Thema & Hintergründe

Hohentwielfestival

Das Hohentwiel-Festival sollte 2020 nach einem einmaligem Gastspiel auf dem Singener Rathausplatz wieder auf den Hausberg zurückkehren. Die Burgruine musste 2019 wegen Steinschlaggefahr gesperrt werden. 

2020 findet das Hohentwielfestival aufgrund der Corona-Krise nicht statt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Singen Wenn der Berg zum Festplatz wird
  • 20 Singener Vereine legen sich für das Burgfest am kommenden Sonntag ins Zeug
  • Eine Woche lang mühsamer Einsatz für die Infrastruktur auf der Festungsruine
  • Das Hohentwielfestival startet mit Dieter Thomas Kuhn am Samstagabend
Ein Fest für die ganze Familie verspricht das Burgfest auf dem Hohentwiel (hier Kirchplatz) am Sonntag, 22. Juli, zu werden. 90 Stunden Programm auf 13 Bühnen hat Kultur Tourismus Singen (KTS) zusammengestellt.
Singen Beth Ditto kommt zum Hohentwielfest
Ein Superstar erobert die Burg im Hegau: Ditto gibt nur drei Konzerte in Deutschland. Tournee-Auftakt ist am 23. Juli in Singen.
Sängerin Beth Ditto kommt am 23. Juli zum diesjährigen Hohentwielfestival auf die Karlsbastion. SÜDKURIER-Abonennten haben die Gelegenheit, sich am 17. Januar ab 10 Uhr Tickets günstiger zu sichern.
Singen Erst Stadtfest, dann Hohentwielfestival, jetzt Hüttenzauber
Für Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler hat es die vorweihnachtliche Veranstaltung innerhalb weniger Jahre in die erste Liga der weithin ausstrahlenden Unterhaltungsereignisse geschafft. Gut zweieinhalb Monate vor Beginn des Singener Hüttenzaubers wurde das Konzept vorgestellt.
Ist denn schon Weihnachten? Natürlich nicht, aber das Konzept des Singener Hüttenzauber steht bereits fest und wurde jetzt Vertretern der Stadt (Zweiter von rechts: OB Häusler) und des Standortmarketing-Vereins "Singen aktiv" (links der Vorsitzende Gerd Springe) sowie Sponsoren im Beisein zweier Engel-Darstellerinnen vorgestellt. Ohne Sponsoren übrigens wäre der Hüttenzauber nicht finanzierbar – zu ihnen zählt auch das SÜDKURIER-Medienhaus (als Vertreter rechts im Bild Daniel Bensberg und Torsten Lucht).
Singen Singen bereitet sich aufs Hohentwielfestival vor
Der Aufbau beginnt und in drei Wochen ist bereits Auftakt mit Sarah Connor. Als weitere Stars werden Anastacia, Amy MacDonald, Glasperlenspiel und Max Giesinger auf der Karlsbastion erwartet. Bei Burgfest soll ein Mittelalter-Lager in der Unteren Festung eingerichtet werden.
Das Hohentwiel-Festival lockt Jahr für Jahr viele tausend Besucher auf den Singener Hausberg. In diesem Jahr tretet Sarah Connor, Anastacia, Amy MacDonald, Glasperlenspiel und Max Giesinger auf der Karlsbastion auf.