Thema & Hintergründe

Indlekofen

Hier finden Sie einen Überblick über alle Nachrichten zu Indlekofen.

Indlekofen reiht sich mit 351 Einwohnern in die Größenordnung von Schmitzingen und Oberalpfen als Stadtteil von Waldshut-Tiengen ein.

Aus dem Jahr 1256 stammt die erste Erwähnung von Aispel, was zu Indlekofen gehört.

Ab dem Jahr 1500 suchten die Indlekofer den Schutz der Stadt Waldshut und stehen somit mit diesem Stadtteil bereits lange in enger Verbindung.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Indlekofen Ein Schuppen in Indlekofen sorgt für Ärger
Der Schopf auf der ehemaligen Mülldeponie in Indlekofen führt zu Diskussionen im Ortschaftsrat. Es liegen aber Unterlagen vor, die den Bau rechtfertigen. Ein Grund für den Ärger ist, dass die Landjugend auf dem Areal nicht mehr ihr großes Fasnachtsfeuer abbrennen kann.
Kein Fasnachtsfeuer gibt es mehr auf dem Gelände der ehemaligen Aushubdeponie oberhalb von Indlekofen. Grund dafür ist der Schuppen, der im vergangenen Jahr hier errichtet wurde und durch das Feuer in Brand geraten könnte.
Weilheim Große Anteilnahme für Weilheimer Peter Boll
Die Beisetzung von Peter Boll auf dem Hauptfriedhof war am vergangenen Donnerstag. Vielen in Erinnerung bleiben wird er durch sein Hobby, das Fotografieren und seine humorvolle Art.
Peter Boll (1934 bis 2016) wurde am Donnerstag in Weilheim beigesetzt.
Waldshut-Tiengen Indlekofen bekommt bald 100 Megabit
Zahlreiche Bürger sind bei der Bürgerversammlung mit traditionellem Rehessen im Gasthof Adler in Aispel dabei. Die Einwohnerzahl ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Die Breitbandanbindung soll Mitte des Jahres fertig sein.
Rund 80 Bürger nahmen an der Bürgerversammlung im Ortsteil Indlekofen im Gasthaus Adler in Aispel teil. Auf dem Bild, stehend: Norbert Bodmer von den Stadtwerken, der Informationen zur Breitbandanschließung gab.
Weilheim Bezirkslandfrauentag: Landfrauen erhalten viel Lob
Beim Bezirkslandfrauentag haben die Ortsvereine der Landfrauen viel Lob von allen Seiten erhalten. Claudia Polex, Gabi Höfler und Karin Indlekofer wurden für ihren Einsatz als Vorsitzende geehrt.
Bezirksvorsitzende Elisabeth Etspüler (links) und stellvertretende Bezirksvorsitzende Monika Zurin (rechts) dankten Gabi Höfler, Claudia Polex, Karin Indlekofer und Präsidentin Rosa Karcher (von links). <sup></sup>Bild: Bettina Ebi
WaldshutTiengen Ortschaftsrat Indlekofen: Keine Fortschritte beim Radweg
Der gewünschte Fuß- und Radweg entlang der Kreisstraße in Richtung Gurtweil war Thema im Ortschaftsrat Indlekofen. Allerdings konnte Ortsvorsteher Hanspeter Scheuble nichts Neues berichten.
Waldshut-Tiengen Heimat 2020: Zwei große Herausforderungen für die Pflegeheime der Region
Heimat 2020: Die gestiegenen Bauvorschriften und die Personalgewinnung stellen die Pflegeheime in Zukunft vor große Herausforderungen. Künftig dürfen die Pflegeheime nicht mehr als 100 Plätze anbieten. Das Matthias-Claudius-Heim in Waldshut bereitet sich beispielsweise mit dem Umbau auf die Anforderungen vor.
<p>Das Seniorenhaus Wildparkweg bietet im Waldshut-Tiengener Ortsteil Indlekofen 44¦Pflegeplätze.</p>
Kreis Waldshut Ein Blick auf die Jugend im Kreis Waldshut
Das Leben zwischen Rhein und Südschwarzwald: Jugendliche im Landkreis finden zahlreiche Möglichkeiten für Abenteuer, Spaß und Aktivität, um ihre Jugendzeit zur besten Zeit ihres Lebens zu machen.
Waldshut-Tiengen Alle Ortsteile von Waldshut-Tiengen
Die über 24 000 Einwohner von Waldshut-Tiengen verteilen sich auf zwölf verschiedene Ortsteile. Hier finden Sie alle Ortsteile mit interessanten Zahlen und Fakten im Überblick.