebot auch auf dem Abschnitt Rafz-Schaffhausen ausbauen. Dazu braucht es auch auf deutschem Gebiet ein zweites Gleis. Das bereitet Sorge um mehr Lärm
Die S9 verkehrt auf Lottstetter Gebiet auf nur einem Gleis. Die SBB plant den Doppelspurausbau und den durchgängigen Halbstundentakt.
Jestetten Die Telekom darf seinen Mobilfunkmast nun doch auf der Schule an der Rheinschleife montieren
Entgegen dem Beschluss vor drei Jahren stimmt der Gemeinderat dem Antrag des Anbieters mit dessen Dienstleister diesmal zu. Anlage in der Ortsmitte soll mit dem LTE-Funkstandard, sprich der 4G-Technologie ausgerüstet werden
Ein solcher Mobilfunkmast soll aufs Dach der Schule kommen.
Jestetten Digitaler Unterricht an den Jestetter Schulen: Gemeinde will Infrastruktur ausbauen
Der Gemeinderat stimmt den Medienentwicklungsplänen der kommunalen Bildungseinrichtungen zu. Aus dem Digitalpakt von Bund und Ländern stehen Fördergelder in Höhe von 336.000 Euro zur Verfügung
Digitale Medien bestimmen zunehmend den modernen Unterricht. Auch die Schulen in Jestetten entwickeln ihr Konzept stetig weiter.
Waldshut-Tiengen Der Corona-Inzidenzwert jetzt bei fast 40! Was bedeutet das für den Landkreis Waldshut und die Kommunen?
Die Zahl der Neuinfizierten steigt auch hier deutlich an. Seit Montag gelten die neuen Landesverordnungen. Landratsamt und die Gemeinden können bei Bedarf zusätzlich eigene Regeln erlassen. Sie beobachten die Entwicklung genau
Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen ist bei den aktuell stetig steigenden Corona-Fallzahlen noch wichtiger.
Kreis Waldshut Breite Front gegen Grenzschließung: So schätzen Wirtschaftsexperten und Politiker die Einstufung der Schweiz als Risikogebiet ein
Die Schweiz gilt ab Samstag offiziell als Risikogebiet. Besteht nun die Gefahr einer erneuten Grenzschließung? Diese Frage kursiert derzeit wie ein regelrechtes Schreckgespenst durch die Region. Experten und Politiker warnen vor einem derartigen Schritt, denn die Folgen für die Wirtschaft in der Region wären verheerend.
Stau, Wartezeiten, Chaos pur: Nach den Erlebnissen dieses Frühjahrs, wie hier am Bad Säckinger Zoll, fordern Experten und Politiker, eine Grenzschließung zur Schweiz trotz extremer Infektionszahlen zu vermeiden.
Jestetten Turnverein Altenburg bilanziert ein Jahr mit vielen sportlichen Erfolgen
Der Turnverein Altenburg zieht positive Bilanz und ehrt langjährige Mitglieder. Die Vorsitzende Inge Schreiber richtet aber deutliche Worte wegen des Umbaus der Mehrzweckhalle an die Bürgermeisterin.
Im dritten Versuch hat es geklappt. Der Turnverein Altenburg mit seinen 368 Mitgliedern konnte doch noch seine Hauptversammlung durchziehen. Geehrt wurden (von links) Ursel Ostertag (40 Jahre Mitgliedschaft), Uschi Windler (neue stellvertretende Vorsitzende), Renate Pleger (Verabschiedung als Übungsleiterin), Dunja Kähler (neue Beisitzerin) und Martina Heine (25 Jahre Mitgliedschaft).
Jestetten Ehrungen stehen bei der Feuerwehr Jestetten im Mittelpunkt
Die Feuerwehr Jestetten zieht Bilanz in der Gemeindehalle Altenburg. Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger appelliert, die Corona-Regeln bei den Proben einzuhalten.
Ehrungen bei der Hauptversammlung der Gesamt-Feuerwehr Jestetten (von links): Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger, Bürgermeisterin Ira Sattler, Christoph Cohrs (Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre) sowie Marcus Vallböhmer und Robert Binkert (Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre).
Jestetten Güterhalle wird zum Glaspalast: Stillgelegtes Jestetter Bahnhofsgebäude soll nun Vereinshaus werden
Bei der Umnutzung des Jestetter Bahnhofsgebäudes soll die ehemalige Güterhalle vollständig mit Glas ummantelt werden. Investitionen von 1,7 Millionen Euro werden für die Umbauarbeiten erwartet.
Bei der Umnutzung des Jestetter Bahnhofsgebäudes soll die ehemalige Güterhalle vollständig mit Glas ummantelt werden.
Jestetten Lidl wird in Jestetten Nachbar von Aldi
Die Gemeinde Jestetten gibt den Ortsrand für zentrenrelevanten Einzelhandel frei. Eine Analyse ergibt die Aussicht auf nur geringe Mehrbelastung beim Verkehr und keinen Wertschöpfungsverlust.
In Jestetten werden der ehemalige Nachtclub „Red Rose“ und die Gebäude des Unternehmens Melzer komplett abgerissen, damit sich der Discounter Lidl unmittelbar neben Aldi ansiedeln kann.
Jestetten Vielschichtig und bildgewaltig: Ausstellung zeigt Bilder des Künstlers Marcus Vallböhmer
Der Künstler Marcus Vallböhmer stellt bis zum 9. Oktober seine Werke im Rathaus in Jestetten aus. Die Vernissage war die erste kulturelle Veranstaltung der Gemeinde seit Mitte März.
Marcus Vallböhmer und der Rhein, ein immer wiederkehrendes Thema.
Jestetten Kelten-Fundstätte rückt in den Fokus
Jestetten will sich mit dem Keltenwall in Altenburg am Keltenprogramm der Landesregierung beteiligen. Gemeinderat stimmt mehrheitlich dem Projekt zu.
Die rekonstruierte Pfostenschlitzmauer, die die Siedlung nach außen sicherte ist das deutlich erkennbare Zeichen der keltischen Vergangenheit.
Jestetten „Die sonst belebte Ortsmitte war menschenleer“, sagt Jestettens Bürgermeisterin Ira Sattler über die dreimonatige Grenzschließung
Jestetten lebt von und mit den Schweizern. Dies hat die Gemeinde im östlichen Landkreis Waldshut während der Grenzschließung deutlich zu spüren bekommen. Nach der Grenzöffnung gab es aber auch kritische Stimmen. Bürgermeisterin Ira Sattler blickt im Interview zurück und in die Zukunft und gibt Einblick in die Kontrolle der Corona-Regeln.
Autos mit Schweizer Kennzeichen prägen das Ortsbild in Jestetten.  Gewerbe, Einzelhandel und Discounter leben von den eidgenössischen Einkaufstouristen.
Jestetten Schwimmbad Jestetten öffnet am Mittwoch, 15. Juli
Die coronabedingten Voraussetzungen für die Schwimmbadöffnung in Jestetten sind geschafft. Die Verwaltung hat ein tragbares Hygienekonzept erarbeitet, mit der eine Öffnung am 15. Juli möglich wird. Nicht geöffnet werden Kiosk, Grill- und Campingplatz.
Bademeister Claus Baumgärtel (rechts) und sein Team der Badeaufsicht für die anbrechende Badesaison in Jestetten.