Thema & Hintergründe

Ira Sattler

Aktuelle News zum Thema Ira Sattler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ira Sattler.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Jestetten Schnelles Internet für Wohngebiet Dankholz-Kirchenäcker: Ausbau kostet Gemeinde 224.000 Euro
Alle angrenzenden Hauseigentümer wollen einen Anschluss. Mehr als geplant. Im Haushalt sind nur 120.000 Euro vorgesehen. Der Kämmerer muss mit Minderausgaben in anderen Bereichen die Finanzierungslücke schließen.
Symbolbild: Glasfaserkabel liegen auf einer Baustelle. Der Gemeinderat Jestetten hat die Arbeiten für die Breitbandversorgung für das Wohngebiet Dankholz-Kirchenäcker ausgeschrieben.
Jestetten Schule an der Rheinschleife: Bei 630.000 Euro für die Gestaltung des Außengeländes muss der Gemeinderat schlucken
Gremium beschließt die Fertigstellung in drei Etappen für drei Jahre. Schulhof an der Altenburgerstraße soll schon zum Beginn des nächsten Schuljahrs im September fertig werden. Für den dritten Abschnitt sehen die Räte noch Beratungsbedarf
Über die Gestaltung des Platzes vor dem Gebäude will der Gemeinderat später entscheiden. Hier sieht er noch Beratungsbedarf.
Jestetten Der Weg über den Rhein von Jestetten nach Rheinau wird erneut gesperrt
Die Holzbrücke zwischen Jestetten und Rheinau wird in sechs bis acht Wochen saniert. Der Kanton Zürich investiert dafür 810.000 Franken, ein Teil liegt in deutscher Zuständigkeit, dort ist aber nichts geplant.
Marode: Die Rheinauer Holzbrücke wird im Herbst umfangreich saniert und für sechs bis acht Wochen gesperrt.
Jestetten Kindergärten waren im Januar und Februar geschlossen: Gemeinderat beschließt nun Verzicht auf Gebühren
Insgesamt fehlen für die zwei Monate 54.500 Euro an Einnahmen. Das Land Baden-Württemberg erstattet für die Ausfälle fast 24.000 Euro, dazu 3500 Euro für die verlässliche Grundschule, DRK-Hort bekommt Geld von der Gemeinde
Ein Bild aus besseren Tagen: Ein Kind tobt sich auf der Schaukel aus. Im Januar und Februar blieben die Kindergärten wegen Corona aber leer. Jestetten verzichtet deshalb auf die Gebühren.
Jestetten Trotz positivem Ergebnis: Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2019 stimmt Bürgermeisterin und Gemeinderat nachdenklich. Jetzt heißt es: Sparen.
Statt dem kalkulierten Minus von 625.000 Euro bleibt unterm Strich ein Plus von 250.000 Euro. Aber nur, weil die Gemeinde satte Erlöse aus Grundstücksverkäufen erzielte. Hohe Abschreibungen bereiten dem Kämmerer Sorgen
Das Sparschwein lächelt, die Gemeinde Jestetten nimmt es ernst: Der Jahresabschluss 2019 gibt Anlass, trotz positivem Ergebnis in Zukunft mit Augenmaß zu wirtschaften.
Jestetten Neue Geschäfte auf dem Melzerareal: Rollen künftig mehr Fahrzeuge durch das Dorf? Experten sagen: Kaum!
Gutachter stellen dem Gemeinderat die Zahlen ihrer Studie zum Bebauungsplan an der Schaffhauserstraße/Saarstraße vor. Sie meinen, dass es kaum Auswirkungen auf den Geschäftsbestand und das Verkehrsaufkommen hat. Kritiker sehen es anders. Zweifel bestehen vor allem mit Blick auf die geplante Parkplatzsituation
Das Bebauungsplanverfahren für das Melzerareal läuft. Die Reisemobile ziehen bald um, unter anderem will Lidl auf dem Grundstück neu bauen.
Jestetten So wollen Jestetten, Lottstetten, Hohentengen und Dettighofen gemeinsam die medizinische Versorgung auf dem Land sichern
Die Gemeinden Jestetten, Lottstetten, Dettighofen, Hohentengen sowie drei Ärzte und das Klinikum Hochrhein haben die gemeinnützige Genossenschaft ZipHo gegründet. Das Modell, das laut Beteiligten bisher bundesweit einmalig ist, soll die Gesundheitsversorgung in der Region langfristig sichern.
Gemeinsam neue Wege gehen. Die acht Genossen und ihr Prokurist: Karl-Heinz Dietermann, Marion Frei, Thomas Asael, Andreas Morasch, Christina Dietermann, Martin Benz, Ira Sattler, Hans-Peter Schlaudt und André Saliger (von llinks). Bild: Dr. Martin Felger
Jestetten Jestetter wählen am 26. September ihren neuen Bürgermeister
Gemeinderat einigt sich darauf den Termin mit dem Bundestagswahl-Sonntag zusammenzulegen. Möglicher Zweiter Wahlgang ist am 17. Oktober. Ab 11. Juli können Bewerber ihre Unterlagen einreichen
Die Jestetter gehen am 26. September an die Urnen, um ihren neuen Bürgermeister zu wählen.
Jestetten Wenn ein Pfarrer dem närrischen Geist die Kirchenpforte öffnet
Die traditionelle Narren-Messe mit Pfarrer Richard Dressel fand in diesem Jahr Corona bedingt nur in kleinem Rahmen mit 90 Besuchern statt.
In kleinem Rahmen ging die traditionelle Narren-Messe in der Jestetter Kirche St. Benedikt mit 90 Närrinnen und Narren über die Bühne.
Visual Story Kein Rathausstürmen und keine Entmachtung: Was machen eigentlich die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen am Schmutzigen Donnerstag? (Teil 2)
Die Narren übernehmen normalerweise am Schmutzigen Donnerstag die Macht in den Rathäusern. Doch wegen Corona fällt der beliebte Brauch dieses Jahr aus. Wir haben die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Region gefragt, ob sie froh sind oder es bedauern, den Schlüssel 2021 nicht herausrücken müssen und was sie stattdessen am 3. Faißen tun.
Dieses Jahr ist der Schmutzige Donnerstag für den Albbrucker Bürgermeister Stefan Kaiser ein ganz normaler Arbeitstag. Den Rathausschlüssel darf er wegen Corona behalten. (Archivfoto)
Jestetten 1150 Jahre Jestetten: Gemeinde verschiebt Jubiläumsfeierlichkeiten um ein Jahr
2021 sollte für die Gemeinde Jestetten ein Festjahr werden. Jestetten und Altenburg werden 1150 Jahre alt. Doch Corona macht den geplanten Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung.
Pferdekutsche in Altenburg. So feierte die damals noch selbstständige Gemeinde im Jahr 1971 ihr 1100-jähriges Bestehen.
Jestetten Schnelles Internet für 120 Haushalte: Baugebiet im Dankholz in Jestetten erhält Breitband
Um eine Versorgungslücke zu vermeiden, hat der Gemeinderat Jestetten entschieden, das Baugebiet im Dankholz in Jestetten mit Breitband zu versorgen. 100 bis 200 Megabit Bandbreite könnten erreicht werden. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf rund 120.000 Euro.
Die Gemeinde Jestetten will das Baugebiet im Dankholz noch in diesem Jahr mit schnellem Internet versorgen. Damit soll eine Versorgungslücke vermieden werden (Symbolbild).
Jestetten Gemeinde investiert zwei Millionen Euro in Neubau: Konzept für neues Domizil für Polizei und Mietwohnungen überzeugt
Architekt Peter Schanz aus Hohentengen stellt die ersten Planentwürfe für das Objekt an der Hombergstraße dem kommunalen Gremium vor und erntet dafür viel Applaus. Jetzt folgt der Antrag für die Aufnahme in die Förderprogramme von Land und Bund
So sieht das neue Gebäude mit einer neuen Bleibe für den Polizeiposten Jestetten und fünf Mietwohnungen darüber aus, wenn es fertig ist. Mit Blick aus südwestlicher Richtung, umschlossen von Hombergstraße und Bivangweg.
Stühlingen Wie die Narrenfahne der „Hungrigen“ zum Symbol der Stühlinger Fasnacht wurde
In der Zunftstube der Hungrigen Stühlinger hängt ein inzwischen 125 Jahre altes Stück Fasnachts-Geschichte: Die Narrenfahne. Bei genauem Blick auf das Stück wird sich mancher wundern: Denn das Vorbild der Fahne war damals nicht die schwäbisch-alemannische Fasnacht, sondern der Karneval in Venedig.
Die Narrenfahne der Hungrige Stühlinger wird dieses Jahr 125 Jahre alt. Damals wurde nach italienischem Vorbild der Prinz Carneval statt die Schwäbisch-Alemannische Fasnacht gefeiert, die Zunft wurde erst später gegründet.
Waldshut-Tiengen Autos mit Schweizer Kennzeichen im Visier der Ordnungsämter: So wird der Einkaufstourismus in der Region gebremst
Auf deutscher Seite des Hochrheins sind deutlich weniger Autos mit Schweizer Kennzeichen unterwegs. Und bei denen, die es sind, klären die Ordnungsämter den Grund für Einreise ab. Wie ist die Situation vor Ort? Einblicke von Bad Säckingen über Waldshut-Tiengen und Lottstetten bis nach Jestetten.
Autos mit Schweizer Kennzeichen prägen normalerweise das Ortsbild in Jestetten. Vor den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie fuhren durchschnittlich täglich 18.600 Fahrzeuge auf der Bundesstraße 27 durch den Ort. Gewerbe, Einzelhandel und Discounter leben von den eidgenössischen Einkaufstouristen. (Archivbild, Januar 2020)
Jestetten 1150 Jahre Jestetten und Altenburg: Gemeinde will trotz Corona ein großes Jubiläum feiern
Das Programm in Altenburg für ein großes zweitägiges Fest rund um den Dorfbrunnen ist fast schon in trockenen Tüchern. In Jestetten werden die Feierlichkeiten über die zweite Jahreshälfte verteilt. Chefs der Organisationskomitees haben den Stand der Vorbereitungen dem Gemeinderat vorgestellt
Pferdekutsche in Altenburg. So feierte die, damals noch selbstständige Gemeinde im Jahr 1971 ihr 1100-jähriges Bestehen. 2021, zum 1150-Jährigen, soll ein ebenso grandioses Fest steigen.
Jestetten Weil die Jestetter Fischer zu viel mit dem Auto im Wald unterwegs sind, sollen sie im nächsten Jahr dafür gebüßt werden. Dieter Stammherr und Richard Massler wehren sich dagegen
Die beiden Fischer sind verärgert, dass sie künftig nur noch für Arbeitseinsätze mit dem Auto durch den Wald an den Rhein fahren dürfen. Doch die Jäger fühlen sich durch die Fahrzeuge erheblich in der Jagdausübung gestört.
Mit der Angelkarte durften die Jestetter Fischer mit dem Auto durch den Wald zum Rhein fahren. Ab dem neuen Jahr ist das verboten. Richard Massler (links) und Dieter Stammherr wehren sich dagegen.
Jestetten Haushalt 2021: Hausbesitzer sollen mehr bezahlen. Nicht alle geplanten Baumaßnahmen kommen zur Ausführung
Bürgermeisterin Ira Sattler macht sich Sorgen um die Gemeindefinanzen. Rat beschließt Erhöhung der Grundsteuern und Streichungen bei großen Straßensanierungen. Verwaltung behält die Ausgaben im Auge.
Knappe Finanzen: Die Gemeinde Jestetten geht bei der Festlegung des Haushalts 2021 noch einmal über die Bücher.
Jestetten Ein Sekt zum Abschied – Andreas Wägeler vom Bauamt geht in den Ruhestand
Andreas Wägeler geht nach 30 Jahren im Bauamt Jestetten in den Ruhestand. Die Würdigung durch Bürgermeisterin Ira Sattler im Rathaus fiel wegen Corona etwas kleiner aus.
Trotz Corona – ein Gläschen Sekt zum Abschied musste es sein. Bauamtsmitarbeiter Andreas Wägeler wurde von Bürgermeisterin Ira Sattler in den Ruhestand verabschiedet.
Lottstetten Geplanter Halbstundentakt und Doppelspurausbau zwischen Jestetten und Lottstetten ruft die ersten Kritiker auf den Plan
Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) wollen auf der S-Bahnlinie Zürich-Schaffhausen (S9) das Angebot auch auf dem Abschnitt Rafz-Schaffhausen ausbauen. Dazu braucht es auch auf deutschem Gebiet ein zweites Gleis. Das bereitet Sorge um mehr Lärm
Die S9 verkehrt auf Lottstetter Gebiet auf nur einem Gleis. Die SBB plant den Doppelspurausbau und den durchgängigen Halbstundentakt.
Jestetten Die Telekom darf seinen Mobilfunkmast nun doch auf der Schule an der Rheinschleife montieren
Entgegen dem Beschluss vor drei Jahren stimmt der Gemeinderat dem Antrag des Anbieters mit dessen Dienstleister diesmal zu. Anlage in der Ortsmitte soll mit dem LTE-Funkstandard, sprich der 4G-Technologie ausgerüstet werden
Ein solcher Mobilfunkmast soll aufs Dach der Schule kommen.
Jestetten Digitaler Unterricht an den Jestetter Schulen: Gemeinde will Infrastruktur ausbauen
Der Gemeinderat stimmt den Medienentwicklungsplänen der kommunalen Bildungseinrichtungen zu. Aus dem Digitalpakt von Bund und Ländern stehen Fördergelder in Höhe von 336.000 Euro zur Verfügung
Digitale Medien bestimmen zunehmend den modernen Unterricht. Auch die Schulen in Jestetten entwickeln ihr Konzept stetig weiter.