Thema & Hintergründe

Ira Sattler

Aktuelle News zum Thema Ira Sattler: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Ira Sattler.
Neueste Artikel
Jestetten Freie Wähler begrüßen vier neue Mitglieder
Michael Metzger, Vorsitzender der Freien Wähler, blickt auf die Kommunalwahl zurück und bedauert, einen Sitz verloren zu habe. Doch er ist auch voller Zuversicht für die Zukunft. Metzger bleibt weiterhin gleichzeitig Vorsitzender und Schriftführer.
Der wiedergewählte Vorsitzende und Schriftführer Michael Metzger sowie die amtierendestellvertretende Vorsitzende Angelika Hämmerle.
Jestetten Arbeiten an der Realschule Jestetten kommen gut voran
Die Arbeiten an der Realschule Jestetten kommen gut voran. Der Jestetter Gemeinderat machte sich bei einem Rundgang ein Bild vor Ort. Besonders die Modernisierung im Bereich Digitaltechnik sowie die energetische Sanierung stehen bei den Maßnahmen im Vordergrund.
Der Rektor der Realschule Jestetten, Peter Haußmann, informierte den Gemeinderat zum Stand der Sanierung und dem Umbau der Schule.
Jestetten Gemeinderat Jestetten beschließt Abgaben für Wettbüros
In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat einen Steuersatz in Höhe von vier Prozent des Wetteinsatzes für Wettbüros zu erheben. Eine gerichtliche Entscheidung machte diese Änderung nötig.
In Jestetten gibt es zur Zeit ein Wettbüro, das sich gerade in Erweiterung befindet.
Kreis Waldshut Drei Frauen sind die Stellvertreterinnen von Landrat Martin Kistler
Der neue Waldshuter Kreistag ist im Amt. In der ersten Sitzung forderte Landrat Martin Kistler vom neuen Kreistag eine neue politische Kultur und forderte bei den Zukunftsfragen ein Miteinander unter den 50 Mitgliedern. Rita Mosel (CDU), Ira Sattler (Freie Wähler) und Ruth Cremer-Ricken (Grüne) wurden zu Stellvertreterinnen gewählt.
Drei Frauen sind die gewählten Stellvertreterinnen von Landrat Martin Kistler im Kreisparlament (von links): Ruth Cremer-Ricken (Grüne), Ira Sattler (Freie Wähler) und Rita Mosel (CDU).
Jestetten Schullandschaft im Blick: Kultusministerin Susanne Eisenmann zu Gast in Jestetten
Die Stärkung der Werkreal- sowie Hauptschule war Thema bei einem Besuch der Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Jestetten. Bürgermeisterin Ira Sattler forderte die Ministerin insbesondere dazu auf, der besonderen Situation in Jestetten durch dessen isolierte Lage im Landkreis Waldshut gerecht zu werden.
Diskutierten über die Schulentwicklung in Jestetten (von links): Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), Bürgermeisterin Ira Sattler, Rektor Peter Haußmann, CDU-Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner, CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller, Konrektorin Wiebke Sigg, Konrektorin Stephanie Brettschneider und Rektor Hans Strittmatter.
Jestetten Einsatz gegen den nassen Tod: DLRG Jestetten besteht seit 25 Jahren
Immer mehr junge Menschen können heute nicht schwimmen. Umso wichtiger sind Vereine wie die DLRG-Gruppe Jestetten, die jetzt ihr 25-jähriges Bestehen beging. Der Gründung vorausgegangen war eine erfolgreiche Initiative zur Erhaltung des Freibads.
Beim DLRG-Jubiläumsfest im Freibad Jestetten: Von links Petra Oellerking-Mumme, Siegfried Flogaus, Bürgermeisterin Ira Sattler, Altbürgermeister Alfons Brohammer, Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (CDU) und Ursula Brohammer.
Jestetten Gemeinderat Jestetten verabschiedet Klaus Reinicke nach 35 Jahren im Gremium
Ganze sieben Gemeinderäte hat er am Ratstisch miterlebt, nun ist Klaus Reinicke (CDU) nach 35 Jahren aus dem Jestetter Gremium verabschiedet worden. Ebenfalls verabschiedet wurden Wolfgang Lauer und Detlev Weiler. Bei der konstituierenden Sitzung wurden Lothar Altenburger und Andreas Merk zu Bürgermeisterstellvertreter gewählt.
Bürgermeisterin Ira Sattler würdigte ihr Engagement (von links): Detlev Weiler, Klaus Reinicke und Wolfgang Lauer wurden aus dem Jestetter Gemeinderat verabschiedet.
Jestetten Lehrpfad im Keltenwald im Blick
Die kulturelle und archäologische Werte der Region sowie Fundstücke sollen erlebbar werden. Hierzu wäre ein Erlebnispfad ein erster geeigneter Schritt. Das ist das Ergebnis der Projektarbeit, die im Auftrag des Regionales Naturparks erstellt wurde.
Der Keltenwald besteht aus uralten Eichen und eine noch viel ältere Geschichte. Nun soll diese erlebbar werden. Bilder: R. Göhrig