Thema & Hintergründe

HSG Konstanz

Aktuelle News zum Thema HSG Konstanz.

Die Konstanzer Handballer sind das sportliche Aushängeschild der größten Stadt am Bodensee. Die Heimspiele trägt der Verein in der Schänzle-Sporthalle aus, wegen den lautstarken Fans auch "Schänzle-Hölle" genannt.

Neueste Artikel
Handball Droht der HSG Konstanz der große Ausverkauf?
Der nächste wichtige Spieler geht: Nach Paul Kaletsch verlässt auch Fabian Wiederstein im Sommer die HSG Konstanz. Der Sportliche Leiter Andre Melchert spricht über die Lücken im Kader und erklärt, wie er sie füllen will.
Im Spiel kaum zu halten, nun auch nicht von der HSG Konstanz: Kreisläufer Fabian Wiederstein (am Ball) geht zurück zu seinem Ex-Verein HBW Balingen-Weilstetten, mit dessen zweiter Mannschaft er sich auf dem Bild duelliert.
Handball Der Lohn bleibt wieder mal aus für die HSG Konstanz
Die Konstanzer Zweitliga-Handballer verlieren mit 25:31 beim ASV Hamm – trotz starker Leistung gegen das westfälische Spitzenteam. Nun richtet sich die volle Konzentration auf das wichtige Heimspiel gegen Eisenach am kommenden Samstag.
Gut präsentiert hat sich die HSG Konstanz (am Ball Joschua Braun) in Hamm. Die Punkte aber blieben in Westfalen.
Handball Der Kampfgeist der HSG Konstanz wird nicht belohnt
Die HSG Konstanz hat den Auftakt in der Rückrunde mit 25:28 in Bietigheim verloren. Dabei zeigte das Team von Trainer Daniel Eblen vor allem in der ersten Hälfte ein starkes Spiel.
Die HSG Konstanz (am Ball Matthias Hild) hielt lange gut mit gegen Bietigheim. Am Ende stand aber eine 25:28-Niederlage.
Handball HSG Konstanz mit Ambitionen gegen die Wundertüte
Die A-Jugend der HSG Konstanz trifft auf Göppingen und darf sich auf dem Weg ins Halbfinale kaum mehr Ausrutscher erlauben. Deshalb sollte das Team „in der Abwehr noch einen Tick schneller sein“, wie Trainer Zilm fordert.
Frisch Auf Göppingen ist zu Gast bei der HSG Konstanz. Trainer Thomas Zilm erwartet in diesem Spiel „wieder die emotionale Bereitschaft der letzten Wochen“.
Handball Angriff der HSG Konstanz kriegt nichts auf die Kette
TV Hüttenberg entführt mit 23:18-Sieg die Punkte aus der Schänzle-Sporthalle. Konstanzer Niederlage ist ein herber Rückschlag im Kampf um Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga.
Kaum ein Durchkommen gab es für die HSG Konstanz (Paul Kaletsch, links, und Fabian Wiederstein) im Zweitligaduell gegen Hüttenberg. Der Gast gewann 23:18.