Thema & Hintergründe

Inline-Arena Geisingen

Aktuelle News zum Thema Inline-Arena Geisingen: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Inline-Arena Geisingen. Die Inline Arena Geisingen ist Deutschlands erste überdachte Speedskatebahn mit einer rund 200 Meter langen Rundbahn und einem 480 Meter langen Straßenkurs. Sie bietet Platz für 3000 Zuschauer.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Geisingen Erster Spaßtag und Gottesdienst der Ministranten in der Geisinger Arena
Messdiener der Seelsorgeeinheit Kirchtal-Donau sind am 21. und 22. Oktober zwei Tage in die Arena Geisingen eingeladen: am Samstag zu einem Spaßtag und am Sonntag zu einem gemeinsamen Gottesdienst, den die Minis, ein Ministrantenorchester und ein Ministrantenchor mitgestalten.
Premiere hat beim ersten Ministrantengottesdienst am Sonntag, 22. Oktober, das hierfür neu zusammengestellte Ministrantenorchester unter der Leitung von Horst Biehler, das für diesen Event bereits probt.
Pfohren/Geisingen Zweiter Hallenmarathon: Probelauf in Geisinger Inline-Arena
Große Freude bei den Verantwortlichen des Lauftreffs (LT) Pfohren: Das erste Training unter Wettkampfbedingungen für den Hallenmarathon am 12. Februar in der Arena Geisingen war gut besucht. 30 Läufer fanden sich ein, um Zeitmessanlage und Videoleinwand zu überprüfen.
30 Sportler stellen sich dem Trainingslauf unter Wettlkampfbedingungen auf dem Oval in der Geisinger Inline Arena. Bilder: Roger Müller
Geisingen Lange Staus nach Autobahnsperrung
Eine Blechlawine rollt innerhalb kurzer Zeit zum dritten Mal durch die Region Geisingen. Markierungsarbeiten auf der Immensitzbrücke sind die Ursache.
<p>Die Vollsperrung der Autobahn, unser Bild zeigt die Sperrung in Fahrtrichtung Singen am Samstagnachmittag, sorgt auf der B31 sowie in Kirchen-Hausen und in Engen für eine stundenlange Blechlawine.<sup></sup><em>Bilder: Paul </em><em>Haug</em></p>
Breisgau-Hochschwarzwald Blosmusik Feschtival startet mit Luusbuäbä
Blasmusikfreunde kommen im Herbst im Hochschwarzwald voll auf ihre Kosten. Am 18. September eröffnet das dritte Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtival bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus mit einem breiten Programm.
Der Auftritt der Baaremer Luusbuäbä zählt zu den Höhepunkten des Openings des dritten Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtivals am Sonntag, 18. September, bei der Rothaus Brauerei. <em>Bild: SWR/Alexander Kluge</em>