Thema & Hintergründe

Hofpeter Konstanz

Aktuelle News zum Thema Hofpeter Konstanz: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Hofpeter Konstanz.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Die ersten Konstanzer Narrenvereine sagen ihre bunten Abende ab. Was ist mit der Fasnacht im Konzil? Und mit der Straßenfasnacht?
Konstanzer Narren und Mäschgerle müssen sich auf ein stark ausgedünntes Fasnachtsprogramm 2021 einstellen. Drei große Narrenvereine haben die bunten Abende bereits gestrichen, und weitere Absagen werden wohl folgen. Viele Konstanzer stellen sich die bange Frage: Gibt es im kommenden Jahr wenigstens eine Straßenfasnacht?
So feierten die Mäschgerle auf der Marktstätte am Schmotzigen Dunschtig 2020. Wenige Wochen später kam der Lockdown. (Archivbild)
Reichenau Reichenauer Narrenverein Pfaffenmooser richtet Seenarrentreffen auf kleinstem Raum aus
In der Reichenauer Waldsiedlung wird es am 16. Februar eng: 1250 Hästräger und bis zu 1500 Zuschauer kommen zum Umzug des Seenarrentreffens. Die Organistatoren erklären, wie das klappen soll.
Die Aktiven des Narrenvereins Pfaffenmooser aus der Reichenauer Waldsiedlung freuen sich nach langer Vorbereitungszeit auf das Seenarrentreffen. Der Umzug startet hier auf dem Schulhof der Siedlung. Von links: Andrea Kleindienst, Präsident Marc-Schmidt Ströbele, Andreas Bulitta, Kevin König (kniend), Dieter Knobloch, Felix Lachnit, Kerstin Sauer und Jan Sauer.
Region Die Narren feiern weiter: So war das Fastnachts-Wochenende in der Region
VSAN-Landschaftstreffen in Pfullendorf, Nachtumzug in Ahausen, Narrennacht in Wehr: Vom Bodensee bis zum Schwarzwald und Hochrhein feiern die Narren auch an diesem Wochenende die fünfte Jahreszeit. Das sind die besten Schnappschüsse und Geschichten.
Wir waren vom Bodensee über den Schwarzwald, bis in den Hochrhein und das Linzgau unterwegs und haben das erste Fastnachtswochenende festgehalten.
konstanz Was für ein großartiger Abend: Die Hofpeter Konstanz strapazieren die Zwerchfelle ihrer Gäste
Zum Auftakt der Bunten Abende begeistern die Narren auf der Bühne der Radsporthalle. Vom bezaubernden Kinderballett über die hinreißende Garde, von der Konstanzer Antwort auf David Hasselhoff über urwitzige Nummern bis hin zum Vögele Bäck des Männerballetts – das Programm sorgte für Lachsalven.
Eine Augenweide: Die Hofpeter Garde begeisterte mit einer anspruchsvollen Nummer. Den Damen flogen die Männerherzen reihenweise zu – am Ende auch Unterhosen.
Konstanz „Gott sei Dank, es ist nur Leukämie“. Ganz Konstanz nahm Anteil am Schicksal von Isabel, Julia und Mäx. Heute gelten sie als geheilt
Sie nennen sich Team Konstanz und gaben sich während der schlimmsten Zeit ihres Lebens gegenseitig Kraft und Beistand. Ein bewegendes Treffen mit drei glücklichen Menschen und ihren Familien.
Julia Capellino, Mäx Kessler und Isabel Allert (von links). Ganz Konstanz nahm Anteil am Schicksal der drei, die sich Team Konstanz nennen. Heute gelten sie als geheilt.
Konstanz/Reichenau-Waldsiedlung Zwei Jahre nach der schweren Leukämie-Erkrankung: Frohnatur Mäx Kessler ist zurück im normalen Leben
Der beliebte Fasnachter übernimmt das Siedlerheim in der Reichenau-Waldsiedlung. Von den Rückschlägen hat er sich nie aus der Bahn werfen lassen
Pächter und Wirt Mäx Kessler vor dem Siedlerheim zusammen mit Thomas Schreiner, Erster Vorstand des Siedler- und Kleingärtnervereins.
Konstanz Der Bunte Abend der Hofpeter war eine Reise mit vielen Emotionen, auch weil Mäx Keßler nach seinem Kampf gegen Leukämie auf die Bühne zurückkehrte
Viel Beifall beim Bunten Abend für die Rückkehr von Mäx Keßler. Er hat vor kurzem noch gegen den Blutkrebs gekämpft. Auf der Bühne glänzt er in einem Stück mit seinem Bruder Werner Keßler.
Was das ist? Klar, ein Gesichtsbuch, also Facebook. Mit diesem bleibt Bubi Kreuz in Kontakt mit neuen Freunden.
Konstanz Große Freude in Konstanz: Leukämie-Patient Mäx Kessler hat einen Spender
Der Wollmatinger und sein Kampf gegen Leukämie. Am 12. Juni erhält er in Freiburg seine Spenderstammzellen. Im Februar will er zurück auf die Fasnachtsbühne der Hofpeter.
Daumen hoch für die eigene Gesundheit: Der Wollmatinger Mäx Kessler hat seinen Spender gefunden. Nun hofft er, wieder komplett gesund zu werden. Seit rund vier Monaten leidet er an Leukämie.
Konstanz Spender gesucht: Fasnachter Mäx Kessler an Leukämie erkrankt
Der Konstanzer Fasnachter Mäx Kessler ist an Leukämie erkrankt und sucht einen passenden Spender. Wir erklären Ihnen, wie jeder einfach helfen kann.
Seit der Diagnose erfährt der beliebte Fasnachter der Hofpeter durch zahlreiche Verwandte und Freunde Unterstützung. „Es ist wirklich der Wahnsinn“, sagt Mäx Kessler.
Konstanz Internationaler Frühschoppen: ein Querschnitt der Bühnenfasnacht
Die Vereinigung der Konstanzer Narrengesellschaften veranstalten im Konstanzer Konzil den Internationalen Frühschoppen. Christopher Engler springt für Martina Bauer auf, deren Auftritt die Narren aus dem Programm kurzfristig entfernt hatten.
Die Clownkapelle eröffnet zusammen mit Vertretern der Konstanzer Maskengruppen den Internationalen Frühschoppen der Konstanzer Narrengesellschaften. Bild: Nikolaj Schutzbach
Konstanz Schmotziger Dunschtig auf dem Fischmarkt: So sieht das Programm für Mäschgerle aus
Der SÜDKURIER lädt erneut zur Fischmarkt-Fasnacht am schmotzigen Dunschtig ein. Ab 10 Uhr läuft ein buntes Programm. Für Gäste gibt es wieder heißen Tee und Suppe.
Viel Programm auf der Bühne: 2016 waren unter anderem die Wollmatinger Riedhexen zu Gast beim SÜDKURIER auf dem Fischmarkt. Auch dieses Jahr werden am Schmotzigen zwischen 10 und 13 Uhr wieder zahlreiche Narrengruppen erwartet.
Konstanz Pure Begeisterungsstürme: Fürstenbergler präsentieren Fasnacht live aus der Wollmatinger Linde
Die Fürstenbergler haben es: Originales Fasnachts-Esprit. Es gibt Lachsalven für aberwitzige Sketche und brillante Gesangseinlagen. Weitere Aufführungen stehen im Februar noch an.
Exquisiter Fasnachts-Sketch im Linde-Saloon (von links): Marco Rinderspacher, Karin Bürgin, Roland Werner und Regina Werner beeindruckten, denn: "Guten Freunden gibt man ein Schüsschen". Bild: Aurelia Scherrer
Konstanz Urschreck setzt neue Maßstäbe bei Jubiläumsparty der Schneckenbürglern Schneeschreck
Eine Jubiläumsparty gab es bei den Schneckenbürglern Schneeschreck. Seit 25 Jahren prägt die Maskengruppe die Konstanzer Straßenfasnacht.
Mit einem virtuos-närrischen Geburtstagskonzert gratulierten die Badischen Engele dem Schneckenbürgler Schneeschreck.
Konstanz Fürstenbergler Narren sind im Fernsehfieber
„Rund um die Glotze“ heißt das Fasnachts-Motto bei dem Narrenverein. Als Gast wirkt Louis Romita von den Hofpetern mit.
Tänze spielen bei den Narrenkonzerten der Fürstenbergler eine zentrale Rolle. Hier eine Aufnahme aus den bereits seit September andauernden Proben.
Konstanz Hofpeter sagen Bunte Abende ab
Eine renommierte Narrengemeinde hat Personalprobleme: In diesem Jahr wird es deshalb nichts mit den Bunten Abenden der Hofpeter. Die Aktiven wollen nun Zukunftsfragen stellen.
"Es fehlt der junge Unterbau". </br></br><b>Louis Romita,</b> Hofpeter-Präsident
Konstanz Narren sind im Almrausch
Der Narrenverein Schneckenburg präsentierte im Gasthof Linde in Wollmatingen einen bunten Abend ganz im Zeichen von krachledernen Hosen und Dirndl unter dem Motto „Schneckenbürgler Almrausch“. Mit einem äußerst kurzweiligen vierstündigen Programm schafften es die Schneckenbuckelkletterer oft, dem Publikum die Lachtränen in die Augen zu treiben.
Feine Sangeskunst gab es von den Sennern von Petershausen auf die Ohren. Von links: Dirk Mutter, Bernd Mutter, Markus Deutinger und Wolfgang Sterk.